entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

In & Out


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** ** * **** *** **** **** 74%
 

 
Lehrer Howard (Kevin Kline) erfährt im Fernsehen, daß er schwul ist. Turbolente Komödie zum Thema Schwulsein und Outing.

In & Out mit Kevin Kline, Matt Dillon und Tom Selleck


Der Lehrer Howard (Kevin Kline) sieht einige Tage vor seiner Hochzeit zusammen mit seiner Zukünftigen die Übertragung der Oscar-Verleihung im Fernsehen. Dort bekommt einer seiner ehemaligen Schüler (Matt Dillon) den Oscar für seine Darstellung eines schwulen Soldaten verliehen. In seiner Dankesrede dankt er seinem ehemaligen Lehrer - und outet ihn als schwul. Damit hört für Howard sein altes Leben auf und ein neues beginnt...


In & Out ist eine turbolente Komödie zum Thema Schwulsein und Outing. Sehr schön werden die gesellschaftlichen Vorurteile und deren Überwindung skizziert. Der ganze Film ist dabei gespickt von Situationskomik und die ganze Zeit über lebendig und abwechslungsreich. Ganz besonders gut kann Tom Sellek (Magnum) in seiner Rolle als Reporter überzeugen.

In & Out mit Kevin Kline, Matt Dillon und Tom Selleck
Howard und seine Frau (Joan Cusack) können die Neuigkeit nicht fassen...

In & Out mit Kevin Kline, Matt Dillon und Tom Selleck
Nein Mum, ich bin nicht schwul...glaube ich...


In & Out mit Kevin Kline, Matt Dillon und Tom Selleck

Jetzt in and out (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
In & Out
 
deutscher Kinostart am:
31.01.1998
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Frank Oz
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(74%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
26.02.2017 16:10 Tele 5
14.07.2015 ²) 00:00 ARD
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.