Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Dienstag, den 05.10.2021

Wie die Digitalisierung die Welt der Medien für immer verändert hat

Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass die Digitalisierung unsere Welt gewandelt hat, denn die Veränderungen machen sich in vielerlei Hinsicht bemerkbar. Die Auswirkungen zeigen sich in praktisch jedem Bereich und stark betroffen sind beispielsweise die Medien. Zum einen hat sich das Medienangebot an sich verändert. Zum anderen konsumieren wir Medien inzwischen auf eine ganz andere Art und Weise, als es noch in der Vergangenheit der Fall war. Doch woran macht sich die Digitalisierung der Medienwelt im Spezifischen bemerkbar? Eine berechtigte Frage, mit der wir uns in diesem Artikel näher befassen möchten. Eins vorweg: An Unterhaltungsmöglichkeiten mangelt es in unserer heutigen Zeit nicht!

Glücksspiel im Netz weit mehr als nur ein Trend

Zwar gibt es Glücksspiele genaugenommen bereits seit Tausenden von Jahren, aber lange Zeit hat die Branche keinen großartigen Wandel erlebt. Erst mit dem Voranschreiten der Digitalisierung kam eine große Veränderung, denn Online Casinos sprossen wie Pilze aus dem Boden. Mittlerweile ist die Auswahl an Spielstätten im Internet groß und es ist nicht davon auszugehen, dass es in den kommenden Jahren weniger sein werden. Schließlich nimmt deren Popularität stetig zu und dafür gibt es mehrere Gründe, darunter Boni für Neukunden, eine große Spieleauswahl und ein hohes Maß an Flexibilität.

In jedem Fall lässt sich sagen, dass Glücksspiel im Internet weit mehr als nur ein Trend ist und tatsächlich wird es von einigen Spielern sogar vorgezogen. Allerdings kommt es hierbei auch auf die Art der Games an. Während Online Casinos bei Slots bereits die Nase vorn haben, sieht das bei Tischspielen anders aus. Zwar bieten Online Casinos mit ihren Live Games ein atmosphärisch besseres Erlebnis als noch vor einigen Jahren, aber diesbezüglich können die virtuellen Spielstätten noch nicht mit ihren landbasierten Konkurrenten mithalten, aber sobald sich Extended Reality weiterentwickelt, wird sich das womöglich ändern. Das Potenzial von Glücksspiel im Netz ist auf jeden Fall enorm und in Zukunft werden die Marktanteile der Online Casinos wahrscheinlich weiter zunehmen.

Streaming entwickelt sich bei Unterhaltung zu einem gängigen Standard

Jeder von uns hat schon einmal von Streaming gehört, denn die Popularität von Netflix und Co. ist ungebremst. Nachvollziehbarerweise gibt es immer mehr Personen, die sich Filme oder Serien über einen Streaming-Anbieter anschauen. Die Gründe dafür können vielfältiger Natur sein, aber einige Vorzüge wären die große Auswahl an Inhalten, keine Werbeunterbrechungen und eine hohe Qualität. Zudem gibt es inzwischen nicht nur Netflix, sondern auch andere Streaming-Portale, sodass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt. Streaming konzentriert sich jedoch nicht nur auf den Film- und Serienbereich, sondern auch auf die Musikindustrie.

Geht es um die Musikindustrie gilt es beispielsweise den Anbieter Spotify zu nennen. Im Gegensatz zu früher müssen wir nicht mehr einzelne Musiktitel herunterladen, sondern haben dank Diensten wie Spotify Zugriff auf eine riesige Datenbank an Musiktiteln. Generell lässt sich nicht bestreiten, dass Streaming den Bereich der Unterhaltung zum Positiven verändert hat. Trotzdem weiß man manchmal nicht, was man sich anschauen soll und aus diesem Grund haben wir hier einige Tipps für Netflix. Es müssen schließlich nicht immer dieselben Filme/Serien sein, denn Auswahl gibt es genug und die Kosten sind nicht allzu hoch. Zumal die Möglichkeit besteht, sich einen Account mit mehreren Personen zu teilen.

Smartphones sind das Unterhaltungsmedium Nummer Eins

Sobald es um Unterhaltung geht, lässt sich nicht leugnen, dass Smartphones inzwischen eine große Rolle einnehmen. Genaugenommen sind Smartphones so oder so nicht mehr aus unserem alltäglichen Leben wegzudenken und das liegt auch an ihrer Unterhaltungsfunktion. Mittel und Wege sich mit einem Smartphone zu unterhalten, gibt es reichlich und allein in puncto Kommunikation gibt es zahlreiche Optionen. Dank Messaging-Diensten können wir immer und überall mit anderen Personen kommunizieren. Wo sich diese befinden, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs und auch den Bereich des Mobile Gamings sollten wir hier nennen, denn mobiles Gaming ist bereits seit einigen Jahren am Kommen.

Immer mehr Personen nutzen ihr Smartphone, um Games zu spielen und sich dadurch die Zeit zu vertreiben. Das ist nachvollziehbar, da es nicht nur eine riesige Auswahl an Games gibt, sondern Smartphones gleichzeitig ein hohes Maß an Flexibilität bieten. Wir können selber entscheiden, wo oder wann wir spielen. Im Grunde ist nur eine Internetverbindung erforderlich, um Games aller Genres zu spielen – manchmal nicht einmal das. Des Weiteren kann ein Smartphone auch genutzt werden, um sich schnell über bestimmte Dinge zu informieren, was ebenfalls eine Form der Unterhaltung sein kann. Alles in allem steht also außer Frage, dass das Smartphone das Unterhaltungsmedium Nummer Eins ist. Ob das so bleibt, ist hingegen eine andere Geschichte. (Steffi)
.




Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
Klassische Filme im Gewand aus Glanz und Glamour
Fest der Vielfalt
Fünf der besten, auf echten Gegebenheiten beruhenden Filme
Cool wie die Ocean's Filme
Mehr als Boxer und Fußballer: Das Spektrum der Sportfilme
Win it all & Mississippi Grind auf Netflix
Wie uns Filme inspirieren und auf neue Wege verleiten können
Unit 42 – wie es weiter gehtUnit 42 Staffel 2
Der Trend der Kinofilme
Netflix plant, Video-Spiele direkt auf dem Handy zu streamen

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige

cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.