entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Unsere Erde


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** *** *** **** - *** ***** 82%
 

 
Sensationelle Aufnahmen unserer Erde wurden von Alastair Fothergill und Mark Linfield zu einem ungewöhnlich unterhaltsamen Dokumentarfilm zusammengestellt.

Unsere Erde


"Unsere Erde" besteht aus einer grandiosen Zusammenstellung ungewöhnlicher Aufnahmen, die insbesondere auf der großen Leinwand eine gewaltige Wirkung entfalten. Wann konnte man zum Beispiel schon mal verfolgen, wie Löwen Jagd auf einen Elefanten machen? Es sind vor allem die ungewöhnlichen Perspektiven, die Kameraführung und der Schnitt, die das Publikum fesseln. Die Vogelperspektive kommt besonders oft zum Einsatz - sei es bei der Übersicht über eine riesige Herde aus gewaltiger Höhe oder bei der Verfolgung eines einzelnen Tieres auf der Flucht vor seinem (tierischen) Jäger.

Unsere Erde
Die Kamera verfolgt die Jagd aus der Vogelperspektive.

Die meisten der gezeigten "Episoden" des Films waren in ähnlicher Form bereits Gegenstand der einen oder anderen TV-Dokumentation der letzten Jahr(zehnt)e. Hier wurde jedoch mit geschickter Hand und durchweg passender musikalischer Untermalung ein Gesamtbild (oder eine beispielhafte Übersicht) des Lebens auf der Erde erzeugt. Der wichtigeste Pluspunkt des Films ist zugleich auch sein einziger Schwachpunkt: Es werden sehr viele Aspekte des Lebens auf der Erde angeschnitten, ohne dabei in allzu große Detailtiefe zu geraten. Folgerichtig mündet der Film dann auch im Hinweis auf die Bedrohung der Natur durch die globale Klimaerwärmung und dem Hinweis darauf, dass jeder selbst einen kleinen Beitrag zu deren Erhalt leisten kann.

Unsere Erde ist über die gesamte Filmlänge spannend anzuschauen und dabei auch überraschend unterhaltsam. Cineclub-Genretipp!

Unsere Erde

Unsere Erde
Bloß nicht nass werden!

Unsere Erde
Einige der spektakulären Aufnahmen aus der Luft entstanden mit Hilfe eines Heißluftballons.

Unsere Erde
Ein ungewöhnliches Bild: Schwimmende Elefanten.

Unsere Erde

Jetzt unsere erde (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Earth
 
deutscher Kinostart am:
07.02.2008
 
Genre:
Dokumentation
 
Regie:
Alastair Fothergill & Mark Linfield
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(86%)
&
Frank(77%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Patrick StewartUlrich Tukur



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
04.06.2017 06:35 RTL 2
04.10.2015 14:50 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.