entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Bedtime Stories


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** ** *** ** * ** **** 70%
 

 
In der Wirklichkeit gehen allen Geschichten schlecht aus. Das ist der Gedanke von Skeeter (Adam Sandler), der seinen Lebenstraum nicht erfüllen kann. Als es jedoch Kaugummis vom Himmel regnet, bemerkt er, dass manche Gutenachtgeschichten doch wahr werden. Sandler- Weihnachtsgebäck mit Disney-Zuckerguss.

Bedtime Stories mit Adam Sandler und Keri Russell


Der allein erziehende Marty Bronson (Jonathan Pryce) führt sein kleines Motel mit viel Herzblut, aber mit wenig wirtschaftlichem Verstand. Deswegen ist er gezwungen, an den findigen Barry Nottingham (Richard Griffiths) zu verkaufen, der leichtfertig verspricht, Martys Sohn zum Geschäftsführer zu machen, wenn er erwachsen ist und sich entsprechend bewährt hat.

Während seine Schwester Wendy (Courtney Cox) viele Jahre später verantwortungsbewusst ihre zwei Kinder Patrick (Jonathan Morgan Heit) und Bobbi (Laura Ann Kesling) allein großzieht, lebt und arbeitet Martys Sohn Skeeter (Adam Sandler) immer noch in dem Nobelhotel, das Nottingham auf dem Gelände von Martys Motel bauen ließ. Skeeter ist als Hausmeister das Mädchen für alles und wird von jedem wie ein Fußabtreter benutzt, doch in seiner naiven Begeisterung für das Hotelgewerbe stört ihn das alles wenig. Wie sein Vater sieht Skeeter seine Berufung darin, den Gästen alles recht zu machen, koste es, was es wolle. Obwohl seine Aussichten äußerst schlecht aussehen, träumt er noch immer davon, vom Hausmeister zum Hotelmanager aufzusteigen.

Bedtime Stories mit Adam Sandler und Keri Russell

Als Nottingham ein neues Hotelgroßprojekt ankündigt, sieht Skeeter endlich seine Zeit gekommen, doch abermals wird er übergangen und der Managerposten Nottinghams Schwiegersohn in spe, dem niederträchtigen Kendall (Guy Pierce), versprochen. Zur gleichen Zeit muss sich Wendy, die Schuldirektorin ist, nach einem neuen Job umsehen und dafür nach Arizona fahren. Aus diesem Grund überlässt sie Skeeter, der kaum ein Verhältnis zu den beiden Kindern hat, und ihrer guten Freundin Jill (Keri Russell) die abwechselnde Aufsicht über Patrick und Bobbi. Der leichtlebige Skeeter kommt überhaupt nicht mit der verantwortungsvollen Lehrerin Jill aus, muss sich aber sowohl mit ihr als auch mit den wohlbehüteten Kindern zusammenraufen.

Mit seiner unbeschwerten Lebensart macht er sich bald bei den beiden Kindern und zunehmend auch bei Jill beliebt. Es sind jedoch vor allem Skeeters Gutenachtgeschichten, die ihn mit den Kindern verbinden. Zwar erzählt er seine Geschichten nicht so gut wie sein Vater Marty, aber dafür haben Patrick und Bobbi umso mehr Spaß daran, weil sie Skeeter unterbrechen und die Geschichten nach ihrem Gefallen verändern. Als Teile der ersten Geschichte am nächsten Tag Wirklichkeit werden, sieht Skeeter in seinen Gutenachtgeschichten eine Chance, sein eigenes Geschick dahingehend zu verändern, dass er letzten Endes seinen Traum, Hotelmanager zu werden, doch noch verwirklichen kann.

