entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** **** **** **** *** *** ***** 87%
 

 
Ruhrpott-Gangsterkomödie mit Gagpotential! Mit Oliver Korittke und Markus Knüfken.


Bang Boom Bang - Ein Todsicheres DingDer stinkfaule Keek (Oliver Korittke) hat das Geld, daß ihm von seinem Kumpel für die Zeit des Gefängnisaufenthaltes anvertraut wurde, verspielt. Das stört ihn reichlich wenig, da dieser noch zwei Jahre abzusitzen hat. Doch Kalle (Ralf Richter) bricht aus, um sich an dem Pornofilmer zu rächen, der mit Kalles Frau fremdging. Plötzlich verlangt er sein Geld, und Keek kommt ins Schwimmen. Schnell muß er 200 000 DM besorgen. Dank Schlucke (Martin Semmelrogge), der bei seinem Chef Kampmann (Dieter Krebs) einbrechen soll, um die Versicherung zu betrügen, kommen Keek und dessen Freund Andy (Markus Knüfken, siehe Foto rechts/oben) ungehindert in die örtliche Spedition und bringen dort und damit auch in ihrem Leben so einiges durcheinander.

Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding


Dieser Film ist wohl schon vor Kinostart Kult. Regisseur Peter Thorwarth stellt die Bewohner der Ruhrpott-Kleinstadt Unna herrlich satirisch und dennoch nicht bösartig dar. "Bang Boom Bang" ist der eindeutige Beweis, daß man keinen amerikanischen Film ansehen muß, um sich mit kleinkriminellen Verlierern zu unterhalten. Die Rollen sind bis ins Detail ausgefeilt und durchdacht und ideal besetzt. Ob nun Andy, der einer Fußballkarriere nachweint, oder Keek, dessen einzige Sorge es nach einem Unfall und kaputter Hand ist, sich einen anständigen Joint zu drehen - alle spielen bis in die kleinste Kleinigkeit überzeugend.

Bang Boom Bang - Ein Todsicheres DingMan sollte unbedingt auf jede Einzelheit achten. Dieser Film hat ein Gagpotential von einer ganzen Serie in sich. Dabei handelt es sich keineswegs um platten Potthumor à la Tom Gerhard. Peter Thorwarth portraitiert den Pott so treffend und realistisch, wie es zuvor keinem gelungen ist, der gleichzeitig so gut unterhalten konnte. Der Soundtrack zum Film kommt übrigens größtenteils von H-Blockx.

Um die Hauptstory rankt sich außerdem ein Wirrwarr an Einzelgeschichten. Eine Seifenoper ist konfliktarm gegen diesen Film. Allerdings möchte ich nicht zu viel verraten, da sonst die Luft raus wäre. Nur eins noch: Unbedingt darauf achten, in welchen Gastrollen Ingolf Lück und Til Schweiger auftauchen!!

Bang Boom Bang - Ein Todsicheres Ding Bang Boom Bang - Ein Todsicheres Ding
Dumm, wenn man den Tresor nicht vom Auto loskettet.

Jetzt bang boom bang (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding
 
deutscher Kinostart am:
26.08.1999
 
Genre:
Krimikomödie
 
Regie:
Peter Thorwarth
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(87%),
FV(77%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
19.12.2014 20:15 Tele 5
22.07.2014 20:15 Tele 5
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.