entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Unter dem Sand


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ** ** * *** *** ***** **** 74%
 

 
Marie (Charlotte Rampling) muss damit kämpfen, dass ihr Mann verschollen ist. Wird er je wiederkommen? In ihrem Herzen lebt er weiter.

Unter dem Sand (mit Charlotte Rampling)
... in glücklichen Tagen …


Marie (Charlotte Rampling) ist Englisch-Dozentin an der Universität von Paris und führt mit ihren fünfzig Jahren ein geregeltes Leben. Mit ihrem Mann Jean (Bruno Cremer) fährt sie Jahr für Jahr jeden Sommer an die Atlantikküste in ihr Ferienhaus. Doch dieses Jahr soll alles anders werden. Schon am zweiten Tag ist Jean am Strand nicht mehr aufzufinden und Marie muss damit rechnen, ihn nie wieder zu finden, ja, dass er wahrscheinlich sogar ertrunken ist. So rächt sich auf bittere Weise, dass die beiden lieber an den vom Tourismus unbehelligten Strand gingen.

Marie kann nun weder Urlaub noch Leben genießen. Völlig in Trance geht sie durchs Leben und denkt doch permanent nur an ihren Mann. Das gipfelt in einer psychologischen Verwirrtheit, in der sie ihren Mann in der Wohnung sieht, sich mit ihm unterhält; so ist alles wie früher. Als sie eine Beziehung mit einem anderen Mann beginnt, kommt es ihr natürlich vor, als würde sie Jean betrügen.

Unter dem Sand (mit Charlotte Rampling)
Marie (Charlotte Rampling) sucht Jean


Mit einem ruhigen und nachdenklichen Drama meldet sich François Ozon nach der Fassbender-Verfilmung „Tropfen auf heiße Steine" zurück. Bitterer Humor bleibt nicht auf der Strecke. Der Zuschauer glaubt beim ersten Auftauchen des vermeintlich Toten an eine Rückblende, doch hier ist alles linear erzählt. Die Rückblenden spielen sich allein im Kopf der Protagonistin ab. Nach einer langen Ehe ohne Fremdgehen kann sie sich weder an einen anderen Mann gewöhnen, noch daran, dass Jean nicht mehr um sie ist. Sein Büro lässt sie unberührt und ohne gefundene Leiche und Beerdigung wird sie sich nie verabschieden können. Das wissen ihre Freunde, dass wissen die Zuschauer, nur Marie will es nicht wahrhaben.

Unter dem Sand (mit Charlotte Rampling)

Charlotte Rampling wurde die Rolle der nach Frankreich emigrierten Engländerin auf den Leib geschrieben. Sie füllt die Rolle perfekt aus. Ein großartiges Drama mit ein paar Längen aber viel Gefühl. Nicht nur Frauenkino!

Unter dem Sand (mit Charlotte Rampling)

Jetzt unter dem sand (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Sous le sable
 
deutscher Kinostart am:
11.10.2001
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Francois Ozon
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(74%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
28.08.2013 15:25 Arte
26.08.2013 ²) 00:15 Arte
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.