entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** **** ***** *** * ** ***** 86%
 

 
Mel Gibson und Danny Glover müssen diesmal einen wichtigen Kronzeugen (Joe Pesci) bewachen und geraten dabei an rücksichtslose und illegal operierende Diplomaten der Apartheid-Regierung aus Südafrika.

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.


Die Verfolgung eines Wagens voller Krugerrand-Goldmünzen wird für die beiden Cops Martin Riggs (Mel Gibson) und Roger Murtaugh (Danny Glover) zur halsbrecherischen Jagd bis zum Anschlag. Am meisten darunter zu leiden hat der neue Wagen von Murtaughs Frau, der als Dienstkarosse herhalten muss. Am Ende entkommen die Verdächtigen, nur der Wagen voller Münzen bleibt übrig und ein neuer Fall bahnt sich an. Zunächst werden die ungleichen Kollegen von ihrem Vorgesetzten zum Personenschutz des Geldwäschers Leo Getz (Joe Pesci) herangezogen, da dieser als Kronzeuge aussagen will und deshalb unbedingt vor Auftragskillern beschützt werden muss. In der Gesellschaft des plappernden Kleinganoven erfahren Riggs und Murtaugh von ein paar Verbrechern, die ihr Geld über Getz waschen ließen.

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
Durch das Wissen von Leo Getz (Joe Pesci) erfahren Riggs und Murtaugh mehr...

Bei den weiteren Ermittlungen stoßen sie dann erneut auf die Krugerrand-Ganoven und stechen scheinbar in ein Wespennest. Angeführt von Arjen Rudd (Joss Ackland), einem eiskalten Diplomanten aus Südafrika, wäscht nämlich ein Haufen Politikmitarbeiter der Apartheid-Regierung Drogengelder und missbraucht dafür die diplomatische Immunität. Als Riggs sich in die hübsche Sekräterin Rika van den Haas (Patsy Kensit) verknallt, ist am Ende jedoch nicht nur ihr Leben in Gefahr und Riggs findet heraus, dass Rudds rechte Hand Pieter Vorstedt (Derrick O'Connor) für den Tod von Riggs Ehefrau verantwortlich ist…

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
Riggs schmuggelt sich in die Botschaft und stellt die Diplomaten
um Arjen Rudd (Joss Ackland, hinten).


Nachdem sich die beiden Cops Riggs und Murtaugh in “Lethal Weapon 1“ kennen und lieben gelernt haben, gehen sie fleißig ihrer action-lastigen Arbeit nach. Dass der Spaß dabei nicht auf der Strecke bleibt, dürfte klar sein. In den Dialogen der beiden unterschiedlichen Männer kommt in Teil zwei sogar noch mehr schwarzer Humor rüber. Hinzu kommt noch Joe Pesci, der ebenfalls auf witzige Weise agiert und der ernsten Hintergrundstory damit ein bisschen von der politischen Bedeutung nehmen kann. Gott sei Dank, denn so stark die Handlung auch ist – die Lethal-Weapon-Actionstreifen sind in zweiter Kategorie eben mehr Komödie als Thriller und das ist auch gut so. Gleichzeitig erfahren wir mehr über den Tod von Riggs geliebter Ehefrau und dürfen ihn als Womanizer einmal in Action erleben.

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
Patsy Kensit spielt Rika van den Haas, die bezaubernde Sekretärin des Konsulats.

Neben all diesen gelungenen Kleinigkeiten muss man aber auch die Geschichte um die weiße Minderheitsregierung aus Südafrika loben, da sie den damaligen Zeitgeist der Amerikaner perfekt getroffen hat. Natürlich werden die Rassisten in diesem Film durchweg beschimpft und mit Nazi-Deutschland verglichen. Die Probleme, die zur selben Zeit zwischen Weißen und Schwarzen in Amerika vorherrschten, werden hier hingegen unter den Teppich gekehrt. Aber das ist auch nur logisch, denn die beiden Hauptakteure sollen zeigen, wie es richtig geht – immer gut drauf, dabei stets loyal, korrekt im Umgang miteinander und einfach nur gut. So, wie auch “Lethal Weapon 2“, welcher den ersten Teil sogar in einigen wenigen Belangen noch toppen konnte.

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
Eine der vielen witzigen Szenen im Film - der sexy Werbespot mit Murtaughs Tochter.


  • Alles über die im Film erwähnte Apartheid-Regierung Südafrikas erfahrt ihr bei Wikipedia.

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
An Explosionen mangelt es auch in Teil 2 nicht.

Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.

Jetzt kritik.php?id=1353 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Lethal Weapon II
 
deutscher Kinostart am:
28.09.1989
 
Genre:
Actionthriller / Komödie
 
Regie:
Richard Donner
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Conway(86%)
 
Texte:
Conway
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Mel GibsonElmar Wepper
Danny GloverUwe Friedrichsen
Joe PesciMogens von Gadow



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
22.07.2017 22:20 Sat.1
05.06.2016 22:15 Pro 7 Maxx
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.