entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Angel Eyes


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** * *** ** ***** *** **** ***** 81%
 

 
Die Liebe zwischen zwei Menschen kann auch bestehen, wenn Probleme in beider Alltag große Schatten auf ihre Leben werfen.


Angel EyesDie aufreizende junge Polizistin Officer Sharon Pogne (Jennifer Lopez) behauptet sich standhaft zwischen ihren hauptsächlich männlichen Kollegen. Im privaten Umfeld aber hat sie die Schnauze von Männern eher gestrichen voll. Nicht nur, dass sie bei einem Abendessen immer wieder dazu genötigt wird, über ihren Beruf zu reden, nein, auch die Frage, ob sie denn schon einmal jemanden getötet hätte, ist beständiges Thema bei Tisch.

Einsam fristet sie ein Leben zwischen Arbeit und einer zerrütteten Familie. Ähnlich ist es auch um Catch (Jim Caviezel) bestellt. Der ruhige und auffallend hilfsbereite Mann pendelt in einer Art von Dillirium durch die Straßen Chicagos. Er hat kaum Kontakt zu anderen Menschen und lebt in einem vollkommen leeren Apartment in einem heruntergekommenen Wohnblock. Scheinbar per Zufall erblickt Catch von der anderen Straßenseite aus eine junge Beamtin, die gemeinsam mit ihren Kollegen am Mittagstisch in einem kleinen Lokal sitzt. Ihre Blicke treffen sich.

Catch wird ruhelos. Seine Gedanken kreisen um die Unbekannte und er beginnt, ihr zu folgen. Als bei einem Einsatz Officer Pogne einer flüchtenden Person folgt, bleibt auch Catch ihr auf den Fersen. Der Verfolgte ist bewaffnet und schießt auf die Beamtin. Catch riskiert sein Leben und überwältigt schutzlos den bewaffneten Angreifer.

Von nun an ist auch Officer Pogne auf den seltsam wirkenden Mann aufmerksam geworden. Catch, der es darauf anlegt, mehr über die Frau zu erfahren, deren Leben er rettete, ist in der Lage, sich ihr anzunähern.

Beide mögen sich auf Anhieb und verlieben sich ineinander. Doch es liegen Schatten über beider Leben und diese müssen aus der Welt geschafft werden, um der Liebe eine Chance zu geben.

Angel Eyes


Angel Eyes ist ein Film, in dem Jennifer Lopez zeigt, was sie an schauspielerischer Leistung zu Stande bringen kann. Die emotionalen Szenen, die schwermütigen aber auch lebenslustigen Momente der Geschichte, werden von ihr und ihrem Schauspielerpartner Jim Caviezel in einer realitätsnahen Dichte transportiert. Die abwechselnd grauen und mitunter farbenprächtigen Bilder zeigen keine beschönigte Welt, kein verträumtes Amerika, sondern ein Chicago, wie es leibt und lebt. So ließ Regisseur Luis Mandoki eine Geschichte zwischen zwei Menschen entstehen, deren Verlauf und genauer Ausgang bis zum Ende hin nicht wirklich sicher ist. Durch die Besetzung der Rollen und die Kombination von Bild und Ton erzeugte er einen intensiven Eindruck, dessen man sich nicht verwehren kann und lässt den Zuschauer nicht aus dem Bann.

Fazit: Angel Eyes ist sicherlich keine einfache Liebesgeschichte, sondern eher ein Drama, das von allem etwas in sich birgt, filmisch einwandfrei umgesetzt und auch eine kleine Empfehlung wert.

Angel Eyes

Angel Eyes

Jetzt angel eyes (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Angel Eyes
 
deutscher Kinostart am:
25.10.2001
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Luis Mandoki
 
Dieser Film wurde bewertet von:
DJMK(81%)
 
Texte:
DJMK
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
08.01.2017 22:50 Sixx
25.05.2014 22:30 Sixx
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.