entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Alf - Der Film


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** *** ** - * *** 66%
 

 
Nach dem Leben bei den Tanners fristet der quirlige Außerirdische ALF sein Dasein nun bei der US-Army - bis ihm ein Ufologe verspricht, ihn nach Hause zu bringen... Serien-Remake mit Martin Sheen.

Alf - Der Film


Gordon "Alf" Shumway, einst bei Familie Tanner wohnhaft, wurde vom Militär gefangen genommen und einer Reihe von Experimenten unterzogen. Doch inzwischen kann sich der Melmac-Abkömmling den Tests nicht nur weitgehend entziehen, sondern er richtet es sich in seiner Zelle auch so richtig gemütlich ein. Als die Situation durch das Eingreifen des sadistischen Colonels Milfoil (Martin Sheen) dann aber brenzlig zu werden droht, entführen Lt. Rick Mulligan (William O'Leary) und Capt. Melissa Hill (Jensen Daggett) den Außerirdischen.

Dieser ist von der Aktion zuerst gar nicht begeistert und macht den beiden das Leben schwer. Doch nachdem er eingeweiht wird, erklärt sich Alf bereit, zu folgen, wenn die beiden ihn zu dem berühmten Ufologen Dr. Moyers (Miguel Ferrer) bringen. Denn dieser soll Alf helfen, seine Freunde von Melmac wieder zu finden. Doch Dr. Moyers Absichten sind wenig ehrenhaft, und so muss der Melmacianer einmal mehr um seine Existenz bangen.

Alf - Der Film
Lt. Mulligan und Capt. Hill versuchen, Alf vom Militär fernzuhalten.


Er ist wieder da. Das plappernde Wollknäuel vom Planeten Melmac zeigt in diesem Film seine Zeit nach dem Leben bei den Tanners und stellt dabei die US-Army ganz schön auf den Kopf. Doch leider erreicht dieser Film nicht das humoristische Niveau der damaligen Sitcom. Ohne die Tanners ist Gordon Shumway alias ALF wohl doch nur eine weitere Nervensäge in unserem ach so großen Universum... doch Obacht! Wer die TV-Serie oder wenigstens die Hörspiele kennt und mag, dürfte mit dieser inhaltlichen Weiterführung der Geschichte durchaus zufrieden sein. Denn wie die Fans wissen, wurde Alf am Ende der Serie von der Regierung gefangen genommen und die Tanners verloren ihren besten Freund für immer. Dieses traurige Ende wird mit dem Film nun zu einem positiven Ausklang weiter gesponnen. Für Kinder und Fans somit durchaus nicht verkehrt.

Alf - Der Film
Keine Chance für Colonels Milfoil (Martin Sheen).


  • Dass ALF einmal eine TV-Serie/Sitcom war, erkennt man an der Besetzungsliste des Films: William O'Leary spielte in der Sitcom "Hör mal, wer da hämmert" ("Home Improvement") Tim Taylors (Tim Allen) Bruder Marty. Jensen Daggett spielte kurz darauf die Frau von Marty. Und Miguel Ferrer (Ufologe Moyers) spielt in der TV-Serie "Crossing Jordan" mit.
  • Überraschend ist, dass diese US-TV-Produktion nur in einem Land überhaupt im Kino gezeigt wurde: In Deutschland! Das liegt sicherlich am Erfolg der Serie bei uns, an welchem Sprecher Tommy Pieper einen sehr großen Anteil hatte.

Alf - Der Film
Alf hält die US-Army ganz schön auf Trap...

Alf - Der Film

Jetzt alf (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Project: ALF
 
deutscher Kinostart am:
09.05.1996
 
Genre:
Komödie / Serienverfilmung
 
Regie:
Dick Lowry
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Conway(66%)
 
Texte:
Conway
 
Diesen Film bewerten!
 


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.