entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Die Prophezeiung


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** * **** *** **** - **** **** 77%
 

 
Die kleine Cody hat übersinnliche Fähigkeiten. Daher wird sie von Erik Stark, dem Gründer einer Sekte und Abgesandten des Teufels, verfolgt... Thriller mit Kim Basinger.


Die Prophezeiung: Kim Basinger als Maggie O'ConnorNew York, Maggie O' Connor, eine mitten im Leben stehende Frau, wird am Weihnachtsfest von ihrer drogenabhängigen Schwester Jenny, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat, mit ihrem neugeborenen Baby überrascht. Doch im Streit verlässt Jenna ihre Schwester genauso schnell wie sie gekommen ist nur mit dem Unterschied, dass sie ihr Baby Cody bei Maggie hinterlässt. Maggie (Kim Basinger) nimmt sich dem Baby an und zieht das verhaltensauffällige Kind behutsam auf. Cody`s Ärzte stehen vor einem Rätsel, denn Cody ist anders als andere Kinder und in vielen Bereichen anscheinend eher hochbegabt als krank.

Eines Tages jedoch taucht plötzlich ihre Schwester mit einer seltsamen Person, ihrem Ehemann Erik Stark, auf. Beide fordern Cody sofort zurück. Als sich Maggie weigert, Cody herauszugeben, wird sie kurzerhand entführt. Nachdem sich Maggie in ihrer Verzweiflung an die Polizei gewendet hat, stellt sich heraus, dass auch Cody am selben Tag Geburtstag hat, wie viele andere Kinder, die in den letzten Wochen ermordet aufgefunden wurden. Maggie versucht alles, um Cody dem Sektenführer Erik Stark abzunehmen und zu verhindern, dass dieser Abgesandte des Teufels Codys heilende Fähigkeiten zur Vergrößerung seiner eigenen Macht missbrauchen könnte.


Die Prophezeiung: Kim Basinger als Maggie O'Connor

Mit "die Prophezeiung" ist Produzent Mace Neufeld ein Film gelungen, der in Anspruch, Action und Spannung mit großen Blockbustern durchaus mithalten kann. Vor allem die schauspielerische Leistung der erst siebenjährigen Holliston Coleman als Cody sticht unter allen Darstellern sehr heraus. Selbst Kim Basinger verkörpert die Rolle der einfühlsamen und liebevollen Ersatzmutter äußerst überzeugend.

Zwar erinnert die Handlung von "die Prophezeiung" an vielen Stellen an "End of Days", der Spannung tut dies jedoch keinen Abbruch und irgendwie war halt alles schon mal da.

Die Prophezeiung: Kim Basinger als Maggie O'Connor

Die Prophezeiung: Kim Basinger als Maggie O'Connor

Die Prophezeiung: Kim Basinger als Maggie O'Connor

Die Prophezeiung: Kim Basinger als Maggie O'Connor

Jetzt die prophezeiung (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Bless the Child
 
deutscher Kinostart am:
09.11.2000
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
Chuck Russell
 
Dieser Film wurde bewertet von:
BEN(77%)
 
Texte:
BEN
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
10.09.2016 ²) 01:15 ZDF NEO
07.05.2016 23:25 ZDF NEO
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.