entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** ** ** *** ** * - ** 46%
 

 
Wo die beiden „Helden“ auftauchen, checkt bald jeder was geht ab - oder auch nicht...

Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis


Hintergrund: Laut einer alten ägyptischen Legende wurde Tami, die Retterin des Guten von einem Magier in ein Schwert gebannt, weil dieser ein Ritual nicht beenden konnte, mit dem der Teufel in ihn gefahren wäre. Heute findet er das Schwert wieder und möchte sein Werk vollenden.

Im Vordergrund: Erkan und Stefan, die durch Zufall das Schwert erhalten und nun der desorientierten Tami dabei helfen, die Welt zu retten. Dabei glauben die beiden "Helden" die Hälfte der Zeit, sie wären in einem Computerspiel. Weil Tami (Bettina Zimmermann) den Mittelpunkt allen Übels sucht, gehen sie mit ihr zur Anti-Agressions-Therapie-Stunde... Danach sehen sie im Marienplatz den Mittelpunkt des Universums, weil dort so viele S- und U-Bahnen halten, - und treffen ins Schwarze.


Erkan und Stefan muss man mögen, ansonsten bietet dieser Film wenig Aufregendes. Tami ist nicht wirklich ägyptisch, die Story wenig einfallsreich. Einzig die amerikanisch angehauchten Aktionen der Bösewichte sind gelungen - zumindest dann, wenn sie nicht gerade ein Handy verschlucken... Zwischenzeitlich entwickelt der Film immer wieder mal etwas Spannung, aber häufig laden die "Gags" eher zum Gähnen ein.

Wer deutsche Komödien, in denen mit Döner-Spießen, Wasserpistolen und verkehrter Grammatik um sich geworfen wird, nicht mag, sollte sich diesen Film besser schenken!

Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis
vlnr: Stefan, Tami und Erkan.

Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis

Jetzt erkan & stefan 2 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis
 
deutscher Kinostart am:
20.06.2002
 
Genre:
Komödie / Slapstick
 
Regie:
Axel Sand
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(46%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
27.02.2016 10:05 RTL 2
27.10.2012 21:50 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.