entertainweb Cineclub Facebook Twitter
 
Cineclub - Kino und mehr


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Samstag, den 26.02.2011

Wie Phönix aus der Asche – Star Trek kehrt auf die TV-Schirme zurück

Einige Zeit war es sehr ruhig geworden, um das Star-Trek-Franchise. Trotz mehrheitlich positiver Kritiken zum letzten Star-Trek-Kinofilm und diverser Andeutungen auf Conventions lässt eine weitere Generation der erfolgreichen TV-Serien weiter auf sich warten. Trotzdem fanden gleich zwei Sender, dass es an der Zeit ist, die Fan-Gemeinde der beiden ersten Serien um die Captains James T. Kirk (William Shatner) und Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) mit einer Wiederholung zu beglücken – leider teilweise zeitgleich, was allerdings zumindest bei Tele 5 nur die Folgenwiederholungen betrifft.



ZDFneo präsentiert jeweils Mo-Fr um 18.10 und freitags ab 20.15 die Originalserie. Paramount als Inhaber der Originalbänder, ließ diese durch digitale Bearbeitung in HD-Qualität hochrechnen. ZDFneo zeigt alle 79 Folgen in der deutschen Synchronfassung (die allerdings wohl nicht überarbeitet wurde).

Tele 5, der derzeit am stärksten wachsende unter den kleinen Privatsendern, startete vor einigen Wochen ebenfalls den Versuch, die Star-Trek-Fangemeinde an sich zu binden. Mit der Ausstrahlung aller Folgen der zweiten Serie „Das nächste Jahrhundert“ um Captain Picard Mo-Fr um ca. 19.00 Uhr als einem der Schwerpunkte des neuen Sendermottos „Gute Unterhaltung“, ist das offenbar gelungen – fast 2% Marktanteil aus dem Stand (Tele 5 Presseerklärung). Dass die täglichen Wiederholungen nun allerdings auf 18.00 Uhr gelegt wurden, ist unglücklich, da sich so die Termine der beiden Serien überschneiden. Obwohl Tele 5 verhältnismäßig viel Werbung während der Ausstrahlung untergebracht hat, fallen die Unterbrechungen dabei weitaus zuschauerfreundlicher aus als einst bei Sat.1 (als regelmäßig das Folgenfinale zerstückelt wurde). Hier gibt es die erste Werbung vor dem Vorspann und die zweite ziemlich in der Mitte der Folge.

Beide Sender haben mit der noch nicht flächendeckenden Reichweite zu kämpfen, trotzdem wünschen wir natürlich Erfolg. Außerdem hoffen wir, dass einer der beiden das Potential in den bislang kaum gesendeten letzten drei Staffeln von „Deep Space Nine“, der dritten Star-Trek-Serie, erkennt und diese im Anschluss ins Programm aufnimmt. (RS)
.




Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
T-Shirt-Druck mal anders
Cybercrime – BBC World News
Eine "himmlische Familie" zerbricht
R.I.P. - Robin Williams
Newssammlung - April
Game of Thrones – 3. Staffel
News-Sammlung (Paul Walker, Bond, uvm)
86. Oscarverleihung - die Fakten
Berlinale: Premiere der Langfassung „Nymphomaniac Volume I“
Berlinale: George Clooney und Matt Damon bei der Premiere von „Monuments Men“

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige


(c) 2013 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.