Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Pefect Days


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** ** ** *** * **** ***** 76%
 

 
Wim Wenders und Takuma Takasaki nehmen uns mit in Hirayamas (Koji Yakusho) Alltag, der beruflich öffentliche Toiletten in Tokio putzt und jeden Moment seines Lebens sinnlich zu genießen scheint.

Perfect Days (von Wim Wenders)


Der etwas in die Jahre gekommene Hirayama (Koji Yakusho) führt sein Leben augenscheinlich ereignislos – Tag ein Tag aus putzt er die öffentlichen Klos in der japanischen Metropole. In der Mittagspause genießt er die Sonnenstrahlen, die durch die Baumwipfel scheinen. Dass sein Kollege langsam mit der Arbeit ist und ihn vollquatscht, stört ihn nur wenig. Generell scheint Hirayama fest verankert in einer stillen tiefen Ruhe. Immer wieder passieren unvorhergesehene Ereignisse in seinem Alltag, doch so schnell sie gekommen sind, so schnell findet sich Hirayamas Pendel wieder im Zentrum ein.

Perfect Days (von Wim Wenders)


Wie spannend kann ein Film über den Alltag eines Toilettenreinigers in Tokio sein, der obendrein noch wenig redet und keine große Lust nach Abenteuern verspürt? Um ehrlich zu sein, war ich streckenweise skeptisch, ob mir nicht langweilig werden würde, doch überraschenderweise strahlt die Ruhe und Gelassenheit, die von Hirayama ausgeht auf die Zuschauenden über und die vermeintlich banalen Ereignisse in seinem Leben werden zu intensiv gefühlten Highlights. Besonders überraschend sind dabei Hirayamas Reaktionen. Durch seine authentische Leichtigkeit inspiriert er seine Mitmenschen.

Perfect Days (von Wim Wenders)

Der Soundtrack des Films ist ebenso geläufig und gleichzeitig genial wie die Dramaturgie. Es werden Klassiker der Pop-, Blues-, und Rockgeschichte herangezogen, um die glückliche und entspannte Lebensweise Hirayamas im Hier und Jetzt zu vertonen. Die meisten Titel sind bekannt und trotzdem effektiv in Szene gesetzt. Das Hier und Jetzt steht im Fokus in „Pefect Days“. Wer sich mit Achtsamkeit und Meditation auseinandergesetzt hat, wird in diesem Film einfühlsame Beispiele der Anwendung im Alltag finden – ohne dass Hirayama sie explizit praktiziert, er lebt sie einfach. Daher eine absolute Empfehlung für alle, die ruhige und achtsame Momente zu schätzen wissen.

Perfect Days (von Wim Wenders)

Perfect Days (von Wim Wenders)

Jetzt perfect days (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.


25 Jahre Fiege Kino Open Air: 11.07. - 25.08.2024 im
Brauhof Moritz Fiege
 

 

Fakten
Originaltitel:
Pefect Days
 
deutscher Kinostart am:
21.12.2023
 
auf DVD/Blu-ray ab:
04.05.2024
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Wim Wenders
 
Länge:
ca. 125 Minuten
 
FSK der Kinofassung:
ab 12 freigegeben
mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt
 
Kinoverleih:
DCM
 
Dieser Film wurde bewertet von:
MLC(76%)
 
Texte:
MLC
 
Vertrieb (für Heimkino):
DCM

FSK der Heimkino-Fassung:
ab 0 freigegeben /
Freigegeben ohne Altersbeschränkung
 
Diesen Film bewerten!


 


Trailer



Streaming-Angebote

Powered by JustWatch


25 Jahre Fiege Kino Open Air: 11.07. - 25.08.2024 im
Brauhof Moritz Fiege

Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2024 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.