Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Magnum


 
Aufmachung Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** *** *** *** ** ** ***** 84%
 

 
Ein unkonventioneller Privatdetektiv (Tom Selleck) mit militärischem Hintergrund, der auf dem Anwesen eines geheimnisvollen Romanautors lebt und mit einem Ferrari 308 durch das schöne Hawaii düst... und all das in den 1980er Jahren. Das verspricht gute Unterhaltung. Dank spannender Fälle und gut inszenierten Nebenrollen, sowie einer guten deutschen Synchro wird das Gesamtbild dieser CBS-Kultserie bis heute bestens abgerundet.

Magnum (80er TV-Serie)


Rund 5 Jahre sind seit dem Ende des Vietnamkriegs vergangen und die drei Ex-Soldaten, Kollegen und Freunde Thomas Magnum (Tom Selleck), Theodore 'T.C.' Calvin (Roger E. Mosley) und Orville 'Rick' Wright (Larry Manetti) haben sich auf Hawaii niedergelassen. Dort leben, arbeiten und amüsieren sich die drei ungleichen aber eng verbundenen Typen, während sie nicht selten von ihrer gemeinsamen Vergangenheit eingeholt werden...

Dank seiner bei der Army geholten Pilotenlizenz hat T.C. sich eine kleine Firma aufgebaut, mit der er als Hubschrauberpilot vor allem Touristen über die Inselkette fliegt. Derweil eröffnete der Italo-Amerikaner Rick, der seit seiner Kindheit Verbindungen zum organisierten Verbrechen hat, seinen eigenen Clubs namens "Rick’s Cafe Americain". Dieser Club ging jedoch Konkurs und inzwischen ist Rick Geschäftsführer des exklusiven "King Kamehameha Clubs".

Magnum (80er TV-Serie)
Magnums Freunde, der Pilot T.C. (Roger E. Mosley) und der Club-Geschäftsführer Rick (Larry Magnetti), werden ständig in Magnums Detektivfälle hineingezogen.

Thomas Magnum hingegen verdingt sich seinen Lebensunterhalt als Privatermittler. Sein Wohnort befindet sich auf dem riesigen Privatanwesen des berühmten Schriftstellers Robin Masters, der Magnum einst als Sicherheitschef für das große Grundstück anheuerte. Zwar erhält Magnum kein Gehalt, darf aber dauerhaft kostenlos im Gästehaus logieren und den knallroten Ferrari 308 GTS von Masters fahren. All das klingt recht gemütlich, wäre da nicht der gewissenhafte und scheinbar ebenso verkrampfte Grundstücksverwalter Jonathan Quayle Higgins (John Hillerman). Der in der Königlichen Militärakademie ausgebildete Brite ist das komplette Gegenteil von Thomas Magnum und so geraten beide Männer nicht selten aneinander. Wenn es brenzlich wird, können sich der Ex-Marine-Offizier und der Ex- Sergeant-Major stets aufeinander verlassen. Und dazu kommt es recht oft, denn auch ein Robin Masters, der mit seinen rund 12 Romanen aus der Trivialliteratur ein gehöriges Vermögen angehäuft hat und auch sonst in manch weltweite Dinge verwickelt zu sein scheint... mehr oder weniger jedenfalls.

Magnum (80er TV-Serie)
Können sich (eigentlich) nicht leiden: Grundstücksverwalter Jonathan Higgins (John Hillerman) ist das komplette Gegenstück zu Thomas Magnum (Tom Selleck) und doch halten beide Männer zusammen, wenn es sein muss.

Die meisten Fälle, die Detektiv Magnum jedoch zu lösen hat, sind von ganz normalen Leuten. Dabei werden auch immer T.C. und Rick in die Ermittlungen hineingezogen, denn der eine hat mit seinem Heli ein gutes Transportmittel, während der andere durch manche Kontakte gewisse Fälle gut voranbringen kann. Die drei jungen Vietnamveteranen machen also auch weiterhin das, was sie seit dem unsäglichen Krieg im asiatischen Dschungel tun: Sie untertützen sich, wenn es sein muss und erleben dabei eine Menge Abenteuer auf der schönen Inselkette im Pazifik... und manchmal sogar auch auf dem Festland.

Magnum (80er TV-Serie)
Das Grundstück des Schriftstellers Robin Masters, auf welchem Thomas Magnum leben darf.


Diese Kultserie macht auch Jahrzehnte später noch tierisch Spaß. Ob es an der gelungenen deutschen Synchronarbeit, den teils interessanten und durchaus abwechslungsreichen Kriminalfällen, dem 80er-Jahre-Flair oder an der schönen Insel Hawaii liegt, kann ich nicht sagen. Vielleicht liegt es auch an allem zusammen. Auch der Cast, der noch heute in Interviews unabhängig voneinander davon erzählt, dass es für alle wie eine Art Urlaub vorkam, spielt bei der guten Unterhaltung sicherlich auch mit rein. Ebenso spricht die Charaktertiefe der einzelnen Hauptfiguren für sich.

Magnum (80er TV-Serie)
Oft wie Urlaub: Noch heute beschreiben die Schauspieler der Serie, dass die Dreharbeiten oft so wirkten wie eine Zusammenkunft von Freunden im Paradies.

Dass Tom Selleck mit der Serie seinen Durchbruch schaffte, ist auch kein Wunder. Und auch die Tatsache, dass der TV-Star noch heute auf diese Rolle angesprochen wird, bezeugt, was ich eben schrieb: Auch nach all der langen Zeit ist "Magnum p.i." absolut unterhaltsam und im Grunde zeitlos. Die Tatsache, dass die Neuauflage der Serie (von 2018 bis 2023) mit neuen Darstellern in der heutigen Zeit nie so erfolgreich war, spricht auch für das hier beschriebene Original. Empfehlenswert!

Magnum (80er TV-Serie)
Ol' Blue Eyes Frank Sinatra als alternder Ermittler.

Magnum (80er TV-Serie)
Die junge Sharon Stone in einer gewagten Doppelrolle.

Magnum (80er TV-Serie)

Jetzt magnum (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.


 

 

Fakten
Originaltitel:
Magnum, P.I.
 
Produktionsjahr:
1980 - 1988
 
Genre:
Crime / Dramedy / Action
 
Laufzeit/Folge:
rund 45 Minuten
 
Diese Serie wurde bewertet von:
Conway(84%)
 
Texte:
Conway
 
Diese Serie bei Wikipedia


 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
14.10.2023 10:15 Sat.1
07.10.2023 10:10 Sat.1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.
» Alle TV-Termine anzeigen


Streaming-Angebote

Powered by JustWatch


Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2024 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.