entertainweb Cineclub Facebook Twitter
 
Cineclub - Kino und mehr


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Samstag, den 30.11.2013

Zusammenfassung Kino- und Filmnews (November 2013, Part II)
Fluch der Karibik 5, Die Harder, Road House

Wie bereits in unserer letzten News angekündigt, bieten wir euch circa alle zwei Wochen interessante Kino- und Filmnews in einer Zusammenfassung an. Diesmal betrifft es einmal mehr das Thema Fortsetzungen - doch auch ein überraschendes Remake erwartet uns:

Fluch der Karibik LogoIm Sommer 2016 soll es soweit sein - der fünfte Teil der erfolgreichen Fluch-der-Karibik-Franchise startet dann wohl in den weltweiten Kinos. Der Titel wird derzeit unter Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales geführt und es soll diesmal um Hexerei gehen. Natürlich wird Johnny Depp wieder in seine Paraderolle als Captain Jack Sparrow schlüpfen. Nicht dabei sein werden erneut Orlando Bloom und Keira Knightley - ihre Rollen werden eventuell von jüngeren Darstellern besetzt und in einem Nebenplot verarbeitet. Die Inszenierung sollen diesmal die Skandinavischen Filmemacher Joachim Rønning und Espen Sandberg übernehmen, die 2012 für das biopische Action-Abenteuer "Kon-Tiki" verantwortlich waren. Was diese News aber besonders schmackhaft macht: der zweifache Oscarpreisträger Christoph Waltz soll ernsthaftes Interesse an einer Bösewicht-Rolle haben! Wir sind also entsprechend gespannt.

John McClaneIm Jahr 2018 darf gefeiert werden: die Stirb-Langsam-Franchise feiert seinen 30. Geburtstag. Und tatsächlich plant Hollywood einen sechsten Teil, welcher die Geschichte um John McClane (Bruce Willis) schließen soll und ihn somit zurück zu seinen Ursprüngen führt. Dies ist vor allem von den Fans auch erwünscht, haben Teil 4 und besonders Teil 5 diese doch weitestgehend enttäuscht. Drehbuchautor Ben Trebilcook hat derweil schon ein wenig vom Inhalt bekannt gegeben: in Die Hardest (so der OT von Teil 6) wird McClane nah Japan eingeladen. Dort begeht der Nakatomi-Konzern die Gedenkfeierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Überfalls und der Geiselnahme und will McClane für seinen selbstlosen Einsatz ehren. Was dann passiert, darf geraten werden. Diesmal soll die Hauptfigur auch wieder allein in den Kampf ziehen müssen und das kann man eigentlich nur hoffen...

FRoad House SignRegisseur Rob Cohen, der vor allem für nicht allzu anspruchsvolle aber durchaus erfolgreiche Actionreißer bekannt ist, hat derzeit viel zu tun. So arbeitet der New Yorker gerade an einem Reboot der Die-Mumie-Franchise. Nun wurde Cohen allerdings auch noch mit einem Remake beauftragt, welches manche Cineasten freuen, andere derweil verwundern dürfte. So soll es eine Neuverfilmung des Actiondramas Road House geben. Dort spielte im Jahr 1989 der 2009 nach langer Krankheit verstorbene Patrick Swayze bekanntlich die Hauptrolle und obwohl der Streifen einst nur 30 Mio US-Dollar an den Kinokassen einspielte, hat der Film bei Fans inzwischen schon Kultstatus erlangt. Man darf sich dennoch fragen, welche Filme noch als Remake auf uns zukommen...

(Conway)
.




Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
T-Shirt-Druck mal anders
Cybercrime – BBC World News
Eine "himmlische Familie" zerbricht
R.I.P. - Robin Williams
Newssammlung - April
Game of Thrones – 3. Staffel
News-Sammlung (Paul Walker, Bond, uvm)
86. Oscarverleihung - die Fakten
Berlinale: Premiere der Langfassung „Nymphomaniac Volume I“
Berlinale: George Clooney und Matt Damon bei der Premiere von „Monuments Men“

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige


(c) 2013 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.