entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Im Tal von Elah


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** ***** * ***** *** **** ***** 92%
 

 
Soldat Mike Deerfield (Jonathan Tucker) ist gerade aus dem Irak zurück und wird vermisst. Sein Vater (Tommy Lee Jones) macht sich auf die Suche nach ihm und sticht genau in ein Wespennest der Army… Paul Haggis zeigt in seinem neusten Werk, wie sich der Krieg auf einen amerikanischen Good-Boy auswirkt und zeichnet ein Bild, das schrecklicher nicht sein kann. Cineclub-Filmtipp!

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron


Mike Deerfield (Jonathan Tucker) hatte sich freiwillig zur Army gemeldet, bestritt Gefechte in Bosnien und war die letzten 18 Monate im Irak stationiert, was tiefe Wunden hinterlassen hat. Doch von seiner Wiederkehr erfährt nicht mal seine Familie. Als sein Vater Hank (Tommy Lee Jones) einen Anruf vom Militär erhält und erfährt, dass sein Sohn zurück ist, aber vermisst wird, begibt sich der ehemalige Militärpolizist und Vietnamveteran auf eine Suche fern der Hoffnung, welche seinen Glauben alsbald auf den Kopf stellen wird.

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron
Joan Deerfield (Susan Sarandon) fällt es sichtlich schwer,
von ihrem Sohn Abschied zu nehmen.

Hanks erster Anhaltspunkt ist der Stützpunkt seines Sohnes in New Mexiko. Doch die Army behandelt Mike als Fahnenflüchtigen und zeigt sich somit nicht kooperativ. Bei einer Stubenvisite entwendet Hank das Handy seines Sohnes, welches ihm anfangs nicht weiterhelfen kann - genauso wenig wie die örtliche Polizei - denn alles was mit der Army zu tun hat, bearbeitet diese auch immer selbst. Doch alles ändert sich, als verkohlte Knochen gefunden werden.

Die Army identifiziert die Überreste als Mike und stempelt seinen Mord als fehlgeschlagenen Drogenhandel ab. Doch Hank ist sich sicher, dass sein Sohn keine Drogenprobleme hatte und überredet Detective Emily Sanders (Charlize Theron) ihn zum Tatort zu führen. Sie entdecken Spuren, die sowohl die Polizei als auch die Army übersehen haben. Bei ihren Vorgesetzten lehnt sich Detective Sanders weit über ihre Zuständigkeit hinaus und sorgt dafür, dass der Fall wieder aufgenommen wird und in die Zuständigkeit der Polizei fällt. Bald darauf stößt man auf Mikes Kameraden, die allesamt ein Geheimnis zu verschleiern versuchen. Hank und Detective Sanders ist klar, dass sie in ein Wespennest gestochen haben und dass dieses Geheimnis nur der Anfang ist...

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron
Det. Sanders (Charlize Theron) und Hank (Tommy Lee Jones)
erkennen, dass nicht die Moral eines Einzelnen verrottet ist,
sondern die einer ganzen Nation!


In Amerika gib es keine Wehrpflicht. Diese Weltmacht ist darauf angewiesen, dass sich entweder Patrioten freiwillig melden, Gesetzesbrecher sich für sie entscheiden (statt für einen Gefängnisaufenthalt) oder aber eine Art Tradition weitergeführt wird. So auch in der Familie Deerfield, die nun bereits ihren zweiten Sohn im Dienste der Army verloren hat. Noch schmerzlicher ist, dass ihr Sohn nicht in einem Krisengebiet gestorben ist, sondern in dem Land, welches er zu verteidigen versucht hat. Und wer die Wahrheit sucht, wird oft enttäuscht.

Die Rollencharaktere von Charlize Theron und Tommy Lee Jones könnten unterschiedlicher nicht sein, aber genau deswegen ergänzen sie sich so gut. Theron verkörpert eine Polizistin und Mutter, die nicht nur im Privatleben einfach überleben will, sondern es beruflich sogar muss. Tut sie in ihrem Job mehr als nur ihre Pflicht, wird sie von ihren Kollegen zu Boden gedrückt. Charlize Theron zeigt damit erneut, wie wandlungsfähig sie ist - genauso wie Tommy Lee Jones. Er selbst muss dafür nicht einmal reden, sondern zeigt es im Tagesablauf von Hank, welcher immer noch Soldat ist. Gerade durch seine besserwissende Art spornt er Detective Sanders dazu an, über ihren Schatten zu springen.

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron
Im Krieg konnte Private Ortiz (Victor Wolf) der Wirklichkeit
entfliehen - in der Heimat kann er es nicht mehr...

Die bittere Wahrheit, die Drehbuchautor und Regisseur Paul Haggis über den Krieg zeigt, dringt tief ins Rückenmark des Zuschauers ein. Dabei verflechtet er die rekonstruierten Videos, Hanks (Alb-)Träume und Mikes Spitznamen Doc, obwohl er kein Sanitäter ist, zu einer grauenhaften Wahrheit, die sinnloser nicht sein könnte. Noch schmerzvoller ist nur noch die Tatsache, dass der Film auf wahren Ereignissen basiert. Was Haggis mit seinem Drehbuch gelingt, schafft ebenfalls der Komponist Mark Isham. Denn dieser kreierte mit seinen Stücken eine Bedrücktheit und Melancholie, die an Schaurigkeit nicht zu überbieten ist.

“Im Tal von Elah“ ist ein atmosphärisch dichtes Drama über den Verlust von Werten und Normen, welches zeitloser nicht sein kann. Noch nie wurden die ’Stars and Stripes’ so deprimierend dargestellt und gehisst wie hier von Tommy Lee Jones. Ein Film, der tief unter die Haut geht. Cineclub-Filmtipp!

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron
Hank erzählt dem kleinen David vom Kampf zwischen David und Goliath im Tal von Elah.

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron
Regisseur Paul Haggis ist fast schon ein Garant für packende Filme
und bewies dies jüngst auch mit der Serie "The Black Donnellys".

Im Tal von Elah mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron

Jetzt im tal von elah (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
In the Valley of Elah
 
deutscher Kinostart am:
06.03.2008
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Paul Haggis
 
Dieser Film wurde bewertet von:
rAm(92%)
 
Texte:
rAm
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Tommy Lee JonesRonald Nitschke
Charlize TheronBianca Krahl
Susan SarandonKerstin Sanders-Dornseif



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
10.01.2017 20:15 Tele 5
17.03.2015 20:15 Tele 5
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.