entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Die neun Pforten


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** ** **** *** *** ***** **** 81%
 

 
Johnny Depp auf der Suche nach dem Geheimnis hinter dem Buch der neun Pforten.

Die neun Pforten mit Johnny Depp


Corso (Johnny Depp) ist Experte für antike Bücher. Als ihn der steinreiche Professor Balkan (Frank Langella) zu sich ruft, ist Corsoe nicht wenig erstaunt, als er von diesem ein Exemplar des Buchs der neun Pforten ausgehändigt bekommt, ein Buch von dem es nur noch drei Exemplare weltweit gibt, von dem jedes über eine Million Dollar wert ist. AT soll dieses Buch unter der Anleitung von Lucifer persönlich geschrieben haben. Da die Anleitung zum Öffnen der neun Pforten, die in Zeichnungen im Buch beschrieben ist, bei Balkans Exemplar nicht funktioniert hat, schickt er Corso auf die Suche nach den anderen Exemplaren des Buches. Er ist der Meinung, dass wohl nur eines der Bücher echt sein kann, während die anderen Fälschungen sind.

Balkan will um jeden Preis die echte Version des Buches in seinen Besitz bringen. Und da er eine Menge Geld auf den Tisch legt, ist Corso auch nicht abgeneigt, diesen Job für ihn zu erledigen. Doch schon bald häufen sich die mysteriösen Umstände. Als der erste Mord passiert, will Corso aussteigen, doch es gelingt ihm nicht. So macht er sich auf die Reise durch Spanien, Portugal und Frankreich, um das Geheimnis hinter dem Buch zu ergründen.

Während er immer wieder gefährlichen Situationen um ein Haar entkommt, erhält er durch eine merkwürdige Person Hilfe. Die junge Liana Telfer (Lena Olin) scheint ungewöhnliche Fähigkeiten zu haben und strahlt gleichzeitig eine ungewöhnliche erotische Anziehungskraft auf Corso aus. Doch die Entdeckungen, die dieser macht, als er die anderen beiden Bücher in Händen hält, sind ungeheuerlich. Als Corso erkennt, dass er der Lösung des Rätsels verdammt nahe gekommen ist, wird es gefährlich...

Die neun Pforten mit Johnny Depp


Die neun Pforten entwickelt sich langsam und steigert sich dann zu einem finalen Höhepunkt. Dabei ist die Story sehr gut ausgearbeitet, zwar in Teilen zu erahnen, aber immer wieder um eine Facette bereichert. Johnny Depp gefällt in seiner Rolle ebenso wie Lena Olin.

Leider gelingt es dem Film immer nur stückweise richtig Spannung aufzubauen. Das plötzliche Erscheinen von Liana kommt dabei ebenso unerklärlich wie regelmäßig, so dass man sich schon fast darauf verlassen kann. Ein wenig spartanisch ist auch die teilweise recht zeitlose Darstellung der europäischen Länder. Hier reist Corso auf einem kleinen Laster, direkt neben zwei Schafen im Stroh; es wird im ganzen Film kein Handy benutzt. Offensichtlich soll damit verdeutlicht werden, dass der Film nicht in den USA sondern zu weiten Teilen in Spanien, Portugal und Frankreich spielt.

Schön ist der Diskussionsspielraum, den der Film dem Zuschauer lässt. Auf das Thema Hexen wird zwar am Rande eingegangen, dennoch steht es nicht im Mittelpunkt des Films. Das Ende des Films kommt plötzlich und lässt viele Fragen offen, aber wie hätte es auch anders gemacht werden sollen?

Die neun Pforten mit Johnny Depp

Jetzt die neun pforten (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
The Ninth Gate
 
deutscher Kinostart am:
16.12.1999
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
Roman Polanski
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(81%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
16.07.2016 20:15 Servus TV
27.06.2016 ²) 00:55 Arte
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.