Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Martin Scorsese


 

  • Geburtstag: 17.11.1942
  • Geburtsort: Queens, New York, USA
  • IMDB
  • Aktuelle Filmkritiken:
        

    Die besten Filme von Martin Scorsese

    Wenn es eine Liste der besten Regisseure aller Zeiten gibt, dann muss Martin Scorsese dort auf jeden Fall ganz oben stehen. Der US-Amerikaner mit italienischen Wurzeln hat über die Jahre unzählige ikonische Werke geschaffen, die für immer in die Filmgeschichte eingehen werden.

    Das Beeindruckende an der Karriere von Martin Scorsese ist, dass diese fast 50 Jahre umfasst und immer noch andauert. Bereits Anfang der 60er-Jahre produzierte der Regisseur Kurzfilme. In den 70-Jahren feierte er dann mit Filmen wie Taxi Driver seinen großen Durchbruch und wird seitdem als einer der wichtigsten Filmemacher der Welt erachtet.

    Auch heute noch sind die Filme von Martin Scorsese so angesagt wie eh und je. Erst 2019 erschien zum Beispiel sein neuestes Mafia-Epos The Irishman, das zu den besten Filmen des Jahres gehörte und für zahlreiche Auszeichnungen nominiert war. Bei einer Karriere wie der von Martin Scorsese ist es angebracht, einmal zurückzublicken und die besten Werke herauszusuchen. Genau das haben wir getan und wollen euch die Ergebnisse hier vorstellen. Hier ist unsere Liste der besten Filme von Martin Scorsese.

    1. GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia
    2. Der erste Platz geht ganz klar an Goodfellas. Der Film aus dem Jahre 1990 gilt bis heute als einer der besten Mafia-Filme aller Zeiten, und das aus gutem Grund. Die Handlung folgt einem jungen Italo-Amerikaner, der durch die Ränge des organisierten Verbrechens aufsteigt und erzählt dessen Lebensgeschichte über mehrere Jahrzehnte. Der Film basiert lose auf einer wahren Geschichte, die vom Buch Wiseguy von Nicholas Pileggi adaptiert wurde.

      Mit Schauspielern wie Robert De Niro, Ray Liotta und Joe Pesci ist der Film hochkarätig besetzt und bietet die üblichen Darsteller, die man für einen Film über die italienische Mafia erwartet. Was Goodfellas jedoch wirklich zu einem Meisterwerk macht, ist die Regieführung von Martin Scorsese. Von der Anordnung der Szenen bis zur Auswahl der Musik ist jedes einzelne Detail dieses Films meisterhaft inszeniert.

      GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia


    3. Casino
    4. Platz zwei belegt der Film Casino. Auch hierbei handelt es sich um ein absolutes Meisterwerk, das stets zu den besten Filmen aller Zeiten gezählt wird. Die Geschichte handelt von einem Casino-Manager, der von Robert De Niro gespielt wird. Auch bei diesem Film dreht sich viel um die italienische Mafia, die damals das Leben in Las Vegas kontrollierte. Vor der Zeit der Online Casinos war das Glücksspiel nämlich immer noch ein Bereich, in dem viele zwielichtige Gestalten anzutreffen waren.

      Genau wie bei Goodfellas, erzählt Martin Scorsese die Handlung von Casino mit seinem unverwechselbaren Stil. Es gibt schnelle Schnitte, tolle Kamerafahrten und einen phänomenalen Soundtrack, die zusammen ein fantastisches Filmerlebnis schaffen.

    5. The Wolf of Wall Street
    6. Einer der neusten Filme von Martin Scorsese ist gleichzeitig einer seiner besten. Mit The Wolf of Wall Street hat der Regisseur einen der besten Filme der letzten Jahre geschaffen. Die Geschichte dreht sich um den Amerikaner Jordan Belford, der in den 1980er-Jahren ein Vermögen durch Betrug an der Börse verdiente.

      Der Film lebt von der grandiosen Regie und der fantastischen Besetzung rund um Superstar Leonardo Di Caprio, der für seine Rolle den ersten Oscar seiner Karriere einsammeln konnte. Auch der Film an sich war für den Oscar der besten Komödie nominiert, ging am Ende aber leer aus. Dies war ein durchgehendes Thema in der Karriere des Regisseurs, der bereits neun Mal für den Preis als bester Regisseur nominiert war, diesen aber nur ein einziges Mal gewinnen konnte.

