entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Red Dawn


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** * ** *** ** - ** * 42%
 

 
Kriegsspiele in einer amerikanischen Kleinstadt: Nachdem die USA von Nordkorea erobert wurden, sind die Brüder Jed (Chris Hemsworth) und Matt (Josh Peck) und ihre Freunde die einzige Hoffnung. Sie beginnen einen Guerilla-Krieg.

Red Dawn (mit Chris Hemsworth)


Das Unheil kommt über Nacht. Nachdem Jed (Chris Hemsworth), der auf Heimaturlaub von der Army ist, gerade noch mit seinem Vater und Sheriff der Kleinstadt (Brett Cullen) dem Footballspiel seines Bruders Matt (Josh Peck) zugeschaut hat, fällt plötzlich der komplette Strom aus. Auch wenn das noch kein Grund zur Beunruhigung ist, die einige Stunden später per Fallschirm aus Flugzeugen abspringenden feindlichen Soldaten sind es umso mehr. Gerade so eben gelingt den Brüdern und einigen Freunden, darunter Robert Kitner (Josh Hutcherson), noch die Flucht aus der Stadt in eine einsame Waldhütte. Dort erfahren sie am Radio von der gelungenen Machtübernahme und der Inhaftierung zahlreicher Bürger.

Red Dawn (mit Chris Hemsworth)

Angespornt durch ihren Vater, der sich für Amerikas Freiheit opfert, beschließen Jed und Matt, als Widerstandkämpfer in den Krieg zu ziehen. Während Jed dabei auf seine Ausbildung zurückgreifen kann, wird Matt vor allem davon angespornt, auf diesem Weg seine Freundin Erica (Isabel Lucas) retten zu können. Doch Krieg-Spielen will erstmal gelernt sein, das muss vor allem Robert erfahren, dem sein erster abgegebener Todesschuss gehörig auf den Magen schlägt. Und bei weitem nicht alle in der Gruppe sind davon überzeugt, dass es sich lohnt, im Widerstand sein Leben zu riskieren und so stehen sie bald vor einer ersten Zerreißprobe.

Red Dawn (mit Chris Hemsworth)


Dan Bradleys Remake zeichnet sich durch patriotische Sprüche, fast omnipräsentes Rumgeballer und einige sehr unbedeutende und schauspielerisch höchst Schwache Dialogszenen aus. Die gezeigte Action ist unspektakulär, wobei der Film durchaus von der Vorstellungskraft des Zuschauers profitieren könnte. Doch so beliebig, wie die Aufgabe, die die Freunde in der zweiten Filmhälfte erhalten, scheint auch der Gegner. Es sind Chinesen, nein halt, chinesische Schauspieler, die Nordkoreaner spielen, die von Russen unterstützt werden. Ach ja, und irgendwas Griechisches war da auch noch. Egal.

Red Dawn (mit Chris Hemsworth)

Schauspielerisch könnte "Red Dawn" mit einigen bekannten Namen und Gesichtern punkten, doch werden diese entweder nicht gefordert, spielen wenig überzeugend oder wurden bisweilen auch noch schlecht synchronisiert. Trotzdem kann man den Film locker mal an sich vorbeirauschen lassen, denn richtig schlecht ist die insgesamt sehr routinierte Inszenierung auch wieder nicht. So kommt - im Rahmen der Vorhersehbarkeit aufgrund des Hintergrundszenarios - bisweilen sogar mehr Spannung auf, als anfangs erwartet.

Red Dawn (mit Chris Hemsworth)

Red Dawn (mit Chris Hemsworth)

Jetzt red dawn (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Red Dawn
 
deutscher Kinostart am:
27.12.2012
 
Genre:
Actionthriller / Kriegsfilm
 
Regie:
Dan Bradley
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(42%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Chris HemsworthTommy Morgenstern
Josh PeckDavid Turba
Josh HutchersonRicardo Richter



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
08.06.2017 22:30 Vox
24.04.2016 22:30 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.