entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Billu Barber


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** **** *** **** * **** **** 83%
 

 
Können der ärmste aller Barbiere und der größte aller Filmstars befreundet sein? Billu (Irrfan Khan) erzählt dies zumindest, doch dann kommt Sahir (Shahrukh Khan) zu Dreharbeiten wirklich in sein Dorf. Wohlig ruhiger und abwechslungsreicher Bollywood-Film über Freundschaft.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)
Der veraltete Salon von Barbier Billu (Irrfan Khan) läuft nicht gut.


Seitdem ein Konkurrent direkt gegenüber eröffnet hat, läuft der Frisörladen von Bilas Rao Pardesi (Irrfan Khan), Billu genannt, überhaupt nicht gut, denn seine Scheren sind stumpf, der einzige Frisierstuhl wackelig und gebrechlich und die sonstige Ausstattung veraltet. Für das Schulgeld seiner beiden Kinder Gunja (Mitali Mayakar) und Ronak (Pratik Dalvi) bettelt er um einen Aufschub und seine Frau Bindiya (Lara Dutta) vertröstet ihre Geschäftspartner, damit sie noch ein bisschen was zu essen haben.

Aus diesem Grund begibt sich Billu zum Beamten zur Förderung von Kleinunternehmen, um ein Darlehen zu erbitten. Mit neuer Ausstattung glaubt er, sein Geschäft beleben zu können, doch der Kredit wird ihm nicht gewährt. Nur der einflussreiche Geschäftsmann Sahukaar Daamchand (Om Puri) bietet Billu einen Kredit an, den Billu wegen der hohen Zinsen kategorisch ablehnt. Lieber lebt Billu weiterhin sein mehr als bescheidenes Leben.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)
Superstar Sahir (Shahrukh Khan) will seinen neuen Film in Billus Dorf drehen.

Unverhofft kündigt Superstar Sahir Khan (Shahrukh Khan) an, seinen neuen Film in Billus kleinem Dörfchen Budbuda zu drehen. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht. Alle verdienen an Sahirs Ankunft, nur Billu nicht. Dennoch sind Bindiya, Gunja und Ronak aus dem Häuschen, denn Billu hatte seiner Familie gegenüber erwähnt, dass er und Sahir früher gute Freunde waren. Deswegen hoffen sie, das Filmidol zu treffen, und erzählen überall von Billus Freundschaft.

Plötzlich bringt Daamchand einen neuen Frisierstuhl mit der kleinen Bitte, ihn und Sahir bekannt zu machen. Die Schulleitung lässt Billus Kinder kostenlos lernen, wenn Billu Sahir zu einer Schulfeier mitbringt. Andere Frauen schenken Bindiya Essen, um Autogramme und andere Kleinigkeiten zu bekommen. Über Nacht wird Billu zur beliebtesten Person im Dorf, aber Billu sträubt sich, Kontakt mit Sahir aufzunehmen, und bald fragt sich das ganze Dorf, ob die Freundschaft nicht eine große Lüge war.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)


"Billu Barber" ist nach einem tamilischen nun das Hindi-Remake eines kleinen, aber hoch gelobten Films aus Südindien. Dem wegen Plagiats umstrittenen Regisseur Priyadarshan gelang es in seiner Begeisterung für die Vorlage "Kadha Parayumbol", Megastar Shahrukh Khan für das Projekt zu gewinnen, der den Film mit seiner Firma Red Chillies Entertainment produzierte. Trotz der Zugkraft Shahrukh Khans und des Hauptdarstellers Irrfan Khan ("Slumdog Millionär"), hatte der Film nur mäßigen Erfolg.

