entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub TV-Highlights


  Heute, Samstag, den 20.10.2018:
  • Jersey Girl (08:05, RTL 2 - 32 Min. Werbung) - Ollie Trinke (Ben Affleck) muss sich entscheiden zwischen dem Leben mit seiner Tochter oder seiner eigenen Karriere. Der erste Film von Kevin „Silent Bob“ Smith, bei dem der Regisseur auf seine bekannten Charaktere „Jay und Silent Bob“ verzichtet. Weitere Sendezeiten
  • Harry Potter und der Halbblutprinz (20:15, Sat.1 - 47 Min. Werbung) - Harry Potter (Daniel Radcliffe) muss an das dunkle Geheimnis in der Vergangenheit von Prof. Slughorn (Jim Broadbent) kommen. Der sechste Film der Serie kommt wieder von David Yates und ohne erneuten Wechsel in Stil und Atmosphäre - sehr zur Freude der Fans. Weitere Sendezeiten
  • Drag Me To Hell (22:05, ZDF Neo) - Ein Zigeunerfluch lässt das Leben von Christine Brown (Alison Lohman) auf einen Schlag zum lebendigen und lebensbedrohlichen Albtraum werden! Klassischer Genrefilm von Sam Raimi, der (auch durch seinen ekligen Humor) nicht nur sensible Angsthasen bis zum Schluss auf den Kinositz fesselt, sondern auch eine gelungene Alternative zum Blockbuster-lastigen Kinosommer darstellt. Weitere Sendezeiten
  • Seite an Seite (00:55, ARD) - Manchmal wird der Mensch, mit dem man nicht leben kann, zu dem Menschen, ohne den man nicht leben will. Julia Roberts und Susan Sarandon kämpfen in Stepmom um die Liebe von zwei Kindern. Weitere Sendezeiten
  • The Scorpion King (00:59, ZDF) - Wrestling-Action soll durch vermeintliche Nähe zu „Die Mumie kehrt zurück“ schmackhaft gemacht werden. Mit Dwayne 'The Rock' Johnson als Mathayus aka Scorpion King. Weitere Sendezeiten
  • The Flock - Dunkle Triebe (01:25, Sat.1 - 12 Min. Werbung) - Nach 20 Jahren soll der Bewährungshelfer Errol Babbage (Richard Gere) unfreiwillig in Rente gehen. Ihm bleiben 18 Tage Zeit, um seine Nachfolgerin Allison Lowry (Claire Danes) einzuarbeiten. Just in dieser Zeit wird auch noch ein junges Mädchen entführt und Babbage vermutet, dass einer seiner Schützlinge dahinter steckt. Beide nehmen nun den Kampf gegen die Zeit auf. Weitere Sendezeiten
  • A Single Man (02:55, ARD) - Nach dem Unfalltod seines Partners trauert Prof. George Falconer (Colin Firth) dermaßen, dass er sich das Leben nehmen will. Doch am geplanten Selbstmordtag sieht er auch viel Schönes und einige Menschen ziehen ihn zurück ins Leben. Phänomenales Regiedebüt von Modeschöpfer Tom Ford. Etwas träge, aber bewegend, kunstvoll und unbedingt sehenswert! Weitere Sendezeiten
  • Jungfrau (40), männlich, sucht .... (03:55, ZDF) - Andy Stitzer (Steve Carell) outet sich ungewollt als Jungfrau – mit 40 Jahren. Nun wollen seine Arbeitskollegen ihn um jeden Preis an die Frau bringen... Weitere Sendezeiten

        



TV-Highlights - in den nächsten Tagen


Freitag, den 26.10.2018:
Donnerstag, den 25.10.2018:
Mittwoch, den 24.10.2018:
  • 45 Years (20:15, Arte) Weitere Sendezeiten
  • Seelen (20:15, Tele 5 - 20 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • Die Glücksritter (20:15, Kabel 1 - 37 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • Das Omen (22:35, Tele 5 - 35 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • Halloween - Die Nacht des Grauens (Das Original von 1978, 22:40, Kabel 1 - 20 Min. Werbung)
  • Layer Cake (02:15, Tele 5) Weitere Sendezeiten
  •      


Dienstag, den 23.10.2018:
Montag, den 22.10.2018:
Sonntag, den 21.10.2018:
Samstag, den 20.10.2018:
Freitag, den 19.10.2018:
Donnerstag, den 18.10.2018:
Mittwoch, den 17.10.2018:
Dienstag, den 16.10.2018:
Montag, den 15.10.2018:
Sonntag, den 14.10.2018:
Samstag, den 13.10.2018:
Freitag, den 12.10.2018:
Donnerstag, den 11.10.2018:
Mittwoch, den 10.10.2018:
Dienstag, den 09.10.2018:
Montag, den 08.10.2018:
Sonntag, den 07.10.2018:
Samstag, den 06.10.2018:



 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Smallfoot - Ein esigartiges Abenteuer
Abgeschnitten
The Happytime Murders
Bad Times at the El Royale*
Verliebt in meine Frau*
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen*
Elternschule*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Aktuelle Filmkritiken


Bad Times at the El Royale

Vier Fremde – vier Motive. Im „El Royale“ steigen schon länger keine Gäste mehr ab. Und jetzt gleich vier auf einmal? Zufall oder steckt mehr dahinter? [weiterlesen]



Johnny English - Man stirbt nur dreimal

Nach einem Hacker-Angriff ist Johnny English (Rowan Atkinson) der einzige verbliebene Agent, der nicht enttarnt wurde und die Premierministerin (Emma Thompson) retten kann. Das ist der Einsatz, auf den wahre Mr.-Bean-Fans zwar nicht gewartet haben, über den man sich aber dennoch freuen kann. [weiterlesen]
[Synchronsprecher]



Wunder

Der 10jährige, aufgrund eines Gendefekt entstellte Auggie (Jacob Tremblay) lernt, trotz seines Aussehens in eine normale Schule zu gehen und findet in Jack (Noah Jupe) einen ersten Freund. Familiendrama mit Julia Roberts, Owen Wilson und hervorragenden Jungdarstellern, das leider viel zu hollywood-typisch inszeniert ist. [weiterlesen]



Papillon (2017)

Besessen davon, aus der Strafkolonie auszubrechen, erträgt Papillon (Charlie Hunnam) die schlimmsten Qualen und findet in Louis Dega (Rami Malek) einen Freund. Intensiv gespielt und spannend, bleibt dies dennoch nur ein Remake des Klassikers. [weiterlesen]



Solo: A Star Wars Story

Endlich erfahren wir die Vorgeschichte zu einer der bekanntesten Figuren im Star Warts Universum: Han Solo. Und nach dem Film hätte man sich gewünscht, dass seine Vergangenheit im Verborgenen geblieben wäre. [weiterlesen]



Winchester: Das Haus der Verdammten

Sarah Winchester lebt als Witwe in einem Haus, das sie ständig umbaut und in dem der mit einem Psychologiegutachten beauftragte Dr. Eric Price (Jason Clarke) einen wahren Albtraum erlebt. Thriller mit klassischen Gruselelementen, der dank Helen Mirren atmosphärisch punktet. [weiterlesen]



Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z



(c) 2018 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.