Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub Disney+-Tipps


  Sonntag, den 26.06.2022:
  • Coco - Lebendiger als das Leben - US-Animationsfilm von Adrian Molina und Lee Unkrich. Weil er die Gitarre seines Ururgroßvaters stehlen wollte, findet sich der kleine Miguel am Dia de los Muertos plötzlich im Reich der Toten wieder, wo er hinter das Geheimnis seiner Familie kommen muss. Animationsfilm mit beeindruckend harmonisch umgesetzten Ebenen im Land der Toten, aber ohne Stringenz in der Handlung und nur ziemlich vorhersehbarer Slapstick-Witzigkeit. Weitere Sendezeiten
  •  


Samstag, den 25.06.2022:
  • Der Räuber Hotzenplotz - Deutscher Abenteuerfilm von Gernot Roll mit Armin Rohde, Rufus Beck, Katharina Thalbach, Piet Klocke und Barbara Schöneberger. Wachtmeister Dimpfelmoser muss Großmutters Kaffeemühle wiederbeschaffen, die der Räuber Hotzenplotz gestohlen hat. Auch Kasperl und Seppel wollen Großmutter helfen und stellen dem Räuber eine Falle... Weitere Sendezeiten
  •  


Freitag, den 17.06.2022:
  • Zwölf Runden - US-Action von Renny Harlin mit John Cena, Aidan Gillen, Ashley Scott, Steve Harris und Brian J. White. Detective Danny gelingt es, einen Millionen-Raub zu vereiteln und dabei den genialen Gangsterboss Miles zu verknacken. Dabei kommt jedoch die Freundin des Kriminellen durch ein Unglück zu Tode. Miles macht Danny dafür verantwortlich und bricht daraufhin aus dem Gefängnis aus. Er entführt Dannys Verlobte Molly und stellt dem verzweifelten Detective zwölf scheinbar unlösbare Aufgaben, die bei Nichterfüllung zum Tode Mollys führen... Weitere Sendezeiten
  • Iron Man - US-Comicverfilmung von Jon Favreau mit Robert Downey Jr., Terrence Howard, Jeff Bridges und Gwyneth Paltrow. Der Großindustrielle Tony Stark hat es mit der Herstellung von Waffen aller Art zu Ruhm und Reichtum gebracht. Nun will er sich zur Ruhe setzen, doch sein ärgster Konkurrent entführt ihn und zwingt ihm zum Bau einer genialen Allzweckwaffe. Doch Stark, der auch ein begnadeter Erfinder ist, trickst seine Entführer aus und baut einen Anzug, der ihn unverwundbar macht. Nun ist Tony Stark aber auch die einzige Person, die eine globale Verschwörung aufdecken und beenden kann - und der Iron Man kommt zu seiner ersten Heldentat. Weitere Sendezeiten
  • Golden Girls - Wenn vier ältere Damen in einer eigenen Wohngemeinschaft in Miami (Florida) ihren Lebensabend gemeinsam gestalten, dann ist guter Humor oft an der Tagesordnung. Doch auch Tabuthemen und der entsprechende Zeitgeist der 80er/90er Jahre finden ihren Weg in die Dialoge und Handlungen der unterschiedlichen aber liebenswürdigen Frauen. Mit 180 Folgen in 7 Staffeln und vielen gewonnenen TV-Preisen schrieben die „Golden Girls“ einst Fernsehgeschichte und gelten längst als Klassiker und TV-Kult. Weitere Sendezeiten
  •    


Sonntag, den 12.06.2022:
  • Black Panther - US-Science-Fiction-Action-Drama/Comicverfilmung (auch in 3D) von Ryan Googler mit Chadwick Boseman, Andy Serkis, Michael B. Jordan, Lupita Nyong'o, Michael Freeman, Forest Whitaker und Danai Jekesai Gurira. Black Panther ist das Superhelden-Synonym des Afrikaners T'Challa, dem König des fiktiven Staats Wakanda. Black Panther besitzt keine Superkräfte, sondern greift lediglich auf verschiedene erlernte Kampftechniken, seine pantherhafte Agilität und spezielle kräftesteigernde Kräuter zurück. Weitere Sendezeiten
  • Rio - US-Animationskomödie von Carlos Saldanha. Der in einem Käfig in Minnesota lebende blaue Ara-Papagei Blu ist überzeugt davon, der letzte seiner Art zu sein. Doch dann erfährt er von einem weiteren Vogel, der auch noch weiblich ist. Blind vor Liebe macht er sich auf den Weg nach Rio. Doch seine Artgenossin Jewel hält nicht viel von Blu. Dann aber gibt es ein Abenteuer, was die beiden Vögel zusammen schweißt...
    Weitere Sendezeiten
  • (500) Days of Summer - US-Dramödie von Marc Webb mit Joseph Gordon-Levitt, Zooey Deschanel, Geoffrey Arend, Chloe Moretz und Matthew Gray Gubler. Als der Romantiker Tom Hanson seiner neuen Kollegin Summer begegnet, hält er sie für die perfekte Frau. Doch Summer versucht durchweg, die zwischen den beiden entstehende Romanze als Freundschaft zu deklarieren. Selbst, als die beiden im Bett landen, bleibt es für Summer bei einer Freundschaft. Und so durchlebt Tom 500 Tage lang die Liebe auf eine verwirrende Art und Weise. Doch er glaubt fest an ein Happy End... Weitere Sendezeiten
  •    


