entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Rugrats in Paris


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
- * * ** - - - - 17%
 

 
Hier wackelt nicht nur der Eiffelturm – sondern auch die Nerven der Zuschauer geraten ganz schön ins Wanken.


Chucky hat keine Mutter. Als sein Vater Chas einen Reptar–Roboter im EuroReptarland reparieren soll, hofft Chucky, dass er dort eine neue Mutter bekommen wird. Während also die Pickles nach Paris reisen, schmiedet dort die dumme Coco La Bouche Pläne, das Reptarland alleine zu leiten. Aber dazu muss sie Chas heiraten. Eine Vorstellung die Chucky gar nicht gefällt...

Rugrats in Paris


Kreischend und schräpig geht es vollgekotzt und angereiert von einer schleimig spritzenden Szene in die nächste Film-Kloschüssel. Als Zuschauer verhindert man kaum ein schmerzverzerrtes Gesicht oder den aufkeimenden Würgreiz. Wer in diesen Film hineingeht, kann sich nicht auf Zeitgeist berufen. Es ist einfach eklig und abstoßend – und dass dabei die Story auch nicht viel dümmer hätte ausfallen können, braucht man eigentlich kaum noch erwähnen... Positive Ausnahme ist lediglich der Hund der Pickles. Sein unschlagbarer Vorteil: Er sagt nichts!!

In jeder Beziehung erreicht "Rugrats in Paris" Superlative – nur eine Fernbedienung zum Wegzappen, die bekommt man leider nicht dazuserviert.

Rugrats in Paris



Da die schrecklichen Stimmen einen großen Teil zu diesem Film "beigetragen" haben, wollen wir sie ausnahmsweise einmal direkt an dieser Stelle nennen (Rolle - Synchronsprecher):

Chuckie Finster – Eva Michaelis
Tommy Pickles – Angela Quast
Angelica Pickles – Monika Barth
Coco La Bouche – Carla Becker
Lil Deville – Micaela Kreißler
Phil Deville – Reinhilt Schneider
Chas Finster – Oliver Reinhard
Dylan Pickles – Tanja Schuman
Kira Watanabe – Marion Elskis
Kimi Watanabe – Verena Herkewitz
Stu Pickles – Klaus Peter Kaehler
Jean-Claude – Gerhard Hinze
Didi Pickles – Katja Brügger
Betty Deville – Angela Stresemann
Charlotte Pickles – Isabella Grothe
Howard Deville – Eberhard Haar
Susie Carmichael – Daniela Reidis
Grandpa Lou Pickles – Wolf Rahtjen
Lulu Pickles – Ursula Vogel
Drew Pickles – Achim Schülke
Yamaguchi – Hans Sievers
Priester – Jörg Gillner

Rugrats in Paris

Jetzt rugrats in paris (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Rugrats in Paris
 
deutscher Kinostart am:
31.05.2001
 
Genre:
Zeichentrick
 
Regie:
Stig Bergqvist
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(17%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
15.10.2016 17:40 Nick
10.09.2016 17:50 Nick
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.