Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub Prime-Tipps


  Montag, den 19.04.2021:
  • 22 Bullets - Als Mafioso im Ruhestand wird Jean Reno von 22 Kugeln durchlöchert und überlebt diesen Mordanschlag nur mit viel Glück. Die Rache an seinen Peinigern ist nun natürlich unumgänglich… Inspiriert durch einen ähnlichen Anschlag auf einen Marseiller Mafiaboss im Jahr 1977 weiß dieser Rachethriller zwar weitestgehend zu überzeugen, ist aber trotzdem kein Must-See. Weitere Sendezeiten
  •  


Samstag, den 17.04.2021:
  • Mein Freund, die Giraffe - Niederländischer Kinder- & Familienfilm Barbara Bredero mit Liam de Vries, Martijn Fischer, Dolores Leeuwin, Medi Broekman und Egbert Jan Weeber. Patterson Pepps hat einen besten Freund - Raf, die Giraffe. Raf und Patterson wachsen gemeinsam auf, denn beiden wurden am gleichen Tag geboren und Patterson lebt direkt neben dem Zoo. Als sie eingeschult werden sollen, sind die beiden sehr aufgeregt. Patterson steckt sich jede Menge Pflanzen in seinen Rucksack, damit Raf auch genug zu essen hat. Doch dann kann Raf doch nicht mit in die Schule, und Patterson freundet sich mit dem Jungen Yous an... Weitere Sendezeiten
  •  


Dienstag, den 13.04.2021:
  • 28 Weeks Later - Britischer Horrorthriller von Juan Carlos Fresnadillo mit Rose Byrne, Jeremy Renner, Harold Perrineau und Catherine McCormack. 6 Monate nach Ausbruch des Virus ("28 Days Later") gibt die US-Armee die Vernichtung der tödlichen Seuche bekannt. Nun versuchen die Amerikaner, die Insel neu zu bevölkern. Doch von irgendwo kommt ein neuer Virenträger ins Land und die Apokalypse scheint diesmal unbesiegbar. Weitere Sendezeiten
  •  


Sonntag, den 11.04.2021:
  • Harry Potter und der Halbblutprinz - US-Fantasy-Abenteuer mit Daniel Radcliffe, Jim Broadbent, Emma Watson, Rupert Grint, Michael Gambon, Maggie Smith und Alan Rickman. Harry Potter muss an das dunkle Geheimnis in der Vergangenheit von Prof. Slughorn kommen. Der sechste Film der Serie kommt wieder von Regisseur David Yates und ohne erneuten Wechsel in Stil und Atmosphäre - sehr zur Freude der Fans: Weitere Sendezeiten
  • V wie Vendetta - Comicverfilmung/Thriller von James McTeigue mit Natalie Portman, Hugo Weaving, Stephen Rea und John Hurt. Im England der Zukunft führt Kanzler Sutler ein Regime aus Angst und Terror. Der maskierte Held "V" will in die Fußstapfen von Guy Fawkes treten und das Parlament sprengen. Als "V" eines Nachts der jungen Evey das Leben rettet, ahnt er noch nicht, wie nützlich ihm die junge Frau bei der Durchführung seines Plans werden könnte. Mehr in der Filmkritik: Weitere Sendezeiten
  •   


Samstag, den 10.04.2021:
  • 22 Bullets - Französischer Krimi von Richard Berr mit Jean Reno, Gabriella Wright, Marina Foïs, Kad Merad und Richard Berry. Nachdem er von 22 Kugeln in einem Parkhaus durchlöchert wird, schwört Gangsterboss Jacques Rache. Denn an diesem schicksalsreichen Tag war auch sein Sohn in Gefahr. Und weil Jacques am Ende überlebt hat, macht er sich nun auf die Suche nach dem Auftraggeber. Als sich herausstellt, dass es sich um den ehemaligen Jugenfreund Tony handelt, beginnt ein Krieg, in dessen Schusslinie auch die engagierte Polizistin Marie gerät... Weitere Sendezeiten
  •  


