entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Doppelmord


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** *** **** *** ** * - *** 58%
 

 
Für eine Bluttat kann man nur einmal bestraft werden. Und wenn man wie Libby (Ashley Judd) unschuldig verurteilt wird, kann man ungestraft Rache üben...


Libby Preston (Ashley Judd) führt mit ihrem betuchten Mann Nick (Bruce Greenwood) eine glückliche Ehe ohne besondere Vorkommnisse und Schicksalsschläge. Eines Tages jedoch wird sie beschuldigt, ihren Mann ermordet zu haben. In einen recht zweifelhaften Prozess wird sie schuldig gesprochen und verurteilt. Ihren Sohn Matty vertraut sie einer Freundin an. Im Gefängnis erfährt sie durch Zufall, das ihr Mann noch lebt und den Mord, der keiner war, geplant hat, um sich ein neues Leben aufzubauen. Von einer Insassin erfährt sie, dass niemand zweimal für die gleiche begangene Bluttat bestraft werden kann. Daher beschließt sie, nach ihrer Haft Rache zu üben. Sie hat ja schon für den Mord gesessen, warum sollte sie ihn dann nicht auch wirklich begehen...

Nach ihrer Entlassung auf Bewährung erkundigt sich Libby nach ihrem Sohn Matty und muss feststellen, dass dieser von seinem Vater entführt wurde. Daraufhin versucht sie alles um ihren Sohn wieder zu bekommen. Ihr Bewährungshelfer Travis Lehmann (Tommy Lee Jones) hat dafür jedoch kein Verständnis und tut sein Möglichstes, Libby zurückzuholen. Erst sehr spät wird auch ihm klar, dass sie ihren Mann nicht getötet hat...


Doppelmord (mit Ashley Judd und Tommy Lee Jones)

Die Story ist dünn, teilweise unlogisch und zusammengeklaut. Auch der Regisseur Bruce Beresford konnte mit einer guten Regieleistung daran nichts ändern. Der Film geht in der Masse der Filme der unschuldig Verurteilten unter, da er das Thema nur neu aufrollt und keine Neuerung aufzeigt. Es fehlt der Pfiff. Selbst Ashley Judd und Tommy Lee Jones, die eine gute schauspielerische Leistung bieten, haben die Story nicht glaubwürdiger machen können. Für einen Videoabend mit mehr als drei Filmen ist Doppelmord als "Absacker" sicher nicht schlecht.

Doppelmord (mit Ashley Judd und Tommy Lee Jones)

Jetzt doppelmord (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Double Jeopardy
 
deutscher Kinostart am:
27.04.2000
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
Bruce Beresford
 
Dieser Film wurde bewertet von:
msf(58%)
 
Texte:
msf
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
01.02.2017 20:15 Kabel 1
05.11.2016 22:05 Servus TV
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.