entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Der Knochenjäger


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** **** *** ** * ** **** 70%
 

 
Der querschnittsgelähmte Detektiv Lincoln Rhyme (Denzel Washington) ermittelt in einem mysteriösen Mordfall. Thriller mit Angelina Jolie.


Der KnochenjägerDenzel Washington spielt Lincoln Rhyme, den ehemals besten Detective des NYPD, der bei Ermittlungen durch einen Unfall lebensgefährlich verletzt wurde. Seitdem ist er durch eine Querschnittslähmung ans Bett gefesselt. Seine loyale Pflegerin Thelma (Queen Latifah) und ein durch seinen noch bewegungsfähigen Zeigefinger steuerbarer Spezialcomputer bilden die einzige Möglichkeit zur Kommunikation mit der Außenwelt. Die aussichtslose Situation ließ jeden Lebensmut schwinden – er plante seinen Tod. Als eine Leiche unterhalb der New Yorker Freeway-Brücken gefunden wird, bei der lediglich ein skelettierter Finger aus dem Kiesboden ragt, wird Rhymes von seinen Kollegen um Unterstützung gebeten. Die Streifenpolizistin Amelia Donaghy (Angelina Jolie), die zuerst am Tatort ist, sichert geistesgegenwärtig alle Spuren. In einem verrosteten Stahlbolzen, einem kleinen Stück Papier, etwas Sand und vor allem in den Instinkten Amelia Donaghys in Bezug auf Spurensicherung sowie ihrer ungestümen Entschlossenheit findet Rhymes schnell seinen Lebenswillen wieder. Er stellt schnell fest, daß die Hinweise, die der Täter absichtlich hinterlässt, auf ein weiteres Verbrechen verweisen. In einem Wettlauf gegen die Zeit nimmt Amelia die Jagd auf den "Knochenjäger" auf.

Ihr Rüstzeug ist ein Koffer mit Utensilien zur Spurensuche und ein Headset, mit dem sie in ständiger Verbindung zu Rhymes steht. Im Verlauf der Ermittlungen entdecken die Beiden, dass es Parallelen zu einer Mordserie von vor rund einhundert Jahren gibt. Hält sich der Killer an dieses Muster, werden weitere Morde folgen – die Ertränkung eines kleinen Kindes und eines alten Mannes. Wiederum hinterlässt der psychopathische Killer Spuren, die auf seinen letzten, jedoch vorbildlosen Mord schließen lassen. Die Hinweise deuten auf eine Person hin, die Amelia sehr nahe steht...

Der Knochenjäger


Der Knochenjäger setzt die Tradition von "Sieben" und "Das Schweigen der Lämmer" fort und wirkt dabei nicht wie eine Kopie. Der Film setzt zwar keine neuen Maßstäbe, hat aber einen prickelnd hohen Psychofaktor. Die psychologische Tiefe und die Charakterisierung der Hauptfiguren suchen in den Filmen der letzten Wochen Ihresgleichen. Das Thema des Films wurde dramaturgisch, sowie spannungsmäßig voll ausgereizt. Auch wenn der Film nicht gerade einen hohen Anspruch bietet, hat er doch einen recht hohen Unterhaltungswert. Nicht nur notorische Kinogänger oder Thriller-Fetischisten, sondern auch der Ottonormal-Kinogänger wird Gefallen an dem "Knochenjäger" finden und eifrig mitfiebern.

Der Knochenjäger

Jetzt der knochenjaeger (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
The Bone Collector
 
deutscher Kinostart am:
20.01.2000
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
Phillip Noyce
 
Dieser Film wurde bewertet von:
msf(70%)
 
Texte:
msf
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
11.03.2017 22:00 ZDF NEO
19.11.2016 22:50 ZDF NEO
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.