entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Scream 2


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** ***** **** *** *** *** **** 80%
 

 
Wieder ist das Leben von Sidney Prescott (Neve Campbell) bedroht: Die unheimliche Stimme von Woodsboro kündigt diesmal am Windsor College den Tod an...

Scream 2 (von Wes Craven)
Randy (Jamie Kennedy)


Waren im ersten Teil noch das kleine Städtchen Woodsboro und die dortige Highschool die Hauptorte des Geschehens, so ist es diesmal das kleine Windsor College im Mittleren Westen. Dort studiert, wie sollte es anders sein, Sidney Prescott (Neve Campbell). Und auch unser Horrorfilmexperte Randy (Jamie Kennedy; 10 Regeln des Horrorfilms) studiert dort. Er besucht die Filmklasse (aktuelles Thema: Regeln der Fortsetzung).

Auch Gale Weathers (Courteney Cox), die Fernsehreporterin, und Sheriff Dewey Riley (David Arquette) tauchen dort auf, als während der Filmpremiere von "Stab" im vollbesetzten Kino von einem unbekannten Killer ein Pärchen ermordet wird ("Stab" ist die Verfilmung von Gales Buch "The Woodsboro Murderer" über die dortigen Ereignisse (also quasi der Film "Scream - Schrei!").

Sidneys Angst vor einer erneuten Mordwelle erweist sich als begründet, als wenig später Cici (Sarah Michelle Gellar) einen mysteriösen Anruf erhält, in dem ihr eine dem Zuschauer nicht unbekannte Stimme ihren baldigen Tod ankündigt.

Schnell stellt sich heraus, daß zwischen den neuen Vorfällen und den damaligen in Woodsboro eine Verbindung besteht. Damit schwebt Sidney natürlich (mal wieder) in Lebensgefahr...

Scream 2 (von Wes Craven)
Das Entsetzen ist Randy (mitte, Jamie Kennedy) und
Sidney (Neve Campbell) ins Gesicht geschrieben.


"Scream 2" ist kein müder Abklatsch des ersten Teils. Wes Craven ist es gelungen, das hohe Spannungsniveau durch den gekonnten Einsatz von Schockeffekten auch im zweiten Teil umzusetzen. Die Fortsetzung ist nicht bloß irgendein Horrorfilm, sondern ebenfalls eine Parodie auf eben diese. Insbesondere in der Person von Randy werden immer wieder die Merkmale des Genres auf die Schippe genommen. Aber nicht nur alte Wes-Craven-Klassiker sondern auch der erste Teil kriegen ebenso ihr Fett weg wie die Sensationspresse (in Person von Gale und der lokalen Reporterin Debbie Salt (Laurie Metcalf)).

Außerdem hat die Story - auf den ersten Blick nicht sonderlich neu - einiges zu bieten. Aber den gesamten Inhalt, insbesondere den Schluß zu verraten, macht an dieser Stelle wenig Sinn. Bleibt noch ein Fazit: "Scream 2" ist eine spannende und äußerst gelungene Horrorparodie. Einfach sehenswert!

Scream 2 (von Wes Craven)
Sidney Prescott (Neve Campbell)

Jetzt scream 2 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Scream 2
 
deutscher Kinostart am:
23.04.1998
 
Genre:
Horror-Satire
 
Regie:
Wes Craven
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(80%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
02.09.2017 23:55 ZDF NEO
26.06.2016 ²) 01:35 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.