entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Departed - Unter Feinden


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** **** ***** **** - *** **** 83%
 

 
Billy (Leonardo DiCaprio) wird direkt nach seiner Prüfung als Undercover-Cop in die Organisation des Tycoons Frank Costello (Jack Nicholson) eingeschleust. Harter Thriller mit Matt Damon, Mark Wahlberg und Martin Sheen.


Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt DamonDeparted - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt DamonDeparted - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon

Das hatte sich Billy (Leonardo DiCaprio) sicher anders vorgestellt. Kaum mit der Ausbildung fertig, erwartet den jungen Cop beim Gespräch mit Captain Queenan (Martin Sheen) und Sergeant Dignam (Mark Wahlberg) eine böse Überraschung: Aufgrund seiner Vergangenheit ist er für ein heikles Undercover-Projekt ausgewählt worden – und er muss zusagen, ob er will oder nicht. Billy soll – perfekt getarnt durch einen Rauswurf aus der Polizei und einen Gefängnisaufenthalt - Mitglied des mafiaartigen Verbrechersyndikats um Frank Costello (Jack Nicholson) werden. Als Undercover-Agent soll er so der Polizei wichtige Beweise gegen Franky liefern...

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon
Sergeant Ellerby (Alec Baldwin) und Sergeant Dignam (Mark Wahlberg)
sind nicht immer einer Meinung.

Nur wenige Minuten vorher hatten sich Captain Queenan und Sergeant Dignam mit einem anderen Absolventen befasst. Colin (Matt Damon) eröffneten sie die Chance, eine steile Karriere in der Sondereinheit zu machen, die gegen Frank Costello ermittelt, ohne zu ahnen, dass Colin in Wirklichkeit ein Spitzel ist, der von Franky geschickt, über Jahre aufgebaut und in die Polizeilaufbahn eingeschleust wurde.

Als ein knappes Jahr später ein geplanter Übergriff mächtig in die Hose geht, wird beiden Parteien klar, dass sie jeweils einen Maulwurf in den eigenen Reihen haben. Sowohl für Colin als auch für Billy steigt nun die nervliche Belastung ins Unermessliche, da eine Enttarnung gleichbedeutend mit einem Todesurteil wäre. Beide begeben sich auf einen Drahtseilakt, um den anderen aus der Reserve zu locken, wobei sie selber mehr und mehr ihre Enttarnung riskieren. Als dann noch das FBI ins Spiel kommt, eskaliert die Lage endgültig.

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon
Billy (Leonardo DiCaprio) hält sich im Gefängnis fit.


Es ist schon enorm, welche Stars Martin Scorsese in seinem Film aufgeboten hat: Allen voran muss man Jack Nicholson nennen, dessen grandioses Spiel nur noch von der Leistung seines Synchronsprechers Joachim Kerzel überboten werden konnte, der die feine Ironie in jedem Dialog wunderbar unterstreicht. Überhaupt musste hier im gesamten Film bei der Synchronisation angesichts der äußerst vulgären Sprache Schwerstarbeit geleistet werden. Doch was dabei herausgekommen ist, braucht sich nicht vor der Originalfassung zu verstecken. Vor allem durch Dignam, der von Mark Wahlberg verkörpert wird, und dessen Mischung aus Schlagfertigkeit und verbalen Tiefschlägen bekommt der Zuschauer einen Eindruck von den Umgangsformen, die im hier skizzierten Boston der Gegenwart bei der Polizei herrschen.

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon
Billy (Leonardo DiCaprio) hat sich in die Nähe von Frank Costello
(Jack Nicholson) vorgearbeitet.

Es macht Spaß, Matt Damon und Leonardo DiCaprio bei der Entwicklung ihrer Charaktere zuzuschauen. Dabei verschwimmen die Kontraste zwischen Gut und Böse nahezu vollständig. Bezieht man nun noch die von Vera Farmiga wunderbar in Szene gesetzte Polizeipsychologin Madoly als tragische Figur in die Betrachtung mit ein, erkennt man das ganze Bild: Die von William Monahan und Siu Fai Mak zusammengestellte Handlung wurde von Martin Scorsese mit teilweise gnadenlos direkt gezeigter Brutalität derart auf die Spitze getrieben, das „Departed“ gleichzeitig einen spannenden Thriller und seine eigene Parodie darstellt. Dabei verfolgt Scorsese die Handlungen der beiden Hauptpersonen tatsächlich nahezu parallel, mit zahllosen Wechseln zwischen den zeitgleich stattfindenden und sich kreuzenden Handlungssträngen, so dass das Spannungsniveau konstant hoch bleibt.

„Departed – Unter Feinden“ ist natürlich, typisch für Hollywood, ein Remake und reiht sich auch nahtlos in eine Reihe anderer in der letzten Zeit erstellten Filme wie z.B. „Vier Brüder“ ein. Dennoch handelt es sich um ein absolutes Highlight des Genres, das über weite Teile in der Handlung nicht vorhersehbar ist und durch hervorragende schauspielerische Leistungen besticht. Cineclub-Genretipp!

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon
Colin (Matt Damon) riskiert viel bei einem persönlichen Treffen
mit Frank (Jack Nicholson) in einem Pornokino..

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt DamonDeparted - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon
(1) Colin (Matt Damon) lernt Madolyn (Vera Farmiga) im Fahrstuhl kennen.
(2) Billys (Leonardo DiCaprio) Sitzungen bei der Madolyn gehören zu seiner Tarnung.

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon
In aller Eile möchte Colin (Matt Damon) Daten im Computer löschen.

Departed - Unter Feinden - mit Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio & Matt Damon

Jetzt departed (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
The Departed
 
deutscher Kinostart am:
07.12.2006
 
Genre:
Actionthriller
 
Regie:
Martin Scorsese
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(95%),
Frank(80%),
Henner(76%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
14.01.2017 22:55 Pro 7
25.06.2016 20:15 Pro 7
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.