entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

8 Mile


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** *** ** ***** *** **** ***** 86%
 

 
Der schwierige Aufstieg eines weißen Stahlarbeiters aus den Ghettos von Detroit an die Spitze der Rapszene.
Von, über und mit Eminem.

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy


Jimmy „Rabbit“ Smith (Eminem) ist ein mittelloser Metallarbeiter, wohnhaft in der 8 Mile Road - eines der berüchtigten Wohnwagenviertel in den Ghettos von Detroit. Zusammen mit seiner Mutter Stephanie (Kim Basinger) und seiner kleinen Schwester Lily lebt der weiße Hobby-Rapper zwischen schwarzen Leidensgenossen und tut sein Bestes, um sich über Wasser zu halten. Stephanie, die selbst keinen festen Job hat und außerdem mit einem Alkoholproblem kämpfen muss, unterstüzt ihren Sohn in keinster Weise. Darunter hat auch die kleine Lily öfters zu leiden, die Jimmy am Meisten am Herzen liegt.

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy
Stahlarbeiter Jimmy hängt sehr an seiner kleinen Schwester.
Die Szenen erinnern stark an Eminems Liebe zu seiner Tochter...

Doch da er sich schon immer selbst der Nächste war, lässt sich der Hobbyrapper von seinen privaten Verhältnissen nicht unterkriegen. Und als sein guter Kumpel Future (Mekhi Phifer) ihn zu einer Battleveranstaltung bittet, wo dem Gewinner ein Plattendeal winkt, eröffnen sich Jimmy völlig neue Chancen. Nicht nur die Aussicht auf eine bessere Zukunft lockt, sondern auch der endgültige Respekt seiner Mitmenschen in dieser von Schwarzen dominierten Musikbranche ist zum Greifen nahe. Auch seine neue Freudin Alex (Brittany Murphy) macht dem verschwiegenem „Weißen“ Mut und so lässt sich Jimmy von all den großen Steinen, die ihm noch im Weg liegen, nicht unterkriegen und kämpft sich durch bis an die Spitze - wo es nicht unbedingt leichter ist...

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy
Future schlägt Jimmy das Battle als Weg in eine bessere Zukunft vor.
Alex stärkt Jimmy derweil den Rücken.


Rapstar Eminem ist nicht nur bekannt für seine unverblümten Songtexte, sondern auch für seine direkte Meinung seiner Mutter und seiner Vergangenheit gegenüber. Doch in dieser leicht biographischen Verfilmung zeigt der Plattenmillionär sein altes Leben und alles was dazu gehört von einer einfühlsamen und gesellschaftskritischen Seite. Er durchleuchtet seinen Kampf von ganz Unten nach ganz Oben, zeigt die Schwierigkeiten der Ghettobewohner von Detroit und verweist auf die dortige Chance der Musik, die nicht nur Ventil für Probleme ist, sondern auch der Ausstieg aus einem miesen Leben sein kann. Der gelungene Spakat zwischen filmischer Unterhaltung und gekonnter Authentizität lässt den Zuschauer komplett eintauchen in den realistischen Mix aus Milieu, Gossensprache und der bewusst gewählter Location. Einzig die Gewaltszenen wirken noch zu harmlos im Gegensatz zum wahrhaftigen Leben in den Armenvierteln von Detroit.

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy
Jimmy nimmt die Herausforderung an und battlet am Ende um mehr als nur Respekt...

Dafür sind die Darsteller perfekt gewählt und vor allem Kim Basinger kann nach ihrer langen Schaffenspause endlich mal wieder punkten. Brittany Murphy geht dafür zwar manchmal ein bisschen unter, aber an ihrem Können liegt es diesmal nicht. Vor allem aber Eminem selbst kann sich hier am Besten in Szene setzen und hat das nicht nur seinen ganz eigenen Jugenderfahrungen, sondern auch der guten Arbeit von Regisseur Curtis Hanson zu verdanken, welcher hier (mit Hilfe seines Hauptdarstellers) definitiv ein autobiographisches Meisterwerk geschaffen hat. Auch der Soundtrack trägt seinen Anteil zum Gesamteindruck bei und so muss man Eminem absolut ein gelungenes Filmdebüt attestieren – ob man den Rapper und seine Philosophie mag oder nicht.

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy
Visionäre unter sich: Hauptdarsteller Eminem und Regisseur Curtis Hanson im Gespräch.


  • Der Rapper Marshall Bruce Mathers III, besser bekannt als Eminem, bekam 2003 den Oscar für den besten Filmsong - lehnte den Preis aber dankend ab.
  • Auch zu sehen ist der Rapper und Pimp-My-Ride-Host X-Zibit in einem kurzen Gastauftritt.
    Diese Art der Auftritte hat er dann auch in xXx - The Next Level weitergeführt...

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy
Kim Basinger als "White-Trash-Mama" - Willkommen in der 8 Mile...

8 Mile mit Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer und Brittany Murphy

Jetzt 8 mile (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
8 Mile
 
deutscher Kinostart am:
02.01.2003
 
Genre:
Musiker-Drama / Autobiographie
 
Regie:
Curtis Hanson
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Conway(86%)
 
Texte:
Conway
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Eminem Julien Haggege
Brittany MurphyGhadah Al-Akel
Kim BasingerEvelyn Maron



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
17.01.2016 22:25 RTL 2
30.08.2015 22:05 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.