entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Kiriku und die Männer und Frauen


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** ** - ** * * *** 52%
 

 
Senegalesische Märchen verpackt in niedlichen Episoden kindlicher Erzählweise. Lediglich die abstrakten Eigenheiten der Zeichnungen trüben das Bild.

Kiriku und die Männer und Frauen


Kiriku, ein kleiner Junge aus Senegal, erlebt lustige und aufregende Geschehnisse in und rund um sein Dorf. Die verschiedenen Geschichten sind in fünf Episoden verpackt.

Kiriku und die Männer und Frauen


Als moderner Animationsfilm muss man Kindern schon einiges bieten. Die Konkurrenz von Dreamworks Pictures sowie Pixar etc. ist groß. Umso erstaunlicher ist es, dass sich ein französisches Filmteam um Michel Ocelot auf etwas Ursprüngliches wie senegalesische Märchen stützt, um einen Animationsfilm für Kinder zu drehen.
Empfohlen wird der Film ab vier Jahren. Die seltsam gezeichneten Roboter-ähnlichen Bösewichte schüchtern womöglich das ein oder andere Kind ein. Dieselbigen sind es auch, die nicht wirklich in die Umgebung eines afrikanischen Dorfes passen zu scheinen. Auch der kleine Kiriku ist wirklich klein gezeichnet und wirkt somit unnatürlich winzig. Bis auf diese zwei Ausnahmen weist der Film ein angenehmes Zeichenbild auf.

Kiriku und die Männer und Frauen

Die Geschichten sind an sich spannend erzählt. Die Rollen der beteiligten Personen werden im Laufe der Erzählung erklärt. Die Erzählungen sind somit für Kinder durchaus verständlich. Der kleine Kiriku ist mit seiner Gewitztheit und Schnelligkeit ein würdiger Protagonist der Handlung. Sein Charakter unterscheidet sich deutlich von denen der anderen Kinder. In Kiriku finden Kinderherzen zugleich ein Vorbild als auch einen Helden.
Die lieblich erzählten Geschichten sind vielfältig. Der Schauplatz bewegt sich jedoch nicht über das Dorf und die nähere Umgebung hinaus. Das macht es einfacher verständlich. Ältere Kinder werden sich doch vermutlich gelangweilt fühlen. Wirklich Spannendes oder Aufregendes passiert innerhalb der 85 Minuten Laufzeit nämlich nicht. Dies wird jedoch auch durch die Animationsweise unterstützt, bei der sich meistens nur wenige Objekte bzw. Personen auf einmal bewegen.

Kiriku und die Männer und Frauen

Und die Moral von der Geschicht'...? Nun die fehlt in vielen Teilen. Am Ende der Geschichte ist der Zuschauer zwar unterhalten, jedoch kaum belehrt worden. Insofern könnte man streng genommen den pädagogischen Wert dieses Kinderfilms in Frage stellen. Schlicht gesehen ist es einfach nur ein niedlicher Kinderfilm mit exzentrischen Zeichnungen. Wer jedoch tiefgründige afrikanische Weisheiten erwartet, wird enttäuscht.

Kiriku und die Männer und Frauen

Jetzt kiriku und die maenner und frauen (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Kirikou et les hommes et les femmes
 
auf DVD/Blu-ray/VoD ab:
29.07.2014
 
Genre:
Animation / Kinderfilm
 
Regie:
Michel Ocelot
 
Dieser Film wurde bewertet von:
ML(61%), Inga(42%)
 
Texte:
ML
 
Diesen Film bewerten!
 




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.