entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** **** **** ***** - **** ***** 95%
 

 
Die Kinder Violet, Klaus und Sunny Baudelaire stolpern von einem Unglück ins nächste und haben nach dem Tod ihrer Eltern mit seltsamen Vormündern wie Graf Olaf (Jim Carrey) und Tante Josephine (Meryl Streep) zu kämpfen.

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Böse Kunde bahnt sich an...


Die vierzehnjährige Erfinderin Violet Baudelaire (Emily Browning), ihr kleiner, wie versessen lesender Bruder Klaus (Liam Aiken) und die noch Babysprache brabbelnde und an allem nagende kleine Sunny stehen vor den Trümmern ihres Lebens. Ihr Elternhaus ist abgebrannt, während sie am Strand spielten.

Und nun schickt Mr. Poe (Timothy Spall), der ihnen die schreckliche Nachricht überbracht hat, sie zu ihrem neuen Zuhause: Beim verschrobenen Graf Olaf (Jim Carrey) sollen die Kinder nun wohnen. Doch dieser nutzt die neuen zahlenden Untermieter erst einmal dazu, seine Bruchbude wieder etwas bewohnbarer zu machen. Und nach Abarbeitung einer über 100 Punkte umfassenden Liste sperrt er die drei dann für die Nacht ein. Doch es kommt noch schlimmer: Graf Olaf schreckt auch nicht davor zurück, die Kinder einem vermeintlichen Unfall zum Opfer fallen zu lassen, um an ihre Erbschaft zu kommen.

Der einzige Ausweg scheint ein anderer Vormund zu sein. Doch wo Mr. Poe die Kinder auch hinbringt, überall taucht Graf Olaf auf und bringt alles durcheinander. Als Schauspieler täuscht er sowohl Onkel Monty (Billy Connolly) als auch Tante Josephine (Meryl Streep). Nur die besonderen Fähigkeiten der drei Baudelaire-Kinder bewahren diese vor einer Katastrophe.

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
...das Elternhaus der Baudelaire-Kinder ist abgebrannt.


Der im Halbschatten der Zahnräder einer Turmuhr auf einer alten Schreibmaschine tippende Lemony Snicket (Jude Law) erzählt die Geschichte der drei Baudelaire-Kinder in einem flotten Tempo. Immer wieder wird die Rahmenhandlung genutzt, um einzelne Szenen zu entschärfen oder besonders zu betonen. Mit vielen filmischen Mitteln wie Gegenlicht, aus dem Buchregal herauskommenden Büchern oder fallenden Blüten erzeugt Regisseur Brad Silberling im Film eine Atmosphäre, die dem Buch mehr als gerecht wird.

Hinzu kommen dann noch die Häuser der Vormünder, die alle wie aus dem Märchenbuch abgezeichnet wirken. In dieser Kulisse entfalten Jim Carrey und Meryl Streep ihr ganzes schauspielerisches Können. Dabei gefällt einem der Grimassenschneider Carrey als gerissener Bösewicht so gut wie schon lange nicht mehr. Meryl Streep passt in der Rolle der grammatikbesessenen Tante Josephine mit ihrer Brille und ihrer Frisur wunderbar in die Kulisse des windigen Hauses. Mit Dustin Hoffmann und Jennifer Coolidge haben zudem noch weitere bekannte Gesichter Gastauftritte.

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Graf Olaf (Jim Carrey) wird zum Vormund ernannt.

Sie sind noch nicht so bekannt wie die großen Stars. Trotzdem überzeugen Emily Browning, Liam Aiken sowie Kara und Shelby Hoffmann, die die Baudelaire-Kinder spielen, in ihren Rollen. Ob mit Worten, Gesten oder Blicken, immer spürt der Zuschauer die Emotionen der drei Kinder.

"Lemony Snicket" ist sehr unterhaltsame Kinounterhaltung für jung und alt und hat auch für den Vor- und Abspann eine fantasievolle Variation des sonst Üblichen parat. Cineclub-Filmtipp!

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Olaf (Jim Carrey) ist ein Schauspieler und taucht immer wieder überall auf.

Lemony Snicket - Rätselhafte EreignisseLemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Tante Josephine (Meryl Streep) vergöttert die Grammatik. So führt sie die Kinder auch zu ihrem Versteck am anderen Ufer des Sees.

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

Jetzt lemony snicket (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Lemony Snicket's - A Series of Unfortunate Events
 
deutscher Kinostart am:
27.01.2005
 
Genre:
Komödie / Fantasy-Abenteuer
 
Regie:
Brad Silberling
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(95%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Jim CarreyStefan Fredrich
Liam AikenFilipe Pirl
Emily BrowningAdak Azdacht



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
27.12.2016 20:15 Sat.1
25.11.2015 20:15 Sat.1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.