Die Geschichte konzentriert sich auf Billus Geschäftsprobleme und wie sich sein Leben langsam, aber entscheidend durch Sahirs Dreharbeiten in seinem Dorf ändert. Grundsätzlich schlägt der Film ruhigere Töne an und hat einen subtileren Sinn für Humor, obgleich es etwas mehr Witz hätte sein dürfen. Wenn jedoch King Khan zum ersten Mal mit seinen Film-im-Film-Tanzsequenzen zu sehen ist, wird der Zuschauer befremdlich überrascht, weil die Unterschiede von Sahirs Welt zu Billus optisch so brillant umgesetzt sind.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)

In dem für Bollywood-Maßstäbe 132 Minuten kurzen Film wird fast ein Fünftel lang gesungen und getanzt. Drei von fünf sehr verschiedenen Musiknummern sind so genannte Item-Numbers, d.h. sie sind besonders aufwändig gestaltet und mit weiblichen Gaststars geschmückt: Karrena Kapoor ("In guten wie in schweren Tagen – Kabhi Khushi Kabhie Gham"), Deepika Padukone ("Om Shanti Om") und Priyanka Chopra ("Echte Freunde - Dostana"). Doch obwohl spektakulär gedreht, musikalisch mitreißend und FSK-6-sexy sind die Item-Numbers leider teilweise langweilig choreographiert und lustlos getanzt. In anderen Filmen wie "Om Shanti Om" oder "Ein göttliches Paar – Rab ne bana di jodi" sind die Musiksequenzen freudiger.

Obwohl angeblich Akshay Kumar ("Singh ist Kinng", "Kung Fu Curry – Von Chandni Chowk nach China") für die Rolle des Sahir vorgesehen war und Shahrukh Khan erst nach dessen Absage zum Projekt "Billu Barber" hinzu kam, scheint ihm diese Rolle auf den Leib geschrieben zu sein. Im Laufe des Films stellt sich Sahir trotz seines Starstatus als normal gebliebener Mensch dar. In dieser Rolle, mit sämtlichen seiner Filmposter im Hintergrund und vielen Filmausschnitten seiner Filmographie, wirkt Khan jedoch seltsamerweise weniger selbstironisch als rein selbstherrlich.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)

Satirische Momente statt der Ernsthaftigkeit Shahrukh Khans hätten "Billu Barber" gut getan. So sind es nur die fanatischen Dorfbewohner, die Sahir gottgleich erhöhen, die sich lächerlich machen. Dabei wird Sahir/Shahrukh durch den Film selbst gottgleich erhöht, indem er als Gutmensch ohne Allüren dargestellt wird. Das ist besonders in der langen und pathetischen Schulrede zu spüren. An der Filmbranche und ihren Praktiken, die den Starkult fördern und brauchen, wird keinerlei Kritik geübt, doch im Making-of des Bonusmaterials wird die Heuchelei dieser Kritiklosigkeit durch Schauspielerinterviews offensichtlich.

Trotz allem macht „Billu Barber“ einen tollen Eindruck. Der Film ist schön in atemberaubender Umgebung gefilmt und gut produziert, was man zum Beispiel an den Weltall- und Kampfszenen sieht. Weltallszene? Kampfszene? Das soll eine Überraschung bleiben! Nur so viel sei gesagt: Das Laserschwert ist dann doch zu viel. Das häufig überkandidelte Gehabe indischer Filme ist in "Billu Barber" glücklicherweise kaum zu finden. Auch dass die Geschichte gänzlich ohne romantisches Geplänkel auskommt, ist ein großer Pluspunkt des Films, ist dies doch die absolute Ausnahme in Shahrukh-Khan-Filmen. Irrfan Khan und seine süße Filmfamilie, die alle hervorragend spielen, entschädigen definitiv für alle Irritationen, die Shahrukhs Szenen beim Publikum bewirken.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)


  • Als Bonusmaterial enthält die DVD ein 19-minütiges Film-Making-of, drei Making-ofs über die Item-Numbers, geschnittene Szenen und Kinotrailer.
  • "Billu Barber" ist eine Nacherzählung der Geschichte von Sudama und Krishna, der ein Avatar des Gottes Vishnu ist. Die Geschichte wird im hinduistischen Verstext Bhagavatapurana erzählt.

Billu Barber (mit Shahrukh Khan und Irrfan Khan)

Jetzt billu barber (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Billu
 
deutscher Kinostart am:
12.02.2009
 
Genre:
Dramödie
 
Regie:
Priyadarshan
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Martin(83%)
 
Texte:
Martin
 
Diesen Film bewerten!
 




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.