entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** *** ** **** *** *** **** 82%
 

 
Chuck (Adam Sandler) und Larry (Kevin James) müssen sich als schwules Pärchen ausgeben damit Larrys Kinder Anspruch auf die Lebensversicherung haben. Doch die beiden Fireworker tappen dabei von einem Fettnäpfchen ins andere…

Chuck & Larry - mit Adam Sandler und Kevin James


Selbst drei Jahre nach den Tod seiner Frau hat der Feuerwehrmann Larry Arthur Valentine (Kevin James) seinen schmerzlichen Verlust noch nicht überwunden. Er bewahrt noch immer ihre Kleidung auf und selbst ankommende Briefe, die an sie gerichtet sind, bleiben unangetastet. Somit bleibt auch ein Brief der Lebensversicherung unbeantwortet. Aber um die Ansprüche seiner verstorbenen Frau auf seine Kinder zu übertragen, bleibt Larry nur eine Möglichkeit: Er muss wieder heiraten! Noch am selben Tag rettet Larry seinem besten Freund und Kollegen Chuck Levine (Adam Sandler) das Leben. Somit schuldet dieser ihm einen großen Gefallen…

Mitten in der Nacht überrascht Larry den Playboy Chuck nun mit der ungewöhnlichen Idee einer homosexuellen Lebensgemeinschaft - natürlich nur auf dem Papier, wie Larry direkt versichert. Und weil die Privatsphäre in Amerika großgeschrieben wird, wird es auch nie einer erfahren. Vermummt gehen die Kumpels daraufhin zur entsprechenden Institution und lassen ihre Lebensgemeinschaft auf dem Papier eintragen. Das bekommt auch die Pensionskasse mit und schickt einen Mitarbeiter vorbei.

Chuck & Larry - mit Adam Sandler und Kevin James
Larry (Kevin James) und sein Kollege Chuck (Adam Sandler) bei der Arbeit.

Aus Angst ertappt worden zu sein, gehen beide zur Anwältin Alex McDonough (Jessica Biel) und fahren auf ihren Rat dann nach Kanada, um sich dort ehelichen zu lassen. Doch trotz dieser Heirat haben Chuck und Larry fortan keine Ruhe mehr – sowohl privat, als auch beruflich. Auch Alex hat üble Neuigkeiten: Die tüchtige Anwältin warnt die beiden Männer vor einem gewissen Clinton Fitzer (Steve Buscemi), einem Schnüffler der schlimmsten Sorte. Und schnell kommt es, wie es kommen muss: Genau dieser durchwühlt nur wenige Tage später den Hausmüll von Larry und Cuck. Dem schlauen Kopf fällt dabei auf, dass die Umzugskartonagen erst jetzt entsorgt werden und das der Müll auch nicht schwul genug ist…

Fortan versuchen Larry und Chuck, als homosexuelles Paar aufzutreten und besuchen auf Einladung von Alex eine Benefizveranstaltung. Als Chuck dann sogar einem Pfarrer eine Ohrfeige verpasst, weil dieser laut stark gegen homosexuelle Mitbürger predigt, erfährt auch der Rest der Feuerwache vom neuen Lebensstil der beiden Buddys. Und da schwule Feuerwehrmänner unerwünscht sind, wenden sich die meisten Kollegen auch schnell von ihnen ab - außer Fred G. Duncan (Ving Rhames), welcher dank ihnen den Mut aufbringt, sich ebenfalls zu outen! Doch es kommt noch härter: Chuck und Larry müssen sich bald vor Gericht zu ihrer Beziehung äußern, getreu dem Motto: Wir gehen als Heteros da rein und als Gays wieder raus - oder doch nicht?

Chuck & Larry - mit Adam Sandler und Kevin James
Anwältin Alex (Jessica Biel) versteht sich auf Anhieb mit ihrm Homo-Klient Chuck...


Nach “Beim ersten Mal“ wagt sich die nächste Filmkomödie dieses Kinoherbstes an ein ernsteres Thema heran – doch diesmal mit Erfolg! Denn wenn dieses Thema überhaupt mal angeschnitten wurde, dann meist in TV-Serien aber weniger in (Kino-)Filmen. Feuerwehrmänner kochen für einander, retten sich das Leben und teilen Ihre Sorgen. Sprich: sie ’leben’ miteinander. Aber wehe, auch nur einer ist anders gestrickt! Schon wendet sich jeder von dem oder denjenigen ab! Als Zuschauer (vor allem, wenn man homosexuell ist) kann man daher nur hoffen, dass es übertriebener auf der Leinwand präsentiert wird und nicht immer noch Alltag ist (egal wo).

Erstaunlich ist auch, wieviele Gaststars sich die Ehre geben: Gary Valentine (Bruder von Larry-Darsteller Kevin James; spielte den Cousin in “King of Queens“). Aber auch Komiker Rob Schneider (“Deuce Bigalow“) und sogar Richard Chamberlain (“Die Dornenvögel“) sind nur einige. Auch zu sehen ist Ex-N’Sync-Sänger Lance Bass, der sich nach seiner Musikkarriere mit der Boyband selbst als schwul geoutet hatte. Doch auch anderweitig weiß dieser Streifen zu überzeugen: Die Dialoge sind kurz gehalten und nur selten wirkt ein Witz oder eine Gestik fehlplatziert. Schade hingegen ist die Tatsache, dass sich Kevin James und Adam Sandler nicht einen Kuss geben. Nichtmal auf die Wange, wohingegen Ving Rhames gar kein Probleme damit hatte. Seine Figur macht sogar am meisten Spaß beim Anschauen!

Chuck & Larry - mit Adam Sandler und Kevin James
Kevin James, Adam Sandler und Steve Buscemi (v.l.n.r.) haben auch hinter der Kamera ihren Spaß!

In den erwähnten Dialogen sind derweil auch so einige alte Gags drin - aber eben auch genügend neue und diese Mischung ist ideal. Es macht einfach Spaß, wenn sich die beiden Kumpels gegenseitig auf die Schippe nehmen. Auch der Soundtrack überzeugt und spiegelt das Thema gut wieder. Wer also mal wieder herzhaft ablachen möchte, sollte sich “Chuck und Larry“ definitiv anschauen. Aber nicht wundern über die daraus resultierenden Lachfalten im Gesicht oder den Schmerz im Oberschenkel dank der Schenkelklopfer…


  • Nach “Happy Gilmore“ und “Big Daddy“ ist dies nun schon die dritte Zusammenarbeit von Adam Sandler und Regisseur Dennis Dugan.
  • Hauptdarsteller Kevin James (King Of Queens) hatte übrigens zuletzt in Hitch - Der Date Doktor für gute Unterhaltung in den Kinosäälen gesorgt.

Chuck & Larry - mit Adam Sandler und Kevin James
Anwältin Alex (Jessica Biel) ist eben doch eine süße Mietze!

Chuck & Larry - mit Adam Sandler und Kevin James

Jetzt chuck und larry (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
I Now Pronounce You Chuck and Larry
 
deutscher Kinostart am:
27.09.2007
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Dennis Dugan
 
Dieser Film wurde bewertet von:
rAm(82%)
 
Texte:
rAm
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Adam SandlerDietmar Wunder
Kevin JamesThomas Karallus
Jessica BielGunthild Eberhard



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
29.12.2016 20:15 Vox
31.10.2015 09:45 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.