entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Das Leben des David Gale


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** **** ** ***** ** ***** ***** 88%
 

 
Kevin Spacey sitzt als erbitterter Kämpfer gegen die Todesstrafe plötzlich selbst im Todestrakt. Bewegendes und aufwühlendes Drama mit Kate Winslet und Laura Linney; der neuste Streich von Alan Parker.

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)
Constance (Laura Linney) und David (Kevin Spacey)


Alan Parker hat ziemlich lange über der Idee zu diesem Film gebrütet, mehr oder weniger gezwungenermaßen. Im Herbst 2000 fiel ihm das Drehbuch in die Hände und eigentlich wollte er noch vor dem Schauspieler-Streik im Sommer 2001 Verträge unter Dach und Fach bringen. Doch Alan Parker entschied sich bis nach dem Streik zu waren, da dann die Auswahl an Schauspielern größer sein würde.

Zur großen Freude von Regisseur Alan Parker und Produzent Nicolas Cage wollten Kevin Spacey und Kate Winslet unbedingt mit von der Partie sein und Laura Linney machte die Hauptdarsteller-Besetzung komplett. David Gale (Kevin Spacey) ist einer der führenden Aktivisten im Kampf gegen die Todesstrafe. Er arbeitet bei der Vereinigung Death Watch zusammen mit Constance Hallaway (Laura Linney) gegen das Hauptvollstreckungsgefängnis des Staates Texas. Außerdem ist er Professor für Philosophie an der Universität von Austin und ein liebender Familienvater.

Die Reporterin Bitsey Bloom (Kate Winslet) bekommt ein Exklusivinterview mit David Gale, doch dazu muss sie in den Hochsicherheitstrakt eines Gefängnisses, denn David ist wegen Vergewaltigung und Mord an seiner Kollegin Constance zum Tode verurteilt. Nur drei Tage vor Davids Hinrichtungstermin kommt Bitsey mit ihrem Kollegen Zack (Gabriel Mann) in Austin an. David erzählt ihr seine Geschichte von Anfang an und langsam beginnt Bitsey zu ahnen, dass hier nicht nur ein gutes Interview auf sie zukommt, sie hat das Leben von David in ihrer Hand.

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)
David Gale legt seine Lebensbeichte vor Bitsey ab.

Kevin Spacey, einer der brillantesten Schauspieler der Gegenwart, glänzt in der Rolle des David Gale. Der ehemals eifrig gegen die Todesstrafe kämpfende Mann sitzt nun selbst im Todestrakt. Diese geradezu zynische Ironie des Schicksals birgt schon einen filmischen Reiz. Der andere Reiz liegt in der Rolle der Reporterin Bitsey Bloom. Kate Winslet, der wohl ewig das Image der „Rose“ aus Titanic anhaften wird, zeigt mit diesem Charakter wieder eine neue Nuance ihres schauspielerischen Könnens. Die eigentlich am wenigsten Aufsehen erregende Rolle ist die der Constance Hallaway gespielt von Laura Linney, doch im Laufe des Films merkt man, das eigentlich sie es ist, die alle anderen an die Wand spielt.

„Das Leben des David Gale“ ist ein Film, der sich ganz offen gegen die Todesstrafe ausspricht. Drehbuchautor Charles Randolph stammt selbst aus Texas. Das Texas der Staat mit den meisten vollstreckten Todesurteilen ist, dürfte bekannt sein. Der aus England stammende Alan Parker hat sich bei einem längeren Aufenthalt in Austin über die Verhältnisse im Death Row von Texas informiert, so wurde der Film so authentisch wie möglich. Die Mixtur der Filmmusik aus klassischen und modernen Elementen komponierten übrigens Jake und Alex Parker, die beiden Söhne des Regisseurs. Durch die ausgefeilte Musik, die jeder einzelnen fertig geschnittenen Szene akribisch angepasst wurde, wird die Spannung im Film deutlich gesteigert, doch bleibt die Aussage nicht hinter einer oberflächlichen Story zurück. „Das Leben des David Gale“ ist zwar ein harter Brocken, lässt einen aber das eigene Leben und Handeln gründlich überdenken. Eine Horizonterweiterung für jeden!

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)
Bitsey rennt gegen die Zeit.

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)
Was hat der Cowboy mit all dem zu tun?

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)
Nach und nach sterben Death Watch die Todeskandidaten weg...

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)
Bitsey Bloom (Kate Winslet)

Das Leben des David Gale (mit Kevin Spacey und Kate Winslet)

Jetzt das leben des david gale (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Life of David Gale
 
deutscher Kinostart am:
13.03.2003
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Alan Parker
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(86%)
RS(90%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Kate WinsletUlrike Stürzbecher
Cleo KingKatja Nottke
Constance JonesSilvia Mißbach



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
18.07.2015 20:15 ZDF Neo
23.05.2015 20:15 ZDF Neo
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.