Bedtime Stories mit Adam Sandler und Keri Russell


Der Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent Adam Sandler ist seit langem eine Institution des amerikanischen Komödienkinos, was zu einem großen Teil daran liegt, dass das Publikum weiß, was es bei seinen Filmen zu erwarten hat: fantasiereichen Spaß, der jedoch seltener vor dem Klamaukigen Halt macht. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Sandler in einem Disneyfilm spielen würde, denn von Disney erwartet man ähnlich familiengerechte Unterhaltung, aber mit etwas weniger Klamauk. Damit die Synthese von Sandler und Disney funktioniert und die Erwartung beider Fangemeinden erfüllt wird, hat man bei "Bedtime Stories" ein sehr erfahrenes, teilweise eingespieltes Team zusammengebracht. Regisseur und ausführender Produzent Adam Shankman hat mit "Der Babynator" und "Haus über Kopf" bereits zwei große Disney-Realfilme mit ähnlicher Thematik gedreht und ist des Weiteren für die Neuverfilmung von "Hairspray" verantwortlich und brachte einige seiner erfahrenen Kollegen mit. Viele andere haben bereits mit Adam Sandler zusammengearbeitet: Produzent Jack Giarraputo, Cutter Tom Costain, Komponist Rupert Gregson-Williams und einige andere waren zum Beispiel ebenfalls für "Leg dich nicht mit Zohan an", "Click" oder "50 erste Dates" verantwortlich. Gerade Drehbuchautor Tim Herlihy verbindet eine lange Zusammenarbeit mit Sandler: Es ist der achte gemeinsame Film, an dem er zumindest mitgeschrieben hat.

Bedtime Stories mit Adam Sandler und Keri Russell

Spätestens jetzt kann man erahnen, was einen bei "Bedtime Stories" erwartet: ein handwerklich hervorragender Film. Die Erfahrenheit des Teams birgt natürlich auch einige Gefahren. So bietet die nach Schema F verlaufende Geschichte kaum unvorhergesehene Überraschungen und bedient sich altbekannter Personenkonstellationen und Kniffe. Leider wirken auch einige der digitalen Effekte nicht vollkommen echt. Doch auf der anderen Seite ist es der Fantasiereichtum der erfahrenen Kreativköpfe, der gerade aus den vielseitigen Gutenachtgeschichten in der Geschichte ein komisches und herzliches Ganzes schöpft.

Selbstverständlich sind es vor allem die Darsteller, die den Film tragen. Adam Sandler ist, wie man es von Adam Sandler erwartet, trottelig-komisch, aber etwas disneygezähmt. Seinen Widersacher spielt Guy Pierce, den man aus so unterschiedlichen Filmen kennt wie "Memento" oder der kritischen Drag-Queen-Komödie "Priscilla, Königin der Wüste", in welcher er bereits seine Widerspenstigkeit zum Besten gibt. Aber es ist gerade die relativ unbekannte, hinreißende wie hübsche Keri Russell, die an der Seite von Sandler brilliert. Russel hat zwar schon in großen Produktionen wie "Misson: Impossible 3" mitgespielt, aber besonders ihre Rolle in der kleinen, aber feinen romantischen Komödie "Jennas Kuchen" hat ihr die nötige Aufmerksamkeit bereitet, so dass sie für die weibliche Hauptrolle in dem diesjährigen Disney-Weihnachtsfilm besetzt wurde.

Wenn man leichte, beschwingte Unterhaltung sucht, kann man sowohl als Sandler-Anhänger, als Disney-Fan oder als Liebhaber romantischer Komödien getrost "Bedtime Stories" genießen, denn der romantische, ideenreiche Familienfilm macht von Anfang bis Ende Spaß.

Bedtime Stories mit Adam Sandler und Keri Russell

Bedtime Stories mit Adam Sandler und Keri Russell

Jetzt bedtime stories (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Bedtime Stories
 
deutscher Kinostart am:
25.12.2008
 
Genre:
romantische Komödie
 
Regie:
Adam Shankman
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Martin(70%)
 
Texte:
Martin
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Adam SandlerDietmar Wunder
Keri RussellGhadah Al-Akel
Guy PearcePhilipp Moog



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
24.12.2016 14:35 Sat.1
15.09.2016 20:15 Kabel 1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.