entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Unterwegs in die nächste Dimension


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
- - - - - - - - 39%
 

 
Schamanen können Krankheiten heilen? Wenn man ganz fest dran glaubt soll's ja helfen. Doku-Filmer Clemens Kuby geht diesem Phänomen sehr unkritisch auf den Grund.

Unterwegs in die nächste Dimension


Es gibt Heilmethoden, von denen sich unsere Schulweisheit nichts träumen lässt und die Schulmedizin schon gar nicht. Das weltweite Schamanentum in all seinen Ausprägungen gehört definitiv dazu. Grund genug für Clemens Kuby, einen Dokumentarfilm darüber zu machen. Über zwei Jahre bereiste der Regisseur alle Kontinente, um zum Teil Versuche an sich selbst machen zu lassen, zum Teil, um einfach Menschen unterschiedlichster Couleur zu begleiten. So portraitiert er einige differierende Heilmethoden mehr oder weniger intensiv und der Zuschauer kommt nicht schlecht ins Staunen, was da so mancher der Gesundheit zuliebe über sich ergehen lässt. Die einen trinken widerliche Abführmittel und baden danach in Schlamm, die nächsten lassen sich in Trance versetzen und die Schamanin auf sich tanzen.

Unterwegs in die nächste Dimension

Wie gesagt, auch Clemens Kuby ließ zweimal eine derartige Behandlung über sich ergehen und wie er uns mehr oder weniger glaubhaft versichert, hat es auch geholfen. Schade eigentlich, denn aus diesem Heilungserfolg ist wohl der thematische Flop des Films abzuleiten. Jegliche Kritik an den ungewöhnlichen Heilmethoden wird man im Film vergeblich suchen und eine differenzierte Sichtweise ist bei einer Dokumentation auf jeden Fall zu erwarten. Die einigermaßen mittelmäßige Endnote resultiert letztlich nur aus der unfreiwilligen Ironie, die der Film liefert.

Insgesamt muss noch der technische Anspruch moniert werden. Lediglich auf einem Camcorder gefilmt, um nicht großartig aufzufallen, so kann eben auch keine großartige Kino-Dokumentation entstehen. Dieses Material auf 35 mm hochzukopieren ist glatte Materialverschwendung!

Unterwegs in die nächste Dimension
Hier werden die Leute aufs Kreuz gelegt.

Unterwegs in die nächste Dimension

Unterwegs in die nächste Dimension

Jetzt unterwegs in die naechste dimension (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Unterwegs in die nächste Dimension
 
deutscher Kinostart am:
24.01.2002
 
Genre:
Dokumentation
 
Regie:
Clemens Kuby (siehe Foto)
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(39%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 





 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.