entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Hardball


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** ** **** - **** ***** 84%
 

 
Keanu Reeves erlebt als unfreiwilliger Aushilfstrainer einer Freizeit-Baseballmanschafft das wahre Leben der Jungend in den Ghettos von Chicago.

Hardball mit Keanu Reeves und Diane Lane


Der verschuldete Sportticket-Hehler Conor O’Neil (Keanu Reeves) braucht Geld. Als sein Freund Jimmy (Mike McGlone) ihm statt eines Darlehens den Job als nachmittäglicher Baseballtrainer für schwarze Ghettokids anbietet, nimmt Conor widerwillig an. Doch nach anfänglichem Dessinteresse erkennt er in dem Job eine sinnvolle und lebensbejahende Aufgabe – denn das Team der ’Kekambas’ ist ein Haufen kleiner Stehaufmänchen, die im schlimmsten Teil der US-Metropole Chicago ihr Zuhause haben, sich aber nie von ihrer harten und gefährlichen Umwelt unterkriegen lassen.

Hardball mit Keanu Reeves und Diane Lane
Conor (Keanu Reeves) entwickelt ein väterliches Verhältnis zu Jarius (DeWayne Warren).

Conor entwickelt schon bald zu jedem der Jungs ein gutes Verhältnis und als er eines Tages das Nesthäckchen des Teams, den kleinen Jarius (DeWayne Warren), fragt, was man denn in dieser Gegend machen muss, um Spaß zu haben, antwortet ihm der Neunjährige: „Mit dir Baseball spielen" ... Conor erkennt daraufhin schnell, dass er die eigenen Prioritäten in seinem bisher verkorksten Leben einer Prüfung unterziehen muss. Auch durch die Grundschullehrerin der Jungs (Diane Lane) entdeckt er so etwas wie Pflichtbewusstsein und lässt sich mehr und mehr vom Eifer ihrer Schüler überzeugen. Als dann auch noch ein Meisterschaftstitel auf dem Spiel steht, verschmelzen der einstige Kleinganove und seine kleine Truppe zu einer Einheit, die neben dem großen Ziel auch bald schon ein unschuldiges Gewaltopfer in ihrer Runde zu erwarten haben...

Hardball mit Keanu Reeves und Diane Lane
Conor erkennt schnell, in welcher Ghetto-Hölle seine Kids leben...


Der Autor Daniel Coyles verarbeitete in der Autobiographie "Hardball : A Season In The Projects" seine Erfahrungen als Trainer eines Little-League-Baseballteams in dem berüchtigten Chicagoer Cabrini-Green-Wohnprojekt. Und besser hätte man das Buch wohl nicht umsetzten können. Keanu Reeves spielt gewohnt lässig und sinngemäß und auch Diane Lane verleiht ihrer an sich unauffälligen Rolle den bestmöglichen Zweck.

Doch die eigentlichen Stars des Films sind die jungen Darsteller. Diese haben nicht nur im filmischen Sinne die eigentlichen Hauptrollen, sondern sie wirken auch sofort auf den Zuschauer ein und hinterlassen (den miesen Umständen ihres Lebens entsprechend) durchweg ein gutes und glaubwürdiges Gefühl.

Hardball mit Keanu Reeves und Diane Lane
Elizabeth (Diane Lane) schafft es, Conor zusätzlich für seine Aufgabe zu motivieren.

Mit jeder voranschreitenden Filmminute gewinnen die kleinen Helden weiter an Profil und vermitteln das Motto „Egal wie bescheiden dein Leben auch ist – wenn man sich gemeinsam auf das besinnt, was man hat, schafft man alles.“ – und so ist es auch. Denn trotz seines gelegentlichen Versuches, dem Mainstream-Kinogänger auf jeden Fall zu gefallen, wirkt der Film insgesamt absolut authentisch und ehrlich. Und einige der jungen Schauspieler werden wir in naher Zukunft bestimmt noch öfter auf der Leinwand bewundern dürfen.

Hardball mit Keanu Reeves und Diane Lane
Conor besorgt seinen Jungs ordentliche Trikots und die Motivation steigt.

Hardball mit Keanu Reeves und Diane LaneHardball mit Keanu Reeves und Diane Lane

Jetzt hardball (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Hard Ball
 
deutscher Kinostart am:
09.05.2002
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Brian Robbins
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Conway(84%)
 
Texte:
Conway
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Diane LaneArianne Borbach
John HawkesStefan Krause
Keanu ReevesBenjamin Völz



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
18.09.2017 08:05 Pro 7
28.11.2016 08:10 Pro 7
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.