entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** *** ** **** - ***** **** 89%
 

 
Das neueste Werk von Martin Scorsese kann sich sehen lassen. In der Hauptrolle Nicolas Cage als deprimierter Rettungssanitäter. Mit Co-Stars wie Patricia Arquette , John Goodman und Ving Rhames.

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung


Für den Rettungssanitäter Frank (Nicolas Cage) ist ein Leben zu retten wie eine Droge. Doch leider sterben immer wieder Menschen, wenn die Sanitäter zu spät kommen. Die Geister derer, die Frank nicht retten konnte, schwirren ihm nun im Kopf herum und vor allem das obdachlose Mädchen Rose scheint ihm immer wieder zu begegnen. Mit verschiedenen Mitteln versuchen die Sanitäter das Elend zu vergessen oder zumindest zu verdrängen, sei es mit makabrem Humor, Drogen oder der Flucht in den Wahnsinn. Mary (Patricia Arquette), deren Vater von Frank ins Krankenhaus gebracht wird, gibt Frank aber bald neuen Lebensmut.

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung
Mary (Patricia Arquette) will Frank (Nicolas Cage) helfen...


Mit seinem neusten Werk macht Martin Scorsese seinem Namen als einer der brillantesten Hollywood-Regisseure alle Ehre. Die psychedelisch anmutende Kameraführung lässt auf den Geisteszustand der gezeigten Personen schließen, allen voran natürlich Nicolas Cage als durchgeknallter Frank. Auch wenn er stellenweise etwas genervt wirkt, die meiste Zeit lastet der Film auf seinen Schultern und er trägt ihn hervorragend.

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung
Nicolas Cage trägt den Film auf seinen Schultern.

Hauptdarstellerin Patricia Arquette sollte sich um ihren Vater kümmern, doch da sie seit Jahren kaum mehr mit ihm gesprochen hat, wickelt sie die Krankenhausgänge sehr gelangweilt ab. Sie interessiert sich mehr für Nicolas Cage und versucht ihn aufzubauen. Martin Scorsese hat auch ein paar namhafte Co-Stars zu bieten (John Goodman, Ving Rhames), die ganz anders als Frank mit dem Elend fertig werden. Wer also makabre Komik mag, wird an diesem Film sicher gefallen finden, doch bleibt einem das Lachen allzu oft im Hals stecken.

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung
Larry (John Goodman) und Frank haben viel vor sich.

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung
Nicolas Cage mit Martin Scorsese am Set.

Bringing out the Dead - Nächte der Erinnerung

Jetzt bringing out the dead (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Bringing out the Dead
 
deutscher Kinostart am:
04.05.2000
 
Genre:
Tragikomödie
 
Regie:
Martin Scorsese
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(89%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
15.12.2016 23:25 Kabel 1
19.05.2013 22:30 ZDF Kultur
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.