entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Begegnung des Schicksals


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** *** ** **** ** **** **** 71%
 

 
Nach einem Flugzeugabsturz finden die Ehepartner zweier Passagiere heraus, dass die Verstorbenen ein Verhältnis miteinander hatten. Thriller mit Harrison Ford.


Begegnungen des Schicksals - Random HeartsDutch Van Den Broeck (Harrison Ford, im Foto links), Internal Affairs Detective aus Washington, führt mit seiner Frau Peyton (Susanna Thompson) eine durchschnittliche, aber dennoch glückliche Ehe. Kay Chandler (Kristin Scott Thomas) ist eine Kongressabgeordnete kurz vor der Wahl. Auch sie führt eine harmonische Ehe mit ihrem Gatten Cullen (Peter Coyote). Beide - Dutch und Kay - glauben, ihr Leben verläuft in geordneten Bahnen. Als sie durch einen Flugzeugabsturz ihre Parner verlieren, bahnen sich jedoch schockierende Enthüllungen an. Dutchs Frau und Kays Gatte waren im selben Flugzeug. Schnell steht fest, sie hatten ein Verhältnis.

Für die beiden Hauptakteure stürzt die heile Welt wie ein Kartenhaus ein. Beide sind sichtlich geschockt, verarbeiten die Situation aber völlig unterschiedlich. Kay konzentriert sich auf den Wahlkampf und versucht, die Affäre zu verheimlichen. Dutch hingegen setzt alles daran, die Details zu enthüllen.

Als zwischen Kay und Dutch ihrerseits eine scheinbar aussichtslose Affäre beginnt, merken sie, dass die mysteriöse Beziehung ihrer verstorbenen Partner noch zwischen ihnen steht. Dutchs berufsbedingte Spürnase lässt ihn die Puzzleteile nach und nach zusammensetzen und die Hintergründe erörtern.

Begegnungen des Schicksals


Harrison Ford verleiht diesem Thriller durch seine schauspielerischen Fähigkeiten ein hohes Maß an Spannung. Er versteht es, die Zuschauer in Dutchs Emotionen mit einzubeziehen. Kristin Scott Thomas, die ebenfalls eine tolle Leistung als Schauspielerin zeigt, vermittelt glaubhaft gegensätzliche Gefühle, die im Verlaufe des Films jedoch einen gemeinsamen Nenner finden. ...die Liebe!

Begegnungen des Schicksals

Jetzt begegnungen des schicksals (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Random Hearts
 
deutscher Kinostart am:
23.12.1999
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
Sydney Pollack
 
Dieser Film wurde bewertet von:
msf(71%)
 
Texte:
msf
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
01.04.2015 13:00 Servus TV
31.03.2015 20:15 Servus TV
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.