      Leonardo DiCaprio in The Wolf of Wall Street


    7. Taxi Driver
    8. Ohne Frage ein Highlight der Karriere von Scorsese ist das Drama Taxi Driver aus dem Jahre 1976. Dieser Film mit Robert De Niro handelt von einem Kriegsveteranen aus den USA, der nach dem Vietnamkrieg als Taxifahrer in New York arbeitet. Im Laufe des Films werden die Handlungen des Hauptcharakters immer verrückter und gewalttätiger.

      Der Film sorgte für den großen Durchbruch von Scorsese in Hollywood und war für den Oscar des besten Films des Jahres nominiert. Auch für Schauspieler Robert De Niro war Taxi Driver der Startpunkt zu einer extrem erfolgreichen Karriere, die zahlreiche Meisterwerke und Auszeichnungen umfasst. Der Schauspieler arbeitete daraufhin in vielen weiteren Filmen mit dem Regisseur zusammen.

    9. Gangs of New York
    10. Genau wie bei The Wolf of Wall Street, ist auch bei diesem Film Leonardo Di Caprio in der Hauptrolle. Insgesamt drehte der Regisseur mit diesem Schauspieler 5 Werke. Gangs of New York spielt in den Anfängen der Metropole zum Ende des 19. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wurde die Stadt von verschiedenen Banden regiert, die sich blutige Schlachten auf der Straße lieferten. Entsprechend gewalttätig ist auch der Film, was einigen Kritikern weniger gut gefiel. Wir sind aber anderer Meinung und halten Gangs of New York für einen tollen Film!

    11. The Irishman
    12. Mit The Irishman kehrte Martin Scorsese im Jahr 2019 zu seinen Wurzeln zurück. Genau wie seine früheren Werke Casino oder Goodfellas, handelt auch dieser Film von der italienischen Mafia in den USA. Auch die Besetzung des Films erinnert an die ursprünglichen Werke des Regisseurs, mit Schauspielern wie Robert De Niro, Joe Pesci und Al Pacino in den Hauptrollen.

      The Irishman war einer der angesehensten und erfolgreichsten Filme des Jahres 2019 und war für insgesamt 10 Oscars nominiert, einschließlich dem Preis für den besten Film. Auch dieses Mal ging Martin Scorsese aber leer aus, denn der südkoreanische Film Parasite schaffte die Überraschung und holte die begehrte Trophäe. Dennoch bleibt The Irishman einer der besten Filme des Regisseurs.

    13. Departed - Unter Feinden
    14. Wie könnte es anders sein? Auch unser letzter Eintrag, The Departed, handelt von der Mafia. Allerdings ist es diesmal die irische Mafia in Boston, die von Francis „Frank“ Costello (gespielt von Jack Nicholson) angeführt wird. In der zweiten Hauptrolle ist auch hier Leonardo Di Caprio zu finden. Weitere Schauspieler dieses fantastischen Dramas sind Mark Wahlberg, Michael Sheen und Matt Damon.

      The Departed war einer der erfolgreichsten Filme von Martin Scorsese, was die Ausbeute an Preisen angeht. Der Film konnte den Oscar für den besten Film des Jahres gewinnen, während Scorsese den Preis als bester Regisseur nach Hause nahm. Wir stimmen zu und finden, dass dies ganz sicher einer der besten Filme des Regisseurs ist.

      (DB)
  • Filme

    Startdatum Titel Originaltitel
    16.01.2014The Wolf of Wall StreetThe Wolf of Wall Street
    09.02.2012Hugo CabretHugo
    25.02.2010Shutter IslandShutter Island
    07.12.2006Departed - Unter FeindenThe Departed
    20.01.2005AviatorAviator
    04.05.2000Bringing out the Dead - Nächte der ErinnerungBringing out the Dead
    11.10.1990GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der MafiaGoodfellas
    07.10.1976Taxi DriverTaxi Driver


     
    Jetzt Filme bei Videobuster schauen
    oder die DVD/Blu-ray bei momox.de verkaufen.





    [Film bewerten]

    zurück zur Cineclub-Homepage

              

    Diese Woche neu im Kino

    Filmtitel
    Max und die Wilde 7
    Irresistible – Unwiderstehlich
    The Secret – Traue dich zu träumen
    Tryggd - The Deposit*
    Pandemie*
    Wir beide*
    Body Cam - Unsichtbares Grauen*
    The Song of Names*
    Sein - gesund, bewusst, lebendig*
    Andre Rieu - Magisches Maastricht*

    (*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

    Facebook

    Cineclub.de auf Facebook

    Anzeige


    Filmarchiv

    aktuelle Filme
    oder:
    0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
    C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
    O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


    cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


    (c) 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.