entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr  


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Dienstag, August 22, 2006
 
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders
ab 14.09.2006 im Kino / Deutsche Homepage / Premiere

Nach dem Welterfolg von Patrick Süskinds Roman, verfilmten nun Bernd Eichinger und Tom Tykwer (Lola rennt) den packenden Bestseller. In den Hauptrollen agieren der 25-jährige britische Shootingstar Ben Whishaw neben Weltstar und Oscar-Preisträger Dustin Hoffman (Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich), Alan Rickman (Harry Potter-Filme) und Neuentdeckung Rachel Hurd-Wood.

Parfum-TeaserKurzinhalt:
Unter unwürdigen Umständen erblickt Jean-Baptiste Grenouille (Ben Whishaw) im Jahr 1738 auf dem Pariser Fischmarkt das Licht der Welt. Sehr früh bemerkt er, dass er einen äußerst ausgeprägten Geruchssinn besitzt. Nachdem er als Jugendlicher die mörderischen Arbeitsbedingungen in einer Gerberei überlebt hat, beginnt Grenouille eine Lehre beim Parfumeur Baldini (Dustin Hoffman). Schnell überflügelt er den Meister in der Kunst des Duftmischens, doch werden Düfte zu seiner Obsession, die ihn an den Rand der humanen Gesellschaft führt. Besessen von der Idee, menschliches Aroma zu konservieren, ermordet er ohne Skrupel junge Frauen, deren Geruch ihn betört. Das Drama nimmt seinen Lauf, als Grenouille auf dem Weg in die Parfummetropole Grasse der schönen Laura (Rachel Hurd-Wood) begegnet, die für ihn übersinnlich duftet. Während weitere unerklärliche Morde passieren, ahnt Lauras Vater, der Kaufmann Richis (Alan Rickman), dass auch seine Tochter in höchster Lebensgefahr schwebt.
Ein ungleiches Katz-und-Maus-Spiel um innige Vaterliebe und tödliche Leidenschaft beginnt...

Background-Infos:
Der Lebenskrimi des genialen und todbringenden Parfumeurs Jean-Baptiste Grenouille erschien erstmals im Frühjahr 1985 im Schweizer Diogenes Verlag und bescherte dem 1949 in Ambach am Starnberger See geborenen Autor Patrick Süskind (u. a. „Der Kontrabaß" sowie die Drehbücher zu „Kir Royal" und „Rossini oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief") einen sensationellen Welterfolg.

„Das Parfum" hielt sich 15 Wochen lang auf Platz 1 der „Spiegel"-Bestsellerliste und war ununterbrochen 449 Wochen lang auf der „Buchreport"-Bestsellerliste. Weltweit wurden über 15 Millionen Exemplare verkauft, davon allein 4 Millionen in deutscher Sprache. Der fesselnde Roman wurde in 45 Sprachen übersetzt, es existiert sogar eine Ausgabe in lateinischer Sprache. Seit 1994 bringt Diogenes „Das Parfum" auch als Taschenbuch in der detebe-Reihe heraus. „Das Parfum" ist seit dem Buch „Im Westen nichts Neues" der erfolgreichste in deutscher Sprache verfasste Roman.

(Constantin Film, Conway)
.




Jetzt deutsche bestsellerverfilmung das (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
Hulkdarsteller bekannt / Pocher als Vollidiot / Bu...
Step Up - deutscher Tanzwettbewerb
Ace Ventura - Comeback / Kinozuwachs
Arschloch-Comeback / Akte X - Sequel in Wartschlei...
News-Mix + Deutscher Film um Telefonzellen
Neustarts - Filmlinks und mehr
Jet Li's "Fearless" vertagt sich / TKKG - Hörspiel...
Harry Potter 5 und 6 - aktuelle Infos
Neues Pixar-Abenteuer - deutsche Synchros + HP
Kampfsport - Videogame - Verfilmung

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige

cineclub-intern   mediadaten   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   impressum


(c) 2016 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.