entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

In the Bedroom


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
- - * - - - **** - 16%
 

 
Wenn Eltern ihren einzigen Sohn verlieren... Dann kann man darüber natürlich einen Film drehen, wie Todd Field, man hätte es aber auch bleiben lassen können...

In the bedroom (mit Marisa Tomei, Sissy Spacek und Tom Wilkinson)


Der junge Frank Fowler (Nick Stahl) ist mit der deutlich älteren Natalie Strout (Marisa Tomei, im Foto oben) zusammen. Doch der Ex-Mann, von dem Natalie zwei Kinder hat, will sie nicht aufgeben, daher bringt Richard (William Mapother) Frank um. Dessen Eltern haben große Probleme den Schock des Verlusts ihres einzigen Sohnes zu verdauen. Während Dr. Matt Fowler (Tom Wilkinson), der Vater, verzweifelt versucht, in den Alltag zurückzukehren, verspürt Ruth (Sissy Spacek), die Mutter, Wut und Verbitterung... Somit dümpelt der Film unweigerlich seinem dramatischen Höhepunkt entgegen.

In the bedroom (mit Marisa Tomei, Sissy Spacek und Tom Wilkinson)
Richard (Willioam Mapother) versucht, Natalie
(Marisa Tomei) unter Druck zu setzen.


Es wird sicherlich Leute geben, die von diesem Film gefesselt sein können. Auch Todd Field ist keinesfalls das Talent abzusprechen, wohl aber die Konsequenz. Da inszeniert er diesen Film stundenlang ohne Musik, teilweise ohne Dialoge. Es gibt Szenen der Art: Einblenden, ein Mann mäht den Rasen, Ausblenden. Wer die Muße hat, wird sicherlich die vielen Gedanken, die hinter den Bildern wie ein schwerer, dunkler Vorhang liegen, verspüren und auch verstehen. Aber für alle, die in der ersten Hälfte des Films gelangweilt wurden, wird dann in einem der wenigen aussagekräftigen Dialoge alles nochmal erklärt...

In the bedroom mit Marisa Tomei, Sissy Spacek und Tom WilkinsonMarisa Tomei kann ebenso wie Sissy Spacek und Tom Wilkinson (siehe Foto rechts) ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen. Aber diese Augenblicke gehen in dem ungewöhnlichen, langsamen Erzählstil unter.

Man kann jetzt natürlich auf den üblichen Kinostil oder das Fernsehen schimpfen, die dazu beitragen, dass Todd Field mit seinem Film über das Ziel hinausgeschossen ist: Was eine tiefgehende Charakterdarstellung ergeben sollte, ist häufig einer Chronologie der Belanglosigkeiten näher, als dem Ausdruck echter Emotionen.

Obwohl der Film Oscarnominierungen als bester Film, für den besten Hauptdarsteller und die beste Haupt- und Nebendarstellerin erhielt, ist er nur für Freunde hoch anspruchsvoller Dramen zu empfehlen.

In the bedroom (mit Marisa Tomei, Sissy Spacek und Tom Wilkinson)
Sissy Spacek und Tom Wilkinson

In the bedroom (mit Marisa Tomei, Sissy Spacek und Tom Wilkinson)
Matt (Tom Wilkinson) räumt auf: Die Netze dürfen
nicht länger im Wasser bleiben...

In the bedroom (mit Marisa Tomei, Sissy Spacek und Tom Wilkinson)
Natalie Strout (Marisa Tomei) trauert...

Jetzt in the bedroom (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
In the Bedroom
 
deutscher Kinostart am:
02.05.2002
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Todd Field
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(16%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
07.02.2015 03:15 ZDF Neo
31.01.2015 ²) 03:35 ZDF
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.