entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Vier Brüder


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** **** **** **** ** *** **** 78%
 

 
Nach dem Tod ihrer Mutter sorgen die vier — inzwischen erwachsenen — Adoptivkinder in einem Rachfeldzug für Gerechtigkeit. Thriller mit Mark Wahlberg, Tyrese Gibson, Terrence Howard und Garrett Hedlund.

http://cineclub.de/images/2005/11/vier-brueder-4.jpg
Evelyn Mercer (Fionulla Flanagan) ermahnt einen kleinen Ladendieb.


Evelyn Mercer (Fionnula Flanagan) ist eine alte Dame mit Durchsetzungsvermögen. Immer wieder hat sie scheinbar hoffnungslose Jugendliche in Detroit von der Straße geholt oder auf den rechten Weg zurückgebracht. So ist es auch an diesem Tag, als sie einen kleinen Jungen im Supermarkt beim Klauen erwischt. Doch es soll nicht ihr Tag sein. Denn kurz darauf wird der Supermarkt überfallen und Evelyn Mercer wird dabei erschossen.

Auf der Beerdigung treffen sich ihre vier Adoptiv-Söhne (zwei Schwarze und zwei Weiße) wieder. Sie ahnen sofort, das hier etwas nicht stimmen kann. Auch wenn die Polizei in Person von Lt. Green (Terrence Howard) scheinbar versucht, den Fall aufzuklären, reicht Bobby (Mark Wahlberg) und Angel (Tyrese Gibson) das nicht aus. Zusammen mit Jack (Garrett Hedlund), dem kleinsten der Brüder, schauen sie sich das Überwachungsvideo des Supermarkts an. Was sie sehen müssen, ist kein Überfall sondern eine Hinrichtung.

http://cineclub.de/images/2005/11/vier-brueder-4.jpg
Der Tod ihrer Mutter führt die Brüder wieder zusammen - wie in alten Zeiten.

Nun beschließen die Brüder, auf eigene Faust zu ermitteln, und verstricken sich dabei mehr und mehr in die Aktivitäten des Gangsters Victor (Chiwetel Ejiofor), der nicht nur alle Kleinganoven, die halbe Stadt, den Stadtrat und die Polizei kontrolliert, sondern auch für Jeremiah Mercers gescheitertes Bauprojekt verantwortlich ist. Und Victor will natürlich nicht tatenlos mit ansehen, wie die vier Brüder sein Revier aufmischen...


http://cineclub.de/images/2005/11/vier-brueder-4.jpgDiese Geschichte wirkt zwar vor allem zu Beginn eigenartig konstruiert, im Laufe des Films fügen sich jedoch die einzelnen Elemente der Kriminalgeschichte stimmig zusammen und man merkt die Erfahrung, die John Singleton mit Werken wie "Shaft“ und "2 Fast 2 Furious“ erworben hat.

Mark Wahlberg in einem Atemzug um seine tote Mutter weinen und gleichzeitig vulgär über die Sex-Vorlieben seiner Brüder herziehen zu hören, ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig, wirkt aber überraschenderweise wesentlich natürlicher, als man annehmen würde.

"Vier Brüder“ verläuft temporeich, weitestgehend im Stile einer klassischen Hollywood-Kriminalgeschichte, die in die verschneiten, gewalttätigen Straßen Detroits verlegt wurde. Auffallend sind außerdem die mehrfach vorkommenden Anlehnungen an aktuelle US-Serien wie z.B. "Cold Case", bei denen die Akteure die verstorbenen Mord-Opfer immer wieder kurz auftauchen sehen. So kommt Fionnula Flanagan tatsächlich noch zu einigen weiteren Kurzauftritten in der zweiten Hälfte des Films.

Leider ist "Vier Brüder“ nicht frei von mehr oder weniger nervigen Fehlern in der Inszenierung. Einige Beispiele sind die Verfolgungsjagd auf der eisglatten Straße, bei der sich die Zustände von Reifen, Autos und Waffen mehrfach ändern oder die aus Mexiko stammende Freundin, die von der Synchronisation einen russischen Dialekt verpasst bekommt...

Wenn man darüber hinweg sieht, kann man einen durchaus unterhaltsamen und kurzweiligen Film genießen...

http://cineclub.de/images/2005/11/vier-brueder-4.jpg

http://cineclub.de/images/2005/11/vier-brueder-4.jpg

http://cineclub.de/images/2005/11/vier-brueder-4.jpg

Jetzt vier brueder (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Four Brothers
 
deutscher Kinostart am:
10.11.2005
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
John Singleton
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(78%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
14.02.2017 22:25 Pro 7 Maxx
10.12.2016 23:59 Sat.1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.