Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer The Company You Keep - Die Akte Grant


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** *** **** *** ***** - **** **** 78%
 

 
Jahrzehnte nach einem Banküberfall, der blutig endete, taucht einer der flüchtigen Verdächtigen wieder auf – eine Spur, die das Leben des Journalisten Ben Shepard (Shia LaBeouf) für immer verändern könnte – aber auch ein anderes zerstören. Drama-Thriller von und mit Robert Redford, der über Schuld, Gewissen und die Generation der Alt-68er philosophiert.

The Company You Keep - die Akte Grant (von und mit Robert Redford)


Das FBI staunt nicht schlecht, als sich Jahrzehnte nach einem Banküberfall die flüchtige Sharon Solarz (Susan Sarandon) plötzlich stellt. Der bislang relativ erfolglose Investigativjournalist Ben Shepard (Shia LaBeouf) stürzt sich auf den Fall, denn auch ein weiterer der Täter von damals ist immer noch nicht gefasst und wird wegen Mordes gesucht, weil es damals bei dem Überfall Tote gab. Schnell findet Ben Shepard auch eine Spur zu Nick Sloan (Robert Redford), der jahrelang unter dem Namen Jim Grant als Anwalt arbeitete. Doch Nick kann dem FBI entkommen und nutzt alte Kontakte, um quer durch das Land zu reisen und Mimi (Julie Christie) zu suchen, denn nur gemeinsam können sie eine Lösung aus der Situation finden.

The Company You Keep - die Akte Grant (von und mit Robert Redford)

Ben Shepard schafft es, seinen Chef Ray (Stanley Tucci) dazu zu überreden, dass er die Verfolgung aufnehmen darf und macht mit Henry Osborn (Brendan Gleeson) zudem schnell den damaligen ermittelnden Polizisten ausfindig. So gelangt er an Details, die schon bald sein Leben für immer verändern könnten – doch ist er bereit, den Preis dafür zu zahlen? In jedem Fall will Ben Shepard zunächst die Wahrheit verstehen und dazu muss er unbedingt Nick Sloane finden.

The Company You Keep - die Akte Grant (von und mit Robert Redford)


Hier brilliert ein taffer Shia LaBeouf inmitten vieler Alt-Stars. Dabei nimmt sich Robert Redford mit dieser illustren Riege immer wieder Zeit, um über die Ziele der 68er-Bewegung (und was davon geblieben ist), zu philosophieren. Natürlich gibt es auch klassische Thriller-Elemente. Doch wer hier auf eine Neuauflage von Auf der Flucht hofft, liegt falsch. Es sind einfachste Tricks, mit denen Verfolger abgeschüttelt werden und am Ende keine Frage der Ermittlungsarbeit, sondern des Gewissens, die den Ausschlag gibt.

Leider weist „The Company You Keep” einige Längen auf, aber das ist man ja von Redfords Filmen durchaus gewohnt. Ebenso, wie die Tatsache, dass die Hauptfigur vielschichtig ist und sich klassischem Schwarz-Weiß-Denken anderer Hollywood-Filme widersetzt. Dass man dabei bleibt und am Ende einigermaßen zufrieden ist, liegt schlussendlich fast ausschließlich an Shia LaBeauf.

The Company You Keep - die Akte Grant (von und mit Robert Redford)

The Company You Keep - die Akte Grant (von und mit Robert Redford)

Jetzt the company you keep (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.




 

 

Fakten
Originaltitel:
The Company You Keep
 
deutscher Kinostart am:
25.07.2013
 
Genre:
Thriller / Drama
 
Regie:
Robert Redford
 
Länge:
ca. 117 Minuten
 
FSK der Kinofassung:
ab 6 freigegeben
 
Kinoverleih:
Concorde
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(78%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!


 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
10.07.2020 20:15 Tele 5
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.
» Alle TV-Termine anzeigen




Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.