entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Extreme Rage


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** * *** ***** * *** **** *** 71%
 

 
Vin Diesel gelingt als Drogenfahnder der größte Erfolg. Doch Memo Lucero (Geno Silver), dem Paten des Drogenkartells, folgt der nächste Drogenboss auf dem Fuße – und Diablo ist wahrhaft teuflisch.

Extreme Rage (mit Vin Diesel)


Sean (Vin Diesel) und sein schwarzer Partner Demetrius Hicks (Larenz Tate) arbeiten für die Drug Enforcement Agency im Süden Kaliforniens. Der Pate Memo Lucero (Geno Silver) macht der Sondereinheit kräftig zu schaffen: Auf der einen Seite wird der Drogenstrom, der von Mexiko über die Grenze fließt, immer größer, andererseits macht Lucero es den Fahndern wirklich nicht einfach. Er übernachtet niemals an einem Ort ein zweites Mal, plant nicht im Voraus und informiert nur wenige Leute, wo er ist. Trotzdem gelingt es der Einheit um Sean, ihn dank einer verdeckten Ermittlung zu erwischen.

Extreme Rage (mit Vin Diesel)

Während sich nun Sean endlich der lange vernachlässigten Frau Stacy (Jacqueline Obradors) widmen kann, übernimmt ein neuer Kopf, das Drogenkartell. Unter dem Namen Diablo beginnt der unbekannte eine Schreckensherrschaft, die durch Blutvergießen und Brutalität gekennzeichnet ist. Die Ermittlungen der Cops aus L.A. erwidert Diablo auf seine ganz eigene Art: Er lässt Seans Frau ermorden!

Doch das lässt Sean natürlich auch nicht einfach so mit sich machen. In einer Mischung aus polizeilicher Ermittlung und Rachefeldzug verfolgt er immer verbissener das Ziel, Diablo zur Strecke zu bringen. Unerwartete Hilfe erhält er dabei vom alten Paten Lucero, der vom Gefängnis aus nicht verhindern konnte, das Diablo seine eigene Frau und Kinder ebenfalls tötete...

Extreme Rage (mit Vin Diesel)


Extreme Rage bietet eine Menge an Brutalität, an Feuergefechten, bei denen nicht alle wieder aufstehen – ein totaler Kontrast dazu sind die Strandszenen, die von Ruhe und Aufnahmen der Wellen geprägt sind. Ein Mittel, mit dem Regisseur Gary Gray wohl die widersprüchliche Gefühlswelt seines Hauptcharakters ausdrücken wollte.

Extreme Rage mit Vin DieselDoch was Vin Diesel nicht gelingt, vermögen auch diese Szenen nicht zu vermitteln. Die rachsüchtige, kompromisslose Art, mit der Sean auch schon mal auf jemanden einprügelt, bis dieser besinnungslos ist, wirkt bei Vin Diesel sehr viel überzeugender als die nur ansatzweise zu erkennenden romantischen und trauernden Charakterzüge. Daran ändert auch der im Film gewachsene Bart nichts...

Während „Extreme Rage“ phasenweise fast schon zu sehr an alt Bekanntes erinnert (Good Cop vs. Bad Cop, Suspendierung etc.), erwartet den Zuschauer ein gelungenes und durchdachtes Ende. Hier haben Christian Gudegast und Paul T. Scheuring ganze Arbeit geleistet und mit Mamo Lucerno und Diablo zwei Paten des Drogenkartells in Szene gesetzt, die intelligent sind und mit unterschiedlichen Prinzipien ihr Ziel erreichen...

Extreme Rage ist ein harter Drogen-Thriller, bei dem einiges an Blut fließt und die Ermittlungsmethoden die Grenzen der Legalität mehr als einmal weit überschreiten.

Extreme Rage (mit Vin Diesel)


Extreme Rage (mit Vin Diesel)

Jetzt extreme rage (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
A Man apart
 
deutscher Kinostart am:
28.08.2003
 
Genre:
Actionthriller
 
Regie:
F. Gary Gray
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(71%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
11.02.2017 ²) 00:05 Sat.1
08.06.2016 22:25 Pro 7
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.