entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Solaris


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** **** * *** ** **** **** 83%
 

 
Dr. Chris Kelvin wird in Steven Soderbergh's Science-Fiction-Thriller „Solaris“ gebeten, die rätselhaften Ereignisse auf der Raumstation Prometheus zu untersuchen. Dort eröffnet sich ihm die letzte Chance, seine Seele zu Retten.

Solaris mit George Clooney


Wir befinden uns in einer fernen aber möglichen Zukunft. Chris Kelvin (George Clooney) ist Dr. der Psychologie. Seine Aufgabe ist es, das seltsame Verhalten einer Raumschiffbesatzung zu untersuchen. Schon kurz nach seiner Ankunft auf der Raumstation Prometheus, die sich im Orbit um den Planeten Solaris befindet, ereignen sich Dinge, die nicht sein dürften.

Abgesehen davon, dass Gibarian, der Missionsleiter von Prometheus und Freund von Dr. Kelvin, bei dessen Ankunft tot ist, begegnet Dr. Chris Kelvin seiner toten Ehefrau Rheya (Natascha McElhone). Auch die überlebende Raumschiffbesatzung macht eher einen verstörten Eindruck. Der Doktor, der immer noch unter dem Verlust leidet, entdeckt schnell das Geheimnis um den Planeten; nur wie ist es zu interpretieren, was ist die Motivation von "Solaris"? Was ist die Absicht der Besucher, die Personen aus der Vergangenheit der Besatzung von Prometheus darstellen. Nun beginnt ein Verwirrspiel aus Realität und Wunschrealität, dass den Zuschauern hilft, jegliche Erwartungshaltung, die sie an einen Science-Fiction-Film haben könnten, abzulegen. Damit sie frei werden für das eigentliche Thema: Liebe, Ewigkeit, Tod und seine Bedeutung innerhalb unseres Universums.

Solaris mit George Clooney


Steven Soderbergh (Erin Brockovich) beginnt den Film in einer dunklen und schweren Stimmung und obwohl die Beleuchtung nicht wirklich heller wird und das Thema nicht leichter, so hat man im weiteren Verlauf des Films das Gefühl einer spürbaren emotionalen Erleichterung.

Die schauspielerische Leistung aller Beteiligten ist hervorragend. Soderbergh ist in der Lage das Beste aus seinen Leuten herauszuholen. Das war auch nötig bei einem so anspruchsvollen Drehbuch. Der Akt ist geglückt; ein Science-Fiction Thriller, der zu einem Drama wird und den Zuschauer bis zum Schluss emotional fesselt und ihn dann zufrieden entlässt.

Solaris mit George Clooney


Solaris mit George Clooney

Jetzt solaris (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Solaris
 
deutscher Kinostart am:
06.03.2003
 
Genre:
Science-Fiction / Thriller
 
Regie:
Steven Soderbergh
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Powder(83%)
 
Texte:
Powder
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
12.06.2012 20:15 RTL Nitro
26.04.2011 ²) 02:40 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.