Freitag, den 09.04.2021:
  • The Hateful Eight - US-Western von Quentin Tarantino mit Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh, Tim Roth und Michael Madsen. Als der Kopfgeldjäger John Ruth auf dem Weg nach Red Rock in einem Schneesturm in Minnies Kleinwarenladen landet, ahnt er noch nicht, welch besonderer Wink des Schicksals ihn und sieben weitere Personen dort zusammengeführt hat. Weitere Sendezeiten
  •  


Donnerstag, den 08.04.2021:
  • The Expendables 3 - US-Actionfilm von Patrick Hughes mit Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li, Antonio Banderas, Mel Gibson, Harrison Ford und Wesley Snipes. Ein neuer Einsatz winkt: Diesmal muss das ehemalige Expendables Mitglied Stonebanks, mittlerweile ein skrupelloser Waffenhändler, gestoppt werden. (Expendables 1 & 2) Weitere Sendezeiten
  •  


Mittwoch, den 07.04.2021:
  • Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit - US-Thriller von Tony Scott mit Denzel Washington, James Caviezel, Val Kilmer und Paula Patton. Special-Agent Doug Carlin lernt auf unangenehme Weise das Gefühl kennen, das einen beschleicht, wenn man glaubt, eine Person oder eine Situation von irgendwo her zu kennen, aber sich nicht erinnern kann... Doug ermittelt in einem mysteriösen Leichenfund, der irgendwie mit einer größeren Katastrophe zusammenhängt. Weitere Sendezeiten
  •  


Dienstag, den 06.04.2021:
  • Gestorben wird morgen - Deutscher Dokumentarfilm von Susan Gluth, die Sun City besucht hat, eine Stadt mitten in der Wüste Arizonas, in die Ruheständler ziehen "…um zu sterben. Und bis dahin haben wir Spaß". Dabei zeichnet die Regisseurin nicht nur ein Bild der ungewöhlichen Altenstadt, in der Golfplätze und Bestattungsinstitute gleichsam zum Alltag gehören, sondern lässt auch die Bewohner zu Wort kommen. Weitere Sendezeiten
  •  


Montag, den 05.04.2021:
  • Rocketman - Biographisches Musikdrama aus Großbritannien von Dexter Fletcher mit Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden, Bryce Dallas Howard und Gemma Jones. Plötzlich steht er vor einer Selbsthilfegruppe: Elton John hat sein exzentrisches Kostüm noch an und scheint doch ein psychisches Wrack zu sein. Und so teilt er die Geschichte seiner Kindheit, in der klein Reggie unter dem Liebesentzug seines Vaters litt und trotzdem sein Talent entfalten konnte, gefolgt von seinem Durchbruch an der Seite von Bernie Taupin... Weitere Sendezeiten
  • Overboard - US-Komödie von Rob Greenberg mit Anna Faris, Eva Longoria, Eugenio Derbez, Emily Maddison, Swoosie Kurtz und John Hannah. Putzfee und alleinerziehende Mutter rächt sich an Millionärssohn mit Gedächtnisverlust. Doch dass sich Kate dabei in Leo, den sie kurzerhand als ihren Ehemann ausgibt, verlieben würde, war nicht geplant... Völlig spannungsfreie aber trotzdem unterhaltsame Feelgood-Komödie für den kurzen Abstecher ins Kino. Weitere Sendezeiten
  • Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper - Europäisches Trickabenteuer von Toby Genkel und Reza Memari. Der kleine Sperling Richard wurde als Waisenkind von Störchen aufgezogen und glaubt deshalb auch, selbst ein Storch zu sein. Als es nun langsam kalt wird, ist die Storchenfamilie gezwungen, den jährlichen Weg nach Süden anzutreten und so wird Richard klar, dass er in Wahrheit kein Storch ist. Die Familie muss den Spatz im Wald zurücklassen, doch Richard will es allen zeigen und macht sich bald selbst auf den beschwerlichen Weg in den warmen Süden. Gemeinsam mit einer Eule und einem Kanarienvogel beginnt eine spannende Reise... Weitere Sendezeiten
  • Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei - Deutscher Animationsfilm von Ute von Münchow-Pohl mit den Stimmen von Senta Berger, Friedrich von Thun, Noah Levi und Jule Böwe nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker. Der Großstadt-Hasenjunge Max gerät durch Zufall in ein altmodisches Ausbildungscamp für Osterhasen. Da zwischen dem Internat im Wald und seiner geliebten Verkehrsinsel eine Fuchsfamilie lebt, muss er wohl oder übel ein richtiger Osterhase werden, um zurückkehren zu können. Nebenbei kann er dabei vielleicht auch noch das Osterfest retten, das in Gefahr ist, wenn die Hasen nicht schnell das goldene Ei zurückbekommen. Weitere Sendezeiten
  •     


Sonntag, den 04.04.2021:
  • Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten - Deutscher Kinderdokumentarfilm von Martin Tischner mit Tobi Krell. Im Stile einer gigantischen Schnitzeljagd nimmt Tobi die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Weltreise, die mit einer geheimnisvollen Flaschenpost beginnt und an die entlegensten Orte der Welt führt. Dabei werden nach und nach die schwierigsten Rätsel unseres Planeten gelüftet. Weitere Sendezeiten

 





 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





          

Aktuelle Heimkino-Kritiken

Datum Filmtitel
22. AprilSoul
09. AprilThunder Force
09. AprilPelikanblut
25. MärzOeconomia
19. MärzKommissar Wallander - Staffel 3 (Serie)
19. MärzM: Eine Stadt sucht einen Mörder
11. MärzOoops! 2 - Land in Sicht
25. FebruarFaking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
25. FebruarEine Frau mit berauschenden Talenten
19. FebruarI care a lot
11. FebruarThe Vigil - Die Totenwache
10. FebruarNeues aus der Welt


Facebook

Cineclub.de auf Facebook

Aktuelle Filmkritiken


Pelikanblut

Als Pferdewirtin Wiebke sich entschied, ein zweites Kind zu adoptieren, hatte sie nicht damit gerechnet, ein so schwieriges Problemkind wie Raya zu bekommen. [weiterlesen]



Oeconomia

Woher kommt eigentlich das Geld? Eine einfache Frage für jede Bank, meint ihr? Weit gefehlt: Dokumentarfilmerin Carmen Losmann hat akribisch festgehalten, wie Geldhäuser, Politik und Wirtschaft der Frage ausweichen und erstaunliche Abhängigkeiten offengelegt. Mit konsequenter Bildsprache umgesetzter, fesselnder Dokumentarfilm – ein sachliches Komplementärstück zu Spielfilmen wie Margin Call. [weiterlesen]



M: Eine Stadt sucht einen Mörder

Berlin in Angst und Schrecken: Ein Kindermörder geht um. Vor allem die Verbrechersyndikate leiden unter den Razzien der Polizei und nehmen selbst die Verfolgung auf. Klassiker von Fritz Lang aus dem Jahr 1931, in dem neben dem Schnitt vor allem Peter Lorre überzeugt – und das in einer erstaunlich gut restaurierten Fassung. [weiterlesen]



Ooops! 2 - Land in Sicht

Erneut werden der Nestrier Finny und seine Freundin Leah von der Arche getrennt. Doch diesmal finden sie Land und eine Nestrier-Kolonie, bei der jedoch einiges völlig verkehrt läuft. Plüschpuschel-Fortsetzung mit ansprechender Optik und einer aufopferungsvollen Taube als Running-Gag. [weiterlesen]



The Vigil - Die Totenwache

Eine jüdische Totenwache verläuft alles andere als ruhig. Plötzlich sieht sich Yakov (Dave Davids) einem Dämon gegenüberstehend – obwohl er seinen Glauben verloren hat. [weiterlesen]



Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!

Es gibt zu wenig Verbrechen in Ahlen. Deshalb stehlt die familiäre Idylle der Polizeiwache 23 auf der Kippe. Um die Schließung zu verhindern, beginnt Polizist Deniz (Erkan Acar) mit der Vortäuschung von Straftaten. Doch kann er die Inspektorin Tina (Sina Kosch) täuschen? Neu-Verfilmung von Josef Fares‘ „Kops“, die bei weitem nicht an das schwedische Original von 2003 herankommt. [weiterlesen]



Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.