entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Good Will Hunting


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** ** ** *** * *** **** *** 61%
 

 
Will Hunting (Matt Damon) ist hochintelligent und hat ein fotografisches Gedächtnis, aber seine Begabung bleibt lange unentdeckt...


Will (Matt Damon) ist als Weisenjunge aufgewachsen. Er hat mehrere Pflegefamilien "geschafft", ist mehrmals straffällig geworden. Allerdings ist Will hochintelligent. Er hat ein fotografisches Gedächtnis und eine enorme Auffassungsgabe. Als seine Begabung von einem Collegeprofessor (Robin Williams) entdeckt wird, versucht dieser, Will mit einer Therapie zu helfen.


Robin Williams als brilliant agierender Therapeut kann leider auch nicht über die teilweise sehr langatmigen Dialoge hinwegtäuschen. Ansonsten verläuft der Film unspektakulär aber zielgerichtet. "Der gute Will Hunting" (deutscher Titel) ist halt ein anspruchsvolles Drama. Wer in erster Linie Action oder Unterhaltung sehen will, liegt bei diesem Film sicher falsch.

Good Will Hunting mit Matt Damon, Robin Williams und Ben Affleck
Der gute Will Hunting (Matt Damon)

Good Will Hunting mit Matt Damon, Robin Williams und Ben Affleck
Will und sein Professor (Robin Williams)


Good Will Hunting mit Matt Damon, Robin Williams und Ben Affleck

Jetzt good will hunting (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Good Will Hunting
 
deutscher Kinostart am:
19.02.1998
 
Genre:
Drama
 
Regie:
Gus Van Sant
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS,
DR
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
20.03.2016 20:15 SuperRTL
04.04.2015 12:35 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.