entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Mrs. Doubtfire


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** *** ** **** * *** ***** 80%
 

 
Robin Williams tut alles, um seine Kinder regelmäßiger sehen zu können. Selbst Pierce Brosnan als schmieriger Stiefvater in spe ist machtlos dagegen. Unterhaltsamer Golden-Globe-Gewinner mit einem sozialen Hintergrund.

Mrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce Brosnan


Stimmenimitator und Schauspieler Daniel Hillard (Robin Williams) ist ein guter, wenn auch naiver Vater. Er vergöttert seine drei Kinder über alles, ist aber beruflich immer wieder auf einem absteigenden Ast. Als er bei der Geburtstagsfeier für eines seiner Kinder alles mögliche veranstaltet, um diesen Tag unvergesslich zu machen, endet die Party in einem Schlachtfeld und seine Frau schmeißt ihn vor die Tür. Da es in der Ehe von Daniel und seiner Frau Miranda (Sally Field) schon länger kriselt, ist eine Scheidung vorprogrammiert. Beim gerichtlichen Streit um das Sorgerecht verliert Daniel auf ganzer Linie und darf von nun an seine Kinder nur einmal die Woche sehen. Das ist ihm natürlich zu wenig und als die Karrierefrau Miranda für ihre drei Kids ein Kindermädchen sucht, ist das Daniels Chance:

Er lässt sich von seinem Bruder, einem gelernten Maskenbildner, die perfekte Optik einer über 60jährigen Frau auftragen und mit den richtigen Kostümen, sowie Daniels Begabung als Stimmwunder und Schauspieler ist schnell klar, dass “Mrs. Doubtfire“ perfekt als Nanny in den Haushalt passt.

Mrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce Brosnan
Daniel (Robin Williams) hinterlässt bei der Familienfürsorge keinen guten Eindruck...

Die Monate vergehen und Daniels Maskerade scheint ihren Zweck zu erfüllen. Und selbst die Kinder, die langsam begreifen, wer hinter der alten Dame steckt, haben ihren Spaß. Doch Mirandas neuer Partner Stuart (Pierce Brosnan) ist der vermeintlichen Haushaltshilfe ein Dorn im Auge. Als bei einem Restaurantbesuch auch noch die Maske des stacheligen Kindermädchens verrutscht, ist alles aus und Miranda bekommt das komplette Sorgerecht zugesprochen.

Von nun an darf Daniel seine Kinder gar nicht mehr sehen – doch sein verkleideter Versuch, seine Kids häufiger zu sehen, verhilft ihm durch Zufall zu einer TV-Show, in der er als “Mrs. Doubtfire“ Haushaltstipps und Lebenshilfe geben darf. Diese Show bleibt natürlich auch Miranda nicht verborgen und Daniels Chancen, seinen Nachwuchs wieder sehen zu dürfen, steigen rapide an…

Mrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce Brosnan
Die Kids merken bald, wer hinter dem stacheligen Kindermädchen steckt.


Robin Williams war einer der populärsten Film-Komiker der 90er Jahre. Seine Mimik und Gestik, aber auch sein stimmgewaltiger Humor bescherten ihm zu seinen besten Zeiten einige große Rollen, unter anderem in Steven Spielbergs “Hook“, wo er gekonnt den erwachsenen Peter Pan verkörperte. Diesmal darf er als stacheliges Hausmädchen (stachelig, da unrasiert) um die Gunst seiner Kinder kämpfen und schafft dies auch auf ganzer Linie. Mit der Darstellung eines erfolglosen Schauspielers und Synchronsprechers dürfte er es auch nicht schwer gehabt haben, da auch Williams einmal klein anfing. Auch Sally Field passt als gerechte Mutter und Exfrau und mit einem Pierce Brosnan als von allen ungewollter Stiefvater ist die Darstellerriege perfekt besetzt.

Mrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce Brosnan
Stuart (Pierce Brosnan) im Gespräch mit der vermeintlichen Haushaltshilfe.

Denn in dieser Familienkomödie stehen nicht die Charakte, sondern die Geschichte im Vordergrund. Der künstlerische Versuch, das Sorgerecht zu umgehen, wird hier vollends ausgeschöpft und die Ernsthaftigkeit von Scheidungskindern, sowie die logistischen Probleme, mit denen die Eltern dabei zu kämpfen haben, werden hier nur geringfügig beachtet. Doch mit dem nötigen Humor, der in der Realität oft keinen Platz mehr hat, wird in diesem Streifen natürlich nicht gespart und so ist “Mrs. Doubtfire“ für jede Altersgruppe immer wieder sehenswert – und das sollte bei einem Hollywoodfilm ja an oberster Stelle stehen.


  • Die Geschichte basiert auf dem Roman "Madam Doubtfire" von Anne Fine. Der Name "Doubtfire" basiert auf einen Zeitungsartikel, den Daniel vor Augen hat, als er bei Miranda wegen der Stelle anruft. Die Schlagzeile des Berichts lautete „Police doubt fire was accidental“ („Polizei bezweifelt, dass Feuer versehentlich ausbrach"). Somit bedeutet "Mrs Doubtfire" sinngemäß soviel wie "Frau Zweifelfeuer".
  • Der Film bekam 1994 den Oscar für "beste Maske", sowie den Golden Globe für "beste Filmkomödie" und "bester Hauptdarsteller" (Robin Williams) und war 1993 insgesamt der vierterfolgreichste Film weltweit.

Mrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce Brosnan
Mrs. Doubtfire lässt nichts 'anbrennen'...

Mrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce BrosnanMrs. Doubtfire mit Robin Williams, Sally Field und Pierce Brosnan

Jetzt mrs doubtfire (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Mrs. Doubtfire
 
deutscher Kinostart am:
27.01.1994
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Chris Columbus
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Conway(80%)
 
Texte:
Conway
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Robin WilliamsPeer Augustinski
Sally FieldCornelia Meinhardt
Pierce BrosnanReinhard Kuhnert



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
30.08.2017 08:00 SuperRTL
29.08.2017 20:15 SuperRTL
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.