Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub TV-Highlights


 
Für Informationen zu Streams und weiteren Sendezeiten
bitte auf den Filmtitel oder das (i) hinter den Filmen klicken.


Heute, Montag, den 27.06.2022:
  • Knives Out – Mord ist Familiensache (20:15, ARD) - Ohne zu wissen, wie ihr geschieht, ist die Pflegerin Marta (Ana de Armas) mitten in einer Familienintrige rund um den an seinem 85. Geburtstag verstorbenen Harlan Thrombey (Christopher Plummer). Verzwickter Whodunit-Krimi mit zahllosen Rückblenden, einem verschmitzten Daniel Craig und einem überraschend blassen Chris Evans. Weitere Sendezeiten
  • Pelikanblut (22:00, Arte) - Deutsch-bulgarisches Drama von Katrin Gebbe mit Nina Hoss, Katerina Lipovska, Murathan Muslu, Yana Marinova, Sophie Pfennigstorf und Dimitar Banenkin. Wiebke, die einen Reiterhof für Polizeipferde betreibt, hat eine Stieftochter, mit der es gut läuft. Nun beschließt Wiebke, ein weiteres Kind zu adoptieren. Dabei handelt es sich um die 5-jährige Raya, die einst ein schweres Trauma erlitt und unter Verhaltensstörungen und Wutausbrüchen leidet. Selbst als Experten ihr raten, Raya in eine Einrichtung zu geben, gibt Wiebke ihr Ziel, Raya zu helfen, nicht auf... Weitere Sendezeiten
  • Steig. Nicht. Aus! (22:15, ZDF) - Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) wird erpresst. Wenn er nicht zahlt oder einer der Insassen aussteigt, fliegt der Wagen mit ihm und seinen Kindern in die Luft. Schamlos bei „Nicht auflegen!“ geklaut und hart am Rande des Overacting, dennoch ein spannender Thriller an bekannten Berliner Orten mit starken Nebendarstellerinnen. Weitere Sendezeiten
  • Looping (00:10, ZDF) - Deutsches Drama von Leonie Krippendorf mit Jella Haase, Lana Cooper und Marie-Lou Sellem. Als sich die 19jährige Leila nach einer durchzechten Nacht zu einer Behandlung in einer psychiatrischen Klinik entschließt, lernt sie dort die 35jährige Frenja und die 52jährige Ann kennen, die beide schnell mehr als nur Seelenverwandte sind. Während die drei im Schutz der Klinik erstmals über unterdrückte Emotionen und Ängste sprechen können, entsteht ebenfalls eine traute Atmosphäre aus Lust und Begierde. Doch Leila ahnt, dass das Leben zurück in ihrem Alltag auf einem Rummelplatz sie immer noch überfordern würde. Weitere Sendezeiten
  • Timm Thaler oder das verkaufte Lachen (02:45, ZDF) - Deutscher Abenteuerfilm von Andreas Dresen mit Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl, Andreas Schmidt und Jule Hermann. Sympathisch, unterhaltsam, kindgerecht – so hat Andreas Dresen die Buchvorlage von James Krüss umgesetzt. Das Grand Hotel, in dem Timm (Arved Friese) zeitweilig als Page arbeitet und in Barkeeper Kreschimir (Charly Hübner) eine Freund findet, ist dabei das Herz des Films. Weitere Sendezeiten

     



TV-Highlights - in den nächsten Tagen


Freitag, den 01.07.2022:
Donnerstag, den 30.06.2022:
Mittwoch, den 29.06.2022:
Dienstag, den 28.06.2022:
Montag, den 27.06.2022:
Sonntag, den 26.06.2022:
Samstag, den 25.06.2022:
Freitag, den 24.06.2022:
Donnerstag, den 23.06.2022:
Mittwoch, den 22.06.2022:
Dienstag, den 21.06.2022:
Montag, den 20.06.2022:
Sonntag, den 19.06.2022:
Samstag, den 18.06.2022:
Freitag, den 17.06.2022:
  • Iron Man (20:15, Pro 7 - 45 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • NCIS (Staffel 14 - Episoden 22 bis 24, 20:15, Kabel 1) Weitere Sendezeiten
  • Killer's Bodyguard (20:15, RTL II - 30 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • La Boum – Die Fete (Kult 80er, danach Teil 2, 20:15, Tele 5 - 45 Min. Werbung)
  • Flucht von Alcatraz (Knast-Kult mit Clint Eastwood, 20:15, 3Sat)
  • Die Nanny (Staffel 6 - Episoden 13 bis 17, 20:15, RTLup) Weitere Sendezeiten
  • Sommerfest (21:00, ONE) Weitere Sendezeiten
  • Golden Girls (2 Folgen aus Staffel 5, 22:25, RTLup) Weitere Sendezeiten
  • Zwölf Runden (22:30, RTL II - 30 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • Zorn der Titanen (22:55, Pro 7 - 20 Min. Werbung) Weitere Sendezeiten
  • The Lodge (00:55, Tele 5) Weitere Sendezeiten
  • Wayne's World 1 & 2 (beide 90er-Kultfilme am Stück, 02:55, ZDFneo)
  •          


