entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Breaking Bad


Aufmachung Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** **** *** **** ** ***** ***** 85%
 

 
Ein krebskranker Familienvater und Chemielehrer auf Abwegen hin zum großen Drogenkoch... Internationaler Durchbruch für (einen wahrlich genialen) Bryan Cranston und auch der damalige Jungschauspieler Aaron Paul hatte hier wohl ebenfalls schon die Rolle seines Lebens. Diese einstige AMC-Serie ist ein Serienhighlight der Neuzeit und erzählt in 62 Folgen eine runde Geschichte.

Breaking Bad - Die komplette Serie


Das Leben von Walter White (Bryan Cranston) ist eher simpel. Die Beziehung zu seiner Frau Skyler (Anna Gunn) steht auf soliden Füßen, während Walters einziges Kind Walter Junior (RJ Mitte) aufgrund von angeborener infantiler Zerebralparese Probleme beim Laufen und Sprechen hat – wie Schauspieler RJ Mitte übrigens selbst auch. Ebenfalls in der näheren Umgebung leben Skylers Schwester Marie (Betsy Brandt) und ihr Ehemann Hank (Dean Norris), der als DEA-Ermittler arbeitet und das komplette Gegenteil von Walter ist.

Walter lebt mit seiner Familie in Albuquerque (New Mexico) und ist dort als Chemielehrer an einer High-School tätig. Eigentlich ist der unauffällige End-40er absolut überqualifiziert für diese Tätigkeit, weswegen es auch nicht überrascht, dass er vor vielen Jahren mit seinem Studienkollegen Elliot Schwartz (Adam Godley) das Unternehmen “Gray Matter Technologies“ gründete, wo Walter seine wissenschaftliche Expertise (auch dank der Hilfe von Assistentin Gretchen) einbrachte, während Elliot das Management übernahm. Doch Walter verließ die Firma einst und wurde damals von Elliot entsprechend der Anteile ausgezahlt – mit 5000 US-Dollar. Inzwischen (viele Jahre später) hat besagtes Unternehmen einen Wert von über 2 Milliarden Dollar…

Breaking Bad - Die komplette Serie
Happy Family? Walter White (Bryan Cranston) samt Frau (Anna Gunn) und Sohn (RJ Mitte).

Relativ unberührt von seiner Vergangenheit führt Walter seither ein ruhiges Leben, doch dann wird bei ihm überraschend Lungenkrebs festgestellt. Eine übertrieben teure Behandlung könnte die mögliche Rettung sein, doch da seine Krankenkasse die hohen Kosten nicht übernimmt, ist Walter zu anderen Mitteln gezwungen. Als er seinen Schwippschwager zu einem DEA-Einsatz begleitet, kommt ihm die passende Idee: Mit seinen Chemiekenntnissen könnte man doch erstklassiges Methamphetamin herstellen und dieses gewinnbringend verkaufen…

Helfen soll ihm bei diesem großen und äußerst illegalen Unterfangen sein ehemaliger Schüler Jesse Pinkman (Aaron Paul), der als Kleindealer und Taugenichts sicher eh nichts Besseres zu tun hätte… gesagt, getan. Doch so einfach ist das alles gar nicht. Es muss eine echte Geschäftsidee her, denn Walter braucht viel Geld und zwei Mitarbeiter für die benötigte Menge sind auch nicht gerade ideal. Zudem ist die Konkurrenz im Drogengeschäft nicht gerade klein und zimperlich sowieso nicht. Dass in der eigenen Verwandtschaft ein DEA-Drogenermittler ist und dass man sich auch noch in der Nähe der mexikanischen Grenze befindet, ist ebenfalls wenig hilfreich… Doch Walter gibt nicht auf und wird über die kommenden Monate zu einem Meisterkoch und einem selbst nicht ganz ungefährlichen Mann – für Gegner und für die eigene Familie…

Breaking Bad - Die komplette Serie
Kochen will gelernt sein und Jesse (Aaron Paul) tut sich anfangs schwer.


Besser spät als nie: Einige Jahre nach der finalen Folge der äußerst populären AMC-Serie haben sich zwei Mitarbeiter der Cineclub-Redaktion (und ein Podcaster) zusammengetan, um Walter White ‘Heisenberg‘ (Bryan Cranston) ebenfalls Tribut zu zollen. Da die Meinungen in manchen Dingen eher auseinandergehen (siehe Einzelwertung rechts oben neben dem Inhalt), habe ich mich entschlossen, den Kritiktext vergleichsweise eher kurz zu halten:

Ausgezeichnet mit über 45 nationalen und internationalen Preisen (darunter 16 Emmys und 2 Golden Globes) und im Guinness-Buch der Rekorde als am besten bewertete Serie der Welt (aus dem Durchschnitt der einzelnen Staffel-Bewertungen errechnet) sind wir uns nach den kompletten 62 Folgen zumindest in zwei Dingen einig: “Breaking Bad“ ist definitiv ein Serienhighlight der Neuzeit Und Geschmäcker sind eben stets verschieden...

Breaking Bad - Die komplette Serie
Anwalt Saul Goodman (Bob Odenkirk) wird bald sehr wichtig für Walter...
(Seit 2015 läuft mit "Better Call Saul" eine eigenständige Serie zur Person.)

PS: Bryan Cranston hat mir schon als oft überforderter Familienvater in der US-Comedyserie „Malcom mittendrin“ gut gefallen, aber hier in “Breaking Bad“ hat der Mann ein absolutes Glanzstück abgeliefert! Er macht seinen Job so gut, dass selbst die bemühte deutsche Synchronstimme von Joachim Tennstedt dem genialen Schauspiel von Cranston kaum gerecht werden kann. Daher sollte man, sofern man die englische Sprache gut versteht, sich die Serie auch mindestens einmal im Originalton angesehen haben!

PPS: Eine Serie, deren Pilotfolge 1,35 Millionen Zuschauer in den USA sahen und deren finale Episode rund 10,3 Millionen Zuschauer sahen (sonst ist es ja immer umgekehrt), muss man erstmal kreieren können!

Breaking Bad - Die komplette Serie
Der anfänglich planlose Walter White...

Breaking Bad - Die komplette Serie
... wird bald zur Rich B*tch Heisenberg.
Breaking Bad - Die komplette Serie

Jetzt breaking bad (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Breaking Bad
 
Produktionsjahr:
2008 - 2013
 
Genre:
Thriller / Drama / Crime
 
Laufzeit/Folge:
circa 45 - 60 Minten
 
Diese Serie wurde bewertet von:
Jens (94%),
Conway (87%),
rAm (73%)
 
Texte:
Conway
 
Diese Serie bei Wikipedia
 


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.