entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Der Diamantencop


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** *** **** ** * *** **** 74%
 

 
Martin Lawrence wird zum Cop, weil aus seinem Diamantenversteck ein Polizeirevier geworden ist!


Miles Logan (Martin Lawrence) zieht das ganz große Ding durch. Er klaut einen 18 Millionen Dollar Diamanten aus einem Museum. Das schafft er aber nicht alleine, also heuert er ein paar Helfer an. Alles verläuft nach Plan, aber dann will Rizzo (Graham Beckel), einer der Helfer nicht mit Logan teilen. Mit Mühe und Not überlebt Logan den Kampf in der dem Museum gegenüberliegenden Baustelle. In seiner Verzweiflung versteckt Logan den Diamanten in einem Lüftungsschacht. Sekunden später wird er verhaftet.

Zwei Jahre später traut Logan seinen Augen kaum: Aus der Baustelle ist das neue Polizeirevier geworden. Schnell muß er feststellen, daß es gar nicht so einfach ist, dort hineinzukommen. Man muß schon selbst ein Cop sein. Gut ist es, wenn man Kontakte hat; Uncle Lou (Richard C. Sarafian) fälscht ihm die Marke, die Akte und sogar die Magnetkarte für die Sicherheitstür. Einmal drinnen, rutscht Detective Malone (so heißt Logan) von einer Ermittlung in die nächste und wird im Expresstempo zum Chef-Detective befördert - Er löst jeden Fall, nur an den Diamanten kommt er nicht so schnell...

Der Diamantencop (mit Martin Lawrence)


Martin Lawrence trägt diesen Film auf der ganzen Strecke. Perfekte Gags, perfekte Synchronisation... Auch Luke Wilson als Carlson und Peter Greene als Deacon und David Chappelle als Tulley (allesamt Polizisten) können überzeugen, was man von einigen der "Ganoven" nicht gerade sagen kann.

Insgesamt sticht "Blue Streak" in keiner weiteren Kategorie deutlich hervor. Die Musik ist angemessen, Erotik nur am Rande zu finden und während Regisseur Les Mayfield immer wieder versucht, Seitenhiebe auf Filme wie "Police Acedemy" in seinem Film zu plazieren, vergißt er über einigen zu langen Dialogen die Spannung. Die Frauenwelt ist in diesem Film durch die Anwältin Melissa Green (Nicole Parker) und Logans Ex-Freundin Janiece (Tamala Jones) eindeutig unterrepräsentiert.

Für Fans von Martin Lawrence ist dieser Film Pflicht; ebenso für alle Fans von "Beverly Hills Cop". Alle anderen bekommen das, was sie erwarten: Lockere Unterhaltung!

Der Diamantencop (mit Martin Lawrence)

Jetzt der diamantencop (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Blue Streak
 
deutscher Kinostart am:
25.11.1999
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Les Mayfield
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(83%)
&
DCGP(66%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
25.12.2014 23:10 Vox
11.01.2014 20:15 Vox
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.