Donnerstag, den 16.06.2022:
Mittwoch, den 15.06.2022:



 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Elvis
The Black Phone - Sprich nie mit Fremden
My Hero Academia – Movie 3: World Heroes' Mission
Tics - Mit Tourette nach Lappland*
Mein fremdes Land*
Shiver - Die Kunst der Taiko Trommel*
Animals - Wie wilde Tiere*
Chiara*
Cop Secret*
A Day To Die*
El Entusiasmo*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Cineclub.de auf Facebook

Aktuelle Filmkritiken


The Batman

Ein glaubwürdiger Robert Pattinson als Batman, eine attraktive und smarte Zoë Kravitz als Catwoman, Jeffrey Wright als Lt. James Gordon, ein nicht wiederzuerkennender aber genialer Colin Farrell als Pinguin, ein tiefgründiger Paul Dano als Riddler und der geübte John Turturro als Gangsterboss Falcone sorgen trotz mancher Längen für eine dem heutigen Zeitgeist entsprechende Neuauflage des kommerziell erfolgreichsten DC-Helden. [weiterlesen]



Tod auf dem Nil (2022)

Weil ihre beste Freundin Linnet Ridgeway (Gal Gadot) ihr den Verlobten Simon Doyle (Armie Hammer) ausspannt, sinnt Jacqueline de Bellefort (Emma Mackey) auf Rache. Als die Flitterwochen in einer Nilkreuzfahrt münden, geschieht ein Mord – und unter den Passagieren ist auch Hercule Poirot (Kenneth Branagh). Diese Fassung kommt an die 1978er Verfilmung mit Peter Ustinov nicht heran. [weiterlesen]



Moonfall

Als eine künstliche Intelligenz den Mond aus seiner Bahn wirft, hängt das Überleben der Menschheit davon ab, dass drei Astronauten bei einer gewagten Mission in das Innere des Erdtrabanten ihr bestes geben. Katastrophen-Science-Fiction mit schwachen Darstellern und teilweise mäßigen CGI-Effekten. [weiterlesen]



The Ice Road

Nach einer verheerenden Explosion sind Bergarbeiter in einer Diamantenmine eingeschlossen. Mike McCann (Liam Neeson) soll ihnen einen Bohrkopf über eine Ice Road bringen, doch das ist im April ziemlich gefährlich. Solider Katastrophen-Thriller, der alle seine Höhepunkte erst ankündigt und dann artig abhakt – leider mit gruselig-schlechten Computereffekten. [weiterlesen]



Memoria

Langsam, fesselnd, überraschend – Apichatpong Weerasethakuls neuster Film „Memoria“ ist eine audiovisuelle Sensation. Schon mit der Eröffnungszene wird man als Zuschauer/in von den ruhigen Bildern mit einer unausweichlichen Tiefe ergriffen und von den unerwarteten Tönen immer mehr und mehr in die surreale Welt der Protagonistin, die von der veteranen Schauspielerin Tilda Swinton gespielt wird, absorbiert. [weiterlesen]



Vortex

Gaspar Noé wie nie zuvor, dennoch in seinem Element. Der französische Regisseur ist schließlich durch seine Filme bekannt, die die gewalttätige Natur der Menschen ergründen. Die Gewalt existiert in seinen Werken nicht ohne Grund. Es ist eine Verzweigung des nihilistischen Daseins. Auch wenn „Vortex“ mit seinem ruhigen Ton wie ein Gegensatz zu den anderen Filmen des Filmemachers wirkt, ist er eben durch seine einzigartige Darstellung des Nihilismus ein Noé-Werk per se. [weiterlesen]



Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2022 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.