entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Wenn Träume fliegen lernen


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** ** ***** * **** ***** 89%
 

 
London im ausgehenden 19. Jahrhundert: James M. Barrie (Johnny Depp) ist ein Dramaturg, dem die Inspiration ausgegangen ist, bis.... Wunderschönes Märchen und diesmal wirklich für die ganze Familie.

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet
Produzent Charles Frohmann (Dustin Hoffman) ist skeptisch.


Der erfolgreiche Autor James M. Barrie (Johnny Depp) steckt in einer Schaffenskrise. Sein neuestes Stück wird vom Publikum schlecht angenommen, etliche Schlafende sind im Saal zu erblicken. Barrie fehlt die Inspiration, etwas Neues zu schaffen. Eines Tages findet er sie im Park bei einem Spaziergang: Er macht die Bekanntschaft mit der verwitweten Sylvia Llewyn-Davies (Kate Winslet) und ihren vier Söhnen.

Immer öfter trifft Barrie sich nun mit der Familie gegen den Willen von Sylvias Mutter (Julie Christie) und seiner eigenen Frau (Radha Mitchell) und das Geschwätz der Gesellschaft nicht beachtend. Dabei hat man den Eindruck, dass James, obwohl er selbst keine Kinder hat, die Jungs besser versteht, als ihre Mutter.

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet
James’ Frau Mary (Radha Mitchell)

Sie inspirieren James zu einem Theaterstück, wie es das London der Jahrhundertwende noch nicht erlebt hat. Produzent Charles Frohmann (Dustin Hoffman) und die Schauspieler sind skeptisch. Sie sollen über die Bühne fliegen, mit Lichtstrahlen sprechen oder im Hundekostüm auftreten. Doch es wird ein Erfolg und „Peter Pan“ zum Mythos. All das ist dann fast zu schön um wahr zu sein. Ein tragischer Schicksalsschlag fordert den Glauben Barries an das wundervolle Nimmerland aufs Neue heraus.

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet
Sylvia Llewelyn-Davies (Kate Winslet)


Für den in Deutschland geborenen Marc Forster ist „Wenn Träume fliegen lernen“ erst der vierte Film. Zuvor führte er Regie bei „Monster’s Ball“, der für zwei Oscars nominiert war und für den Halle Berry einen der berühmtesten Oscars der letzten Jahre erhielt. „Wenn Träume fliegen lernen“ war gleich für sieben Oscars nominiert und hat einen Oscar für den besten Score bekommen. Der Film hatte also noch andere Glücksgriffe als den Regisseur.

Johnny Depp in der Rolle des James M. Barrie verzaubert das Publikum. Wie Barrie im Film, so trifft es auch auf Johnny Depp als Schauspieler zu: Im tiefsten Herzen sind sie Jungen geblieben. Kate Winslet beweist nach „Vergiß mein nicht“ hier erneut ihre Wandelbarkeit. Als resolute Mutter erzieht sie ihre vier Kinder allein und muss sich zudem gegen ihre eigene Mutter behaupten.

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet
Die böse (Schwieger-)Mutter (Julie Christie)

Kinematografisch hat der Film gewiss nicht viel Neues zu bieten. Es wird eine Geschichte erzählt, ohne viel Schnickschnack. Die Mühe wurde in die Ausstattung gelegt. Die Theaterbühne bei den Proben ist karg und schmucklos, doch der Film verfolgt ein langsames Crescendo mit einem wortwörtlich fabelhaften Schluss als Höhepunkt.

So ist der Film was fürs Herz und natürlich was für alle Johnny-Depp-Fans, denn so gut sah er schon lange nicht mehr aus. Und Taschentücher bereit halten!

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet
James M. Barrie (Johnny Depp) hat Flausen im Kopf.

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet
Die Familie Llewelyn Davies

Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet

Jetzt wenn traeume fliegen lernen (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Finding Neverland
 
deutscher Kinostart am:
10.02.2005
 
Genre:
Drama / Märchen
 
Regie:
Marc Forster
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope (93%),
RS(85%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
24.08.2017 20:15 Disney
16.07.2017 07:00 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.