entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

The Lair - Staffel 2


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** *** * ** ** ** *** 62%
 

 
Während der erblindete Sheriff Trout (Colton Ford) weiteren Morden nachgeht, muss Journalist Thom (David Moretti) dem entmachteten Vampiranführer Damien (Peter Stickles) helfen, um Licht ins Dunkel zu bringen. 9-teilige, reifere zweite Staffel der schwulen Mystery-Serie.

The Lair - Staffel 2 (Pro-Fun)


Nach dem Finale der ersten Staffel befindet sich Laura Rivers (Beverly Lynne) in Haft und wartet auf die Gerichtsverhandlung ihres Mordfalles. Durch den Schusswechsel im Vampir-Sexclub The Lair fast vollständig, aber reversibel erblindet hat sich Sheriff Trout (Colton Ford) in sein Heim zurückgezogen und leugnet die übernatürlichen Vorgänge, während sich Colin (Dylan Vox) vor der Vampirversammlung zu deren neuen Anführer erklärt.

Lokaljournalist Thom Etherton (David Moretti) erwacht mit einem Vampirbiss am Hals in seinem Haus und findet auf seinem Anrufbeantworter eine Warnung, die Insel für immer zu verlassen, von seinem Vampir gewordenen Freund Jonathan (Ethan Reynolds), der die Aufgaben des erschossenen Frankies (Brian Nolan) übernimmt. Bald darauf nimmt der eingesperrte Damien (Peter Stickles) Kontakt zu Thom auf, offenbart ihm seine Liebe und bittet ihn um Hilfe gegen Colin. Im Gegenzug verspricht Damien, Laura aus dem Gefängnis zu holen.

The Lair - Staffel 2 (Pro-Fun)
Riley (Brandon Ruckdashel) nimmt Ian (Matty Ferraro) mit ins Hotel.

Währenddessen gabelt Riley (Brandon Ruckdashel) den Vagabunden Ian (Matty Ferraro) auf, der ihm nachts den kaputten Wagen klaut. Unterwegs gibt der Wagen vollends den Geist auf und Ian, der sich im Vollmondlicht in einen Werwolf verwandelt, begeht einen Mord. Am nächsten Tag, als er in Sheriff Trouts Haus Lebensmittel stehlen will, wird er von Trout ertappt. Überraschend bittet Trout Ian, zu bleiben und ihm bei der Haushaltsführung zu helfen. Doch der Jäger Matt (Ted Monte) ist dem Werwolf schon auf der Spur...

Der Botaniker Dr. Jake Waldman (Matthew King) erhält eine seltene Pflanze, die Lumina Orchis, die von Mondlicht lebt und ein merkwürdiges Verhalten zeigt. Der Stein, auf dem die Pflanze sitzt, enthält Goldmünzen, die auf die Herkunft der Vampire hindeuten. Jakes Gehilfe Tim (Frankie Valenti), der eine heimliche Zuneigung zu seinem Boss hegt, macht sich große Sorgen wegen Jakes Obsession. Ian und Tim freunden sich an und zu guter Letzt erscheint der tote Frankie und fordert Colins Tod.

The Lair - Staffel 2 (Pro-Fun)
Jonathan (Ethan Reynolds) versucht Thom (David Moretti) zu beißen.


Nach den ersten sechs Folgen umfasst die zweite Staffel der amerikanischen Serie "The Lair" nun neun Episoden à rund 25 Minuten (inklusive Rückblick und Vorschau). Wie die erste Staffel hat die Doppel-DVD nur den englischen Originalton und optionale deutsche Untertitel und enthält als Bonus ein Making-of mit Interviews, Trailer und einige Filmvorschauen des Pro-Fun-Katalogs.

Wie schon in der ersten Staffel ist die Geschichte teils arg hanebüchen, aber grundsätzlich ist die zweite Staffel reifer, komplexer, runder und vielseitiger. Durch die Einführung neuer Charaktere und Fabelwesen wird der Fokus von den Geschehnissen im Vampirclub The Lair abgelenkt. Damit ist die Fortsetzung der 'Liebesgeschichte' von Thom und Damien nur eine von mehreren amourösen Annäherungen. Außerdem sorgen persönliche Konflikte wie die Erblindung Trouts und die Skrupel des Werwolfs Ian für mehr Dramatik. Die Produzenten scheinen erkannt zu haben, dass die schnöde Fleischeslust so ansprechend nicht war.

The Lair - Staffel 2 (Pro-Fun)
Thoms Ex-Freund und Arbeitskollege Richie (Bobby Rice).

Bis auf Ethan Reynolds, der statt Jesse Cutlip den Vampir gewordenen Jonathan spielt – was anfangs irritierend ist –, bleibt die alte Besetzung die gleiche. Viele der neuen Schauspieler sind ziemlich oder gänzlich unbekannt, aber großteils sehr gutaussehend. Ian-Darsteller Matty Ferraro, der auch schon kurz in den letzten beiden Folgen der ersten Staffel zu sehen war, übernahm bislang nur die Hauptsprechrolle im Remake des Antikriegsfilmklassikers und Romans "Johnny Got His Gun" ("Johnny zieht in den Krieg") von Dalton Trumbo. Frankie Valenti, der für "The Lair" unter seinem echten Namen spielt, ist hingegen ein bekannter Pornodarsteller, nennt sich Johnny Hazzard, aber veröffentlichte im Gegensatz zu Pornostar Colton Ford (bürgerlicher Name Glenn Soukesian) eine einzige Single.

Nach wie vor sehen viele der Requisiten aus, als stammten sie von einer schulischen Theater-AG, und auch die schauspielerische Leistung hat sich nicht allzu stark verbessert. Zudem gibt es so viele Logiklöcher wie aufeinander folgende Vollmondnächte, um die Geschichte am Laufen zu halten. Die Softpornoszenen sind nicht ansprechender geworden, aber wenigstens seltener. Viele von ihnen sind mit Easy-Listening-Jazz unterlegt, der entweder makaber oder augenzwinkernd ironisch wirkt. Aber zu guter Letzt sind wenigstens noch viel mehr Situationen (absichtlich?) ungewollt komisch, was den Unterhaltungswert der Serie tatsächlich enorm steigert.

So ist Staffel 2 noch immer kein Höhepunkt schwulen Filmschaffens, erfährt jedoch zumindest eine positive Weiterentwicklung, so dass man gespannt sein darf auf die dritte Staffel, die im Herbst 2009 in den USA ausgestrahlt werden soll.

The Lair - Staffel 2 (Pro-Fun)
Die heißesten Darsteller (v.l.n.r.):
Colton Ford (x 2), Frankie Valenti alias Johnny Hazzard (x 2) und Matty Ferraro.


  • Peter Stickles spielte den Stalker Caleb in John Cameron Mitchells „Shortbus“.
  • Peter Stickles und Brian Nolan spielen nebeneinander in den 2009er Filmen "George's Intervention" und "The Conquest of the Silver Beaver".
  • In der Parallelserie "Dante's Cove" spielt Dylan Vox einen alten Vampir, der auch Colin heißt, und David Moretti für zwei Episoden einen Charakter namens Tom.

  • Cineclub-Kritik: The Lair - Staffel 1

Für alle Bilder gilt:
© by PRO-FUN MEDIA

The Lair - Staffel 2 (Pro-Fun)

Jetzt the lair staffel 2 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
The Lair - Season 2
 
ohne Kinostart in:
28.05.2009
 
Genre:
Fantasy / Krimi-Thriller-Soap
 
Regie:
Fred Olen Ray
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Martin(62%)
 
Texte:
Martin
 
Diesen Film bewerten!
 





 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.