Samstag, den 11.06.2022:
  • A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando - US-Animationsspaß/Abenteuer von Josh Cooley. In Boonies Kinderzimmer hat Spielfigur Woody ein ruhiges Leben als Cowboy - bis Spielzeug Forky auftaucht! Ein Abenteuer beginnt, bei dem die Spielfiguren auf allerhand andere Spielzeuge wie die Jahrmarkt-Stofftiere Bunny und Ducky treffen und die sind äußerst vorlaut... Weitere Sendezeiten
  • Duell der Magier - US-Fantasy von Jon Turteltaub nach der Ballade Der Zauberlehrling von Goethe. Mit Nicolas Cage, Jay Baruchel, Alfred Molina, Teresa Palmer und Toby Kebbell. In einem Kuriositätenladen mitten in New York trifft Besitzer Balthazar Blake auf den zehnjährigen Dave - und er erkennt in ihm das Potential, ein ganz großer Magier zu werden. Doch als Dave versehentlich Blakes Erzfeind Horvath aus dessen Gefangenschaft befreit, erkennt der alternde Blake, dass er Geduld bewahren muss. Zehn Jahre später dann trifft er erneut auf Dave, der inzwischen Physikstudent ist und sich endlich unter Blake in die Ausbildung als Zauberlehring begibt... Weitere Sendezeiten
  •   


Donnerstag, den 09.06.2022:
  • Shape of Water - Das Flüstern des Wassers - US-Fantasy/Abenteuer/Drama (2 Golden Globes 2018) von Guillermo del Toro mit Sally Hawkins, Michael Stuhlbarg, Michael Shannon, Octavia Spencer und Lauren Lee Smith. Amerika im Jahr 1963, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges: In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa , gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken... Weitere Sendezeiten
  •  


Montag, den 06.06.2022:
  • Aladdin - US-Familienabenteuer/Fantasy/Realverfilmung von Guy Ritchie mit Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott, Marwan Kenzari, Nasim Pedrad, Billy Magnussen, Navid Negahban, Numan Acar und Alan Tudyk. Der junge Dieb Aladdin findet eine scheinbar wertlose Öllampe, in der ein Flaschengeist wohnt. Der Dschinni (Genie) erfüllt jedem, der ihn befreit, drei Wünsche. Davon weiß auch der fiese Großwesir Jafar, der mit Hilfe des Dschinnis die Macht an sich reißen und die Liebe der schönen Prinzessin Jasmine gewinnen will. Können Aladdin und der Flaschengeist Dschafar noch stoppen? Weitere Sendezeiten
  • Pirates of the Caribbean: Salazars Rache - US-Piraten-Abenteuer/Fantasy-Action von Joachim Rønning und Espen Sandberg mit Johnny Depp, Javier Bardem, Geoffrey Rush, Brenton Thwaites, Keira Knightley und Orlando Bloom. Back to the roots. Dieser fünfte Teil der erfolgreichen Franchise erfüllt alle Erwartungen. Dass Depp & Co. einige der besten Szenen der ersten drei Teile teilweise nur leicht variiert nochmals aufleben lassen, machen ein souveräner Brenton Thwaites und der nochmals zur Höchstform auflaufende Geoffrey Rush als Captain Barbossa mehr als wett... Weitere Sendezeiten
  • Die Coopers - Schlimmer geht immer - US-Komödie von Miguel Arteta mit Steve Carell, Jennifer Garner, Ed Oxenbould, Dylan Minnette und Kerris Dorsey. Weitere Sendezeiten
  • Asterix im Land der Götter - Französischer Trickspaß (basierend auf der Comicvorlage "Die Trabantenstadt") von Louis Clichy und Alexandre Astier. Weil Cesar das kleine gallische Dorf von Asterix und seinem dicken Freund Obelix noch immer nicht erobern konnte, hat er nun einen cleveren Plan entwickelt: Er lässt direkt von den Augen der Gallier eine Trabantenstadt (Vergnügungsstätte) und voll erfreuter Römer. Das soll die Dorfbewohner locken, doch Cesar hat mal wieder vergessen, dass die wackeren Gallier immer noch ihren Zaubertrank haben... Weitere Sendezeiten
  • Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal - US-Fantasy-Komödie von Shawn Levy mit Robin Williams, Ben Stiller, Owen Wilson, Rebel Wilson und Sir Ben Kingsley. Weitere Sendezeiten
  • Du schon wieder - US-Komödie von Andy Fickman mit Kristen Bell, Sigourney Weaver, Jamie Lee Curtis, Odette Yustman und Betty White. Die Highschool war für Marnie die Hölle. Weil sie Pickel hatte und eine Brille trug, wurde sie nämlich ständig von ihrer coolen Mitschülerin JJ gehänselt. Doch diese Zeit ist endlich vorbei und inzwischen ist Marnie beruflich erfolgreich und durchaus attraktiv. Doch dann wird sie von der Vergangenheit eingeholt, denn ihr Bruder will heiraten - und die Glückliche ist ausgerechnet JJ! Fortan versucht Marnie die Familie zu überzeugen, dass JJ, die sich nun Joanna nennt, eben nicht die nette Krankenschwester ist, als die sie sich ausgibt... Weitere Sendezeiten

      





 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Elvis
The Black Phone - Sprich nie mit Fremden
My Hero Academia – Movie 3: World Heroes' Mission
Tics - Mit Tourette nach Lappland*
Mein fremdes Land*
Shiver - Die Kunst der Taiko Trommel*
Animals - Wie wilde Tiere*
Chiara*
Cop Secret*
A Day To Die*
El Entusiasmo*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Cineclub.de auf Facebook

Aktuelle Filmkritiken


The Batman

Ein glaubwürdiger Robert Pattinson als Batman, eine attraktive und smarte Zoë Kravitz als Catwoman, Jeffrey Wright als Lt. James Gordon, ein nicht wiederzuerkennender aber genialer Colin Farrell als Pinguin, ein tiefgründiger Paul Dano als Riddler und der geübte John Turturro als Gangsterboss Falcone sorgen trotz mancher Längen für eine dem heutigen Zeitgeist entsprechende Neuauflage des kommerziell erfolgreichsten DC-Helden. [weiterlesen]



Tod auf dem Nil (2022)

Weil ihre beste Freundin Linnet Ridgeway (Gal Gadot) ihr den Verlobten Simon Doyle (Armie Hammer) ausspannt, sinnt Jacqueline de Bellefort (Emma Mackey) auf Rache. Als die Flitterwochen in einer Nilkreuzfahrt münden, geschieht ein Mord – und unter den Passagieren ist auch Hercule Poirot (Kenneth Branagh). Diese Fassung kommt an die 1978er Verfilmung mit Peter Ustinov nicht heran. [weiterlesen]



Moonfall

Als eine künstliche Intelligenz den Mond aus seiner Bahn wirft, hängt das Überleben der Menschheit davon ab, dass drei Astronauten bei einer gewagten Mission in das Innere des Erdtrabanten ihr bestes geben. Katastrophen-Science-Fiction mit schwachen Darstellern und teilweise mäßigen CGI-Effekten. [weiterlesen]



The Ice Road

Nach einer verheerenden Explosion sind Bergarbeiter in einer Diamantenmine eingeschlossen. Mike McCann (Liam Neeson) soll ihnen einen Bohrkopf über eine Ice Road bringen, doch das ist im April ziemlich gefährlich. Solider Katastrophen-Thriller, der alle seine Höhepunkte erst ankündigt und dann artig abhakt – leider mit gruselig-schlechten Computereffekten. [weiterlesen]



Memoria

Langsam, fesselnd, überraschend – Apichatpong Weerasethakuls neuster Film „Memoria“ ist eine audiovisuelle Sensation. Schon mit der Eröffnungszene wird man als Zuschauer/in von den ruhigen Bildern mit einer unausweichlichen Tiefe ergriffen und von den unerwarteten Tönen immer mehr und mehr in die surreale Welt der Protagonistin, die von der veteranen Schauspielerin Tilda Swinton gespielt wird, absorbiert. [weiterlesen]



Vortex

Gaspar Noé wie nie zuvor, dennoch in seinem Element. Der französische Regisseur ist schließlich durch seine Filme bekannt, die die gewalttätige Natur der Menschen ergründen. Die Gewalt existiert in seinen Werken nicht ohne Grund. Es ist eine Verzweigung des nihilistischen Daseins. Auch wenn „Vortex“ mit seinem ruhigen Ton wie ein Gegensatz zu den anderen Filmen des Filmemachers wirkt, ist er eben durch seine einzigartige Darstellung des Nihilismus ein Noé-Werk per se. [weiterlesen]



Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2022 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.