entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Durchgeknallt


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** *** * **** ** **** ***** 82%
 

 
Winona Ryder und Angelina Jolie sind in den 60ern total durchgeknallt.

Durchgeknallt (mit Winona Rider und Angelina Jolie)
Susanna kann sich nicht an das Eingesperrtsein gewöhnen.


Susanna Kaynes (Winona Ryder) spült eines nachts drei Packungen Aspirin mit Wodka runter. Wirklich umbringen wollte sie sich gar nicht, sie hatte nur Kopfschmerzen. Daraufhin wird sie von ihren Eltern in eine geschlossene Anstalt eingewiesen, doch leider werden durch den Aufenthalt und die Medikamente, die sie bekommt, ihre Zeitsprünge nicht besser.

Zunächst ist sie schwer geschockt von den verschiedenen Verrücktheiten ihrer Mitinsassen, aber bald freundet sie sich mit ihnen an und findet in der manischen Lisa (Oscar für Angelina Jolie) eine beste Freundin.

Alle zusammen machen sie der Oberschwester Valerie (Whoopi Goldberg) das Leben schwer und stellen viel Unfug an, bis Lisa und Susanna beschließen zu flüchten.

Durchgeknallt (mit Winona Rider und Angelina Jolie)
Lisa macht es dem Personal nicht einfach.


Die wahre Geschichte von Susanna Kayes wurde sehr anrührend, aber nicht sentimental verfilmt. Sie spielt gemäß der Buchvorlage der echten Susanna in den 60ern, was einen vor einem kleinen Sozialgeschichtsunterricht nicht bewahrt. Leider spart Regisseur James Mangold nicht mit Klischees über psychiatrische Anstalten.

Winona Ryder, Angelina Jolie und die anderen Insassen spielen ihre Rollen toll. Die aufkommende Gruppendynamik, sobald Lisa erscheint, wirkt echt und kommt aufrichtig rüber.

Whoopi Goldberg ist (wie in fast jedem ihrer letzten Filme) der ruhende Pol. Nichts kann sie aus der Fassung bringen und sind die Patienten noch so daneben. So kann sie ihrem Charakter leider nur wenig Tiefe geben. Nur ein einziges Mal gerät sie aus der Ruhe, um Susanna aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken.

Ein bewegender, kurzweiliger Film, für den sich ein Kinobesuch auf jeden Fall lohnt.

Durchgeknallt (mit Winona Rider und Angelina Jolie) Durchgeknallt (mit Winona Rider und Angelina Jolie)
Valerie ist die Ruhe selbst (links).
Sie hat sich den Oscar verdient: Angelina Jolie (rechts).

Durchgeknallt (mit Winona Rider und Angelina Jolie)  Durchgeknallt (mit Winona Rider und Angelina Jolie)
Endlich kann sie wieder lachen (links).
Nächtliche Konzerte auf dem Flur werden nicht gern gesehen (rechts).

Jetzt durchgeknallt (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Girl Interrupted
 
deutscher Kinostart am:
15.06.2000
 
Genre:
Tragikomödie
 
Regie:
James Mangold
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(82%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
30.04.2014 22:15 SuperRTL
14.04.2014 ²) 